Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Allgemein

Die Entwicklung des Gauloises-Tabaks Lange Zeit waren Gauloises für ihren dunklen, starken Tabak bekannt. Zudem wurde die Stärke des Rauchs durch das Maispapier, mit dem die Zigaretten gedreht waren, nochmals intensiviert. So wurden Gauloises gelegentlich als „unrauchbar“ bezeichnet. Die Maispapiervariante hatte außerdem die Eigenschaft, dass die Zigarette ausging, wenn nicht regelmäßig an ihr gezogen wurde. […]

Die Entwicklung des Gauloises-Tabaks Lange Zeit waren Gauloises für ihren dunklen, starken Tabak bekannt. Zudem wurde die Stärke des Rauchs durch das Maispapier, mit dem die Zigaretten gedreht waren, nochmals intensiviert. So wurden Gauloises gelegentlich als „unrauchbar“ bezeichnet. Die Maispapiervariante hatte außerdem die Eigenschaft, dass die Zigarette ausging, wenn nicht regelmäßig an ihr gezogen wurde. […]

Flügelhelm • 17. Mai 2018 • 3:15

MB (matse bröckers hat mir meine bsr-jacke versaut…) so ein suppenhuhn Jette Neuss vor (1. April 2018 um 16:28:48) Jette Neuss vor (1. April 2018 um 16:30:05) Jette Neuss vor 1 Monat (4. April 2018 um 22:30:35) Nachtrag Ostern 2018 Lohmeyerstrasse Nachtrag Ostern 2018 Lauterplatz in FRIEDE NOW wurde in BRESLAUER PLATZ umgenannt ….ahaaa …Richy […]

MB (matse bröckers hat mir meine bsr-jacke versaut…) so ein suppenhuhn Jette Neuss vor (1. April 2018 um 16:28:48) Jette Neuss vor (1. April 2018 um 16:30:05) Jette Neuss vor 1 Monat (4. April 2018 um 22:30:35) Nachtrag Ostern 2018 Lohmeyerstrasse Nachtrag Ostern 2018 Lauterplatz in FRIEDE NOW wurde in BRESLAUER PLATZ umgenannt ….ahaaa …Richy […]

LÄGG ÄGG • 16. Mai 2018 • 20:02

This is funny…das mach froh für hasch-händler aller regionen 11:11 für die die das karten-legen frönen norbert kaase Published on Mar 5, 2018 0:00 Kai Sichtermann 3:19 Funky K. Götzner 17:43 Misha Schoeneberg Interviewer: Günter Scheding, Kamera und Bearbeitung: Norbert Kaase. www.kaase-film.de

This is funny…das mach froh für hasch-händler aller regionen 11:11 für die die das karten-legen frönen norbert kaase Published on Mar 5, 2018 0:00 Kai Sichtermann 3:19 Funky K. Götzner 17:43 Misha Schoeneberg Interviewer: Günter Scheding, Kamera und Bearbeitung: Norbert Kaase. www.kaase-film.de

FUNKY K. GÖTZNER • 23. April 2018 • 10:07

Gabelschwanzseekühe sind an den Küsten des Indischen Ozeans und des Roten Meeres sowie des Westpazifiks verbreitet. Fossile der Vorfahren der Gabelschwanzseekühe sind zahlreich und reichen bis ins Eozän (vor etwa 50 Millionen Jahren) zurück. Früher waren zahlreiche Gattungen von Gabelschwanzseekühen nahezu weltweit verbreitet. Von Lord Mountbatten – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47613064

Gabelschwanzseekühe sind an den Küsten des Indischen Ozeans und des Roten Meeres sowie des Westpazifiks verbreitet. Fossile der Vorfahren der Gabelschwanzseekühe sind zahlreich und reichen bis ins Eozän (vor etwa 50 Millionen Jahren) zurück. Früher waren zahlreiche Gattungen von Gabelschwanzseekühen nahezu weltweit verbreitet. Von Lord Mountbatten – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47613064

TOP SECRET • 22. April 2018 • 12:49

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Findet Nemo • 22. April 2018 • 12:04

Flow gently, sweet Afton, amang thy green braes Flow gently, I’ll sing thee a song in thy praise My Mary’s asleep by they murmuring stream Flow gently, sweet Afton, disturb not her dream. The Sweet Afton brand was launched by Carroll’s in 1919 to celebrate the link between Dundalk and the national poet of Scotland, […]

Flow gently, sweet Afton, amang thy green braes Flow gently, I’ll sing thee a song in thy praise My Mary’s asleep by they murmuring stream Flow gently, sweet Afton, disturb not her dream. The Sweet Afton brand was launched by Carroll’s in 1919 to celebrate the link between Dundalk and the national poet of Scotland, […]

Sweet Afton • 9. April 2018 • 9:24

Flora Palaestina forts folgt..

Flora Palaestina forts folgt..

Flora Palaestina • 7. April 2018 • 14:52

Das Flusspferd (Hippopotamus amphibius), auch Nilpferd, Großflusspferd oder Hippopotamus genannt, ist ein großes, pflanzenfressendes Säugetier. Es lebt in Gewässernähe im mittleren und südlichen Afrika. Zusammen mit dem Breitmaulnashorn zählt es zu den schwersten landbewohnenden Säugetieren nach den Elefanten. Mit einem Gesamtbestand von rund 125.000 bis 150.000 Tieren und einem erwarteten weiteren Rückgang der Population ist […]

Das Flusspferd (Hippopotamus amphibius), auch Nilpferd, Großflusspferd oder Hippopotamus genannt, ist ein großes, pflanzenfressendes Säugetier. Es lebt in Gewässernähe im mittleren und südlichen Afrika. Zusammen mit dem Breitmaulnashorn zählt es zu den schwersten landbewohnenden Säugetieren nach den Elefanten. Mit einem Gesamtbestand von rund 125.000 bis 150.000 Tieren und einem erwarteten weiteren Rückgang der Population ist […]

Die Brücken-bäuerin • 5. April 2018 • 23:43

Das Olympische Komitee Israels wurde 1933 gegründet und 1952 in das Internationale Olympische Komitee aufgenommen. Bislang konnten acht Sportler aus Israel neun olympische Medaillen erringen (1 × Gold, 1 × Silber und 7 × Bronze). Israel nahm 1952 bei den Olympischen Sommerspielen 1952 das erste Mal an einer Olympiade teil. Bei den Olympischen Sommerspielen in […]

Das Olympische Komitee Israels wurde 1933 gegründet und 1952 in das Internationale Olympische Komitee aufgenommen. Bislang konnten acht Sportler aus Israel neun olympische Medaillen erringen (1 × Gold, 1 × Silber und 7 × Bronze). Israel nahm 1952 bei den Olympischen Sommerspielen 1952 das erste Mal an einer Olympiade teil. Bei den Olympischen Sommerspielen in […]

AuAuAu schwitzen • 5. April 2018 • 18:05

%d Bloggern gefällt das: