Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Neuss ArbeitsAgentur

  Surya Der Sonnengruß (Sanskrit, सूर्य नमस्कार, Sūrya Namaskāra, wörtl.: Ehre sei dir, Sonne) auch „Sonnengebet“ oder „Gruß an die Sonne“ genannt, ist eine Abfolge von (normalerweise) zwölf Yogahaltungen (Asanas), die dynamisch, d. h. im Atemrhythmus ineinander übergehend, geübt werden. Der Sonnengruß eignet sich gut zum Aufwärmen am Beginn einer Yogastunde bzw. als Aktivierungsübung am Morgen […]

  Surya Der Sonnengruß (Sanskrit, सूर्य नमस्कार, Sūrya Namaskāra, wörtl.: Ehre sei dir, Sonne) auch „Sonnengebet“ oder „Gruß an die Sonne“ genannt, ist eine Abfolge von (normalerweise) zwölf Yogahaltungen (Asanas), die dynamisch, d. h. im Atemrhythmus ineinander übergehend, geübt werden. Der Sonnengruß eignet sich gut zum Aufwärmen am Beginn einer Yogastunde bzw. als Aktivierungsübung am Morgen […]

Moin, Sunny Morning, …Go,morron • 2. Februar 2021 • 21:14

Vor dem Film war das Hörspiel.   Wir Kellerkinder 1960 (mit Wolfgang Neuss, Jo Herbst, Wolfgang Gruner, Karin Baal, Ingrid van Bergen, Achim Strietzel, Rolf Ulrich, Willi Rose, Hilde. “DER Glasnost-Film” (Wolfgang Neuss) IDEAL… Stolz waren sie, aus der Szene-Stadt in Deutschland zu kommen, in der die Uhren ganz anders tickten als im konservativen Westen […]

Vor dem Film war das Hörspiel.   Wir Kellerkinder 1960 (mit Wolfgang Neuss, Jo Herbst, Wolfgang Gruner, Karin Baal, Ingrid van Bergen, Achim Strietzel, Rolf Ulrich, Willi Rose, Hilde. “DER Glasnost-Film” (Wolfgang Neuss) IDEAL… Stolz waren sie, aus der Szene-Stadt in Deutschland zu kommen, in der die Uhren ganz anders tickten als im konservativen Westen […]

WIR KELLERKINDER 1960 • 31. Januar 2021 • 14:24

  Serenade für Angsthasen – Ein kabarettistisches Stück für Neuss und eine Geige (1967) 00:00: Fideln für Europa06:58: Damals im Café Vaterland09:04: Die Schicksals-Serenade16:58: Geigen für den Endsieg27:58: Vom Zug der Zeit33:32: Musik für Staatsbürger in Uniform

  Serenade für Angsthasen – Ein kabarettistisches Stück für Neuss und eine Geige (1967) 00:00: Fideln für Europa06:58: Damals im Café Vaterland09:04: Die Schicksals-Serenade16:58: Geigen für den Endsieg27:58: Vom Zug der Zeit33:32: Musik für Staatsbürger in Uniform

SERENADE FÜR ANGSHASEN 1967 • 31. Januar 2021 • 1:08

Ihre Experimente führten ihnen immer klarer vor Augen, dass einige grundlegende Eigenschaften der Welt der Atome sich weder in unsere Alltagsvorstellungen noch in das bewährte Begriffssystem der abendländischen Philosophie einordnen lassen: Superposition:Quantenobjekte können sich in einer Überlagerung von verschiedenen, sich klassisch ausschließender Zuständen befinden. Sie können sich beispielsweise zeitlich parallel entlang unterschiedlicher Pfade bewegen, also […]

Ihre Experimente führten ihnen immer klarer vor Augen, dass einige grundlegende Eigenschaften der Welt der Atome sich weder in unsere Alltagsvorstellungen noch in das bewährte Begriffssystem der abendländischen Philosophie einordnen lassen: Superposition:Quantenobjekte können sich in einer Überlagerung von verschiedenen, sich klassisch ausschließender Zuständen befinden. Sie können sich beispielsweise zeitlich parallel entlang unterschiedlicher Pfade bewegen, also […]

Große Macht • 25. Januar 2021 • 16:42

Helge Skoog was born on August 6, 1938 in Borås, Västra Götalands län, Sweden. He is an actor and writer, known for T. Sventon och fallet Isabella (1991), Bröderna Mozart (1986) and T. Sventon praktiserande privatdetektiv (1989). He has been married to Ulla-Carin Giertz since 1987. They have one child. He was previously married to […]

Helge Skoog was born on August 6, 1938 in Borås, Västra Götalands län, Sweden. He is an actor and writer, known for T. Sventon och fallet Isabella (1991), Bröderna Mozart (1986) and T. Sventon praktiserande privatdetektiv (1989). He has been married to Ulla-Carin Giertz since 1987. They have one child. He was previously married to […]

HELGE SKOOG • 14. Januar 2021 • 1:02

    Joan Baez beim Ostermarsch 10 April 1966 in Begleitung von Egon Becker (links) und Wolfgang Neuss (rechts)  Quelle: Archiv des Hamburger Instituts für Sozialforschung/Manfred A. Tripp Ute Erb Unter den Sinnen wird dem Ajna Chakra das “Denken” zugeordnet. Denken ist zwar eigentlich kein Sinn, aber es steuert, kombiniert und wertet alle Sinnesinformationen aus. […]

    Joan Baez beim Ostermarsch 10 April 1966 in Begleitung von Egon Becker (links) und Wolfgang Neuss (rechts)  Quelle: Archiv des Hamburger Instituts für Sozialforschung/Manfred A. Tripp Ute Erb Unter den Sinnen wird dem Ajna Chakra das “Denken” zugeordnet. Denken ist zwar eigentlich kein Sinn, aber es steuert, kombiniert und wertet alle Sinnesinformationen aus. […]

UTE ERB • 13. Januar 2021 • 19:10

Die 3 Gunas Sattwa, Rajas und Tamas sind die drei Eigenschaften der Natur. Ein Yoga Aspirant lernt, Tamas und Rajas zu reduzieren bzw. zu sublimieren und Sattwa zu verstärken. Es gilt jedoch auch nicht am Sattwa zu hängen, also Sattwa zu transzendieren. Die drei Gunas sind Sattwa: Reinheit, Leichtigkeit, Helligkeit, Freude. Sattva ist das, was […]

Die 3 Gunas Sattwa, Rajas und Tamas sind die drei Eigenschaften der Natur. Ein Yoga Aspirant lernt, Tamas und Rajas zu reduzieren bzw. zu sublimieren und Sattwa zu verstärken. Es gilt jedoch auch nicht am Sattwa zu hängen, also Sattwa zu transzendieren. Die drei Gunas sind Sattwa: Reinheit, Leichtigkeit, Helligkeit, Freude. Sattva ist das, was […]

DREI LÄNDER ECK • 13. Januar 2021 • 18:22

Das Living Theatre ist eine anarcho–pazifistische, postdramatische Theatergruppe, die 1947 in New York gegründet wurde und bis heute mit einer Gruppe in den Vereinigten Staaten und einer weiteren in Italien vertreten ist. Vor allem durch die Kinodokumentation Resist – Ein Traum vom Leben (Original: Resist! To Be with the Living, 2004) von Dirk Szuszies, einem früheren […]

Das Living Theatre ist eine anarcho–pazifistische, postdramatische Theatergruppe, die 1947 in New York gegründet wurde und bis heute mit einer Gruppe in den Vereinigten Staaten und einer weiteren in Italien vertreten ist. Vor allem durch die Kinodokumentation Resist – Ein Traum vom Leben (Original: Resist! To Be with the Living, 2004) von Dirk Szuszies, einem früheren […]

THE LIVING THEATRE • 12. Januar 2021 • 15:55

  Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „L.“. In der Zoologie werden „Linnaeus“, „Linné“ und „Linnæus“ als Autorennamen verwendet. Linné setzte […]

  Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „L.“. In der Zoologie werden „Linnaeus“, „Linné“ und „Linnæus“ als Autorennamen verwendet. Linné setzte […]

Die Mauer • 2. Januar 2021 • 5:12

  Nur weil  uns derzeit Corona rauf und runter beschäftigt, sind andere Probleme nicht vom Tisch. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit beschloss das Bundeskabinett, „unseren“ Geheimdiensten – gleich allen 19 – den Einsatz  sogenannter „Staatstrojaner“ zuzugestehen. Das wäre eine weitere katastrophale Entwicklung zu Lasten der IT- Sicherheit in Deutschland. Wir nehmen auch zu diesen Hilflosigkeiten […]

  Nur weil  uns derzeit Corona rauf und runter beschäftigt, sind andere Probleme nicht vom Tisch. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit beschloss das Bundeskabinett, „unseren“ Geheimdiensten – gleich allen 19 – den Einsatz  sogenannter „Staatstrojaner“ zuzugestehen. Das wäre eine weitere katastrophale Entwicklung zu Lasten der IT- Sicherheit in Deutschland. Wir nehmen auch zu diesen Hilflosigkeiten […]

KRITISCHE POLIZISTEN • 26. November 2020 • 22:20

%d Bloggern gefällt das: