Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Äther

Tschako       Schupo mit charakteristischem Tschako (1937) Der Tschako („Schackelhaube“) ist eine vorwiegend militärische Kopfbedeckung von zylindrischer oder konischer Form. In der Regel besitzt er einen Augen-, manchmal auch einen Nackenschirm. Das ungarische Wort csákó bedeutet „Husarenhelm“. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstand aus der Flügelkappe der ungarischen Husaren der Tschako. Aus ihm […]

Tschako       Schupo mit charakteristischem Tschako (1937) Der Tschako („Schackelhaube“) ist eine vorwiegend militärische Kopfbedeckung von zylindrischer oder konischer Form. In der Regel besitzt er einen Augen-, manchmal auch einen Nackenschirm. Das ungarische Wort csákó bedeutet „Husarenhelm“. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstand aus der Flügelkappe der ungarischen Husaren der Tschako. Aus ihm […]

TSCHAKO • 17. Juni 2019 • 23:08

Unsere PUTEN-FARMin 16866 GUMTOW OT VEHLOW songwriter(c) jnw presents :“straight out of the horses mouth” Good fellows meet in Vehlow ..fortsättning följersom FEUILLETON. GUT JÄGLITZ

Unsere PUTEN-FARMin 16866 GUMTOW OT VEHLOW songwriter(c) jnw presents :“straight out of the horses mouth” Good fellows meet in Vehlow ..fortsättning följersom FEUILLETON. GUT JÄGLITZ

GUT JÄGLITZ • 3. April 2019 • 8:21

Parodien mit Wolfgang Neuss, Klaus Becker und Jo Herbst Vorgestellt von Peter Lange Der Kabarettist Wolfgang Neuss, aufgenommen im August 1988 in Berlin. (AP) Es begann immer mit Klavier und Schreibmaschine, gespielt und gehämmert – dabei konnte keiner von ihnen Klavier spielen. Jeden Mittwoch und Sonnabend, in den Jahren 1951 und 1952, traf sich Wolfgang […]

Parodien mit Wolfgang Neuss, Klaus Becker und Jo Herbst Vorgestellt von Peter Lange Der Kabarettist Wolfgang Neuss, aufgenommen im August 1988 in Berlin. (AP) Es begann immer mit Klavier und Schreibmaschine, gespielt und gehämmert – dabei konnte keiner von ihnen Klavier spielen. Jeden Mittwoch und Sonnabend, in den Jahren 1951 und 1952, traf sich Wolfgang […]

„Schreibmaschine und Klavier“ • 29. März 2019 • 16:09

Strauß als Lyriker Niemand konnte ahnen daß der 3. Weltkrieg dadurch ausbrach daß ich durch günstige Konstellation die meine Freunde und ich vorher genauestens zustande brachten auf dem Stuhl des Wissenschaftsministers im Kabinett Erhard-Brandt Mitinhaber wurde der großen Koalition. Ich bildete das deutsche Volk nutzte die Atomenergie angeblich friedlich sah mir noch mal Brechts Arturo […]

Strauß als Lyriker Niemand konnte ahnen daß der 3. Weltkrieg dadurch ausbrach daß ich durch günstige Konstellation die meine Freunde und ich vorher genauestens zustande brachten auf dem Stuhl des Wissenschaftsministers im Kabinett Erhard-Brandt Mitinhaber wurde der großen Koalition. Ich bildete das deutsche Volk nutzte die Atomenergie angeblich friedlich sah mir noch mal Brechts Arturo […]

Wolfgang Neuss dritter weltkrieg • 17. März 2019 • 21:35

Lisa Fitz über die Entwicklung des Kabaretts in Deutschland, die Abgrenzung zur Comedy und ihr aktuelles Programm „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ Interview: Tobias Wagenhäuser Die Freisinger SZ sprach mit ihr über ihr aktuelles Programm. SZ: In „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ wechseln Sie mit viel Witz zwischen vier Frauenfiguren. Wie viel Fitz […]

Lisa Fitz über die Entwicklung des Kabaretts in Deutschland, die Abgrenzung zur Comedy und ihr aktuelles Programm „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ Interview: Tobias Wagenhäuser Die Freisinger SZ sprach mit ihr über ihr aktuelles Programm. SZ: In „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ wechseln Sie mit viel Witz zwischen vier Frauenfiguren. Wie viel Fitz […]

Fitzsches Ritual vermisst! • 16. Februar 2019 • 17:27

  Onkel Erich wanderte aus und war vorher bei Papa um ihn zu fragen, wie er am besten Schauspieler wird.Wolfgang Neuss sprach oft von Onkel Erich der “Sheriff” in Kanada sei.Kann er nie, kann er da  Lorne Greene (* 12. Februar1915 in Ottawa als Lyon Himan Green; † 11. September1987 in Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte […]

  Onkel Erich wanderte aus und war vorher bei Papa um ihn zu fragen, wie er am besten Schauspieler wird.Wolfgang Neuss sprach oft von Onkel Erich der “Sheriff” in Kanada sei.Kann er nie, kann er da  Lorne Greene (* 12. Februar1915 in Ottawa als Lyon Himan Green; † 11. September1987 in Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte […]

„The Voice of Canada“ • 16. Februar 2019 • 14:40

Bewusstseinsstufen: 8 Stufen nach Timothy Leary revisited Timothy Leary (1920-1996), US-amerikanischer Psychologe und Autor ist vielen vor allem noch durch sein politisches Aktivistentum als „Drogenpapst“ bekannt – „Turn on, Tune in, Drop out!“ als zentraler Slogan. Daneben schuf er mit seiner „Entwicklungstheorie der acht Bewusstseinsstufen“ aber auch ein Modell des menschlichen Geistes. Lässt sich damit auch […]

Bewusstseinsstufen: 8 Stufen nach Timothy Leary revisited Timothy Leary (1920-1996), US-amerikanischer Psychologe und Autor ist vielen vor allem noch durch sein politisches Aktivistentum als „Drogenpapst“ bekannt – „Turn on, Tune in, Drop out!“ als zentraler Slogan. Daneben schuf er mit seiner „Entwicklungstheorie der acht Bewusstseinsstufen“ aber auch ein Modell des menschlichen Geistes. Lässt sich damit auch […]

Bewusstseinsstufen: 8 Stufen nach Timothy Leary revisited • 14. Februar 2019 • 12:20

Meine Heimat Damals war,s Vor 30 Jahren Satire vom Klassenfeind im DDR-Kabarett Zum 30. Jubiläum des Leipziger Kabaretttheaters Pfeffermühle konnten am 10. Januar 1985 erstmalig zwei Größen des Kabaretts aus dem Westen auftreten: Dieter Hildebrandt und Werner Schneyder. Trotz aller Zurückhaltung war der DDR-Führung deren Humor aber dann doch zu scharf. Von Regina Kusch „Jeder […]

Meine Heimat Damals war,s Vor 30 Jahren Satire vom Klassenfeind im DDR-Kabarett Zum 30. Jubiläum des Leipziger Kabaretttheaters Pfeffermühle konnten am 10. Januar 1985 erstmalig zwei Größen des Kabaretts aus dem Westen auftreten: Dieter Hildebrandt und Werner Schneyder. Trotz aller Zurückhaltung war der DDR-Führung deren Humor aber dann doch zu scharf. Von Regina Kusch „Jeder […]

MDR • 11. Februar 2019 • 17:08

Diese wunderbaren Mädels.               Anouk Aimee Diese wunderbaren Damen.            Gisela Schlüter Diese tolle Weiber.                                              Helga Feddersen Lieben Gruss an the whole Family Falco. Das ist ein Intro..O-Ton jnw: – Watt ?Klara Phall säuselte: – Liebsta’ Edison….forts folgt Sonntag, 10. Februar 2019 8.2. – 17.2.: Erneuerungswelle Text: Amadea S. Linzer Info: www.lunaria.at Bild: Pixabayhttps://licht-insel-austausch.blogspot.com/2019/02/82-172-erneuerungswelle.html 1. Portalkorridor (KIN 106 – […]

Diese wunderbaren Mädels.               Anouk Aimee Diese wunderbaren Damen.            Gisela Schlüter Diese tolle Weiber.                                              Helga Feddersen Lieben Gruss an the whole Family Falco. Das ist ein Intro..O-Ton jnw: – Watt ?Klara Phall säuselte: – Liebsta’ Edison….forts folgt Sonntag, 10. Februar 2019 8.2. – 17.2.: Erneuerungswelle Text: Amadea S. Linzer Info: www.lunaria.at Bild: Pixabayhttps://licht-insel-austausch.blogspot.com/2019/02/82-172-erneuerungswelle.html 1. Portalkorridor (KIN 106 – […]

Erneuerungswelle • 11. Februar 2019 • 7:00

Tagesdosis 30.1.2019 – Eine Stimme aus Syrien

Tagesdosis 30.1.2019 – Eine Stimme aus Syrien

EINE STIMME AUS SYRIEN • 31. Januar 2019 • 0:02

%d Bloggern gefällt das: