Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Sterbebammel

Visitors between Times (playing the Holocaust) by weiserarts Eine im Inneren des Berliner Holocaustmahnmals fest installierte Kamera mit starrer Blickrichtung entlang eines der Gassen des Mahnmahls beobachtet an einem Tag im Herbst 2011 das, was sich dort zufällig abspielt. Moderne Menschen huschen durchs Bild oder trödeln auf die Kamera zu. Jugendliche spielen Verstecken. Eltern laufen […]

Visitors between Times (playing the Holocaust) by weiserarts Eine im Inneren des Berliner Holocaustmahnmals fest installierte Kamera mit starrer Blickrichtung entlang eines der Gassen des Mahnmahls beobachtet an einem Tag im Herbst 2011 das, was sich dort zufällig abspielt. Moderne Menschen huschen durchs Bild oder trödeln auf die Kamera zu. Jugendliche spielen Verstecken. Eltern laufen […]

Wolfgang NEUSS ATTACKS…by ANDREAS WEISER • 3. Oktober 2016 • 22:58

MAMMUT DU Deutsche Mammut Strasse Ich vergesse DICH NIE….hear me now, believe me later…wisdom keepers sound check… Soundtrack Swinging GERMANY 0=0 deuce BAD RELIGION versus NIRWANA 1-1 Cosi van tutte versus NINA HAGEN Babadschi om nama shivay 2-2 Folklore-gipfel der Französischen Remy Martin versus Tranquilo Namaste 1-0 spielten DHARMA Sogyal Rinpoche versus ADHARAs KNUT 1-1 […]

MAMMUT DU Deutsche Mammut Strasse Ich vergesse DICH NIE….hear me now, believe me later…wisdom keepers sound check… Soundtrack Swinging GERMANY 0=0 deuce BAD RELIGION versus NIRWANA 1-1 Cosi van tutte versus NINA HAGEN Babadschi om nama shivay 2-2 Folklore-gipfel der Französischen Remy Martin versus Tranquilo Namaste 1-0 spielten DHARMA Sogyal Rinpoche versus ADHARAs KNUT 1-1 […]

Mammut • 29. September 2016 • 19:23

Als eure Mutter geboren wurde (1969), stand die Mauer in Berlin schon acht Jahre. Deutschland war nun wirklich so gespalten, dass wir Ostler Westdeuschland und sogar Westberlin nur noch von fern sehen, aber nicht erreichen konnten. Wir lebten weiß Gott nicht in wirtschaftlicher Not, aber in genügsamen Verhältnissen, wie sie die DDR der Siebzigerjahre prägten. […]

Als eure Mutter geboren wurde (1969), stand die Mauer in Berlin schon acht Jahre. Deutschland war nun wirklich so gespalten, dass wir Ostler Westdeuschland und sogar Westberlin nur noch von fern sehen, aber nicht erreichen konnten. Wir lebten weiß Gott nicht in wirtschaftlicher Not, aber in genügsamen Verhältnissen, wie sie die DDR der Siebzigerjahre prägten. […]

Enkel-Brief aus dem Jahr 1999 • 27. September 2016 • 22:08

Ihr glaubt doch nicht im ERNST Rainer Ernst, Sie glauben doch nicht im Ernst das Sie diesen Fall lösen können. nicht wahr..? Und wissen Sie, Sie dürfen nicht Mal dran denken, dass ich für Sie einen Spendenbutton einrichte..Nöö, eher schau ich zu wie Georg Schramm mit der GLS Bank kollidiert. Ein bisserl Spass für Euch […]

Ihr glaubt doch nicht im ERNST Rainer Ernst, Sie glauben doch nicht im Ernst das Sie diesen Fall lösen können. nicht wahr..? Und wissen Sie, Sie dürfen nicht Mal dran denken, dass ich für Sie einen Spendenbutton einrichte..Nöö, eher schau ich zu wie Georg Schramm mit der GLS Bank kollidiert. Ein bisserl Spass für Euch […]

TELLUS Touch down • 25. September 2016 • 22:06

Leitfaden für Erlaubnisinhaber zu einem Antrag auf den Eigenanbau von Cannabis Frank Tempel Ein Sportler im Hanflabyrinth

Leitfaden für Erlaubnisinhaber zu einem Antrag auf den Eigenanbau von Cannabis Frank Tempel Ein Sportler im Hanflabyrinth

LEITFADEN • 25. August 2016 • 22:29

Hören Sie noch Mal gut zu … und versuchen sie nun gleichzeitig im takt 1 x zu “folgen”. auf youtube gibt es die weiteren Folgen MONARCH FALTER Schmetterlings-Gene: Die wundersame Wanderung der Monarchfalter

Hören Sie noch Mal gut zu … und versuchen sie nun gleichzeitig im takt 1 x zu “folgen”. auf youtube gibt es die weiteren Folgen MONARCH FALTER Schmetterlings-Gene: Die wundersame Wanderung der Monarchfalter

Die UM-BESETZUNG • 23. August 2016 • 19:10

Regine Hildebrandt mit ihrem Leitspruch: „Der tiefere Sinn des Lebens liegt im Miteinander” ist für viele beispielhaft gewesen. Es verwundert also kaum, dass Initiativen, Einrichtungen und Institutionen an ihr Handeln anknüpfen und ihren Namen als Auszeichnung tragen wollen. Hier finden Sie eine Auswahl derer, die den Namen und das Wirken Regine Hildebrandts lebendig halten. Sozialisten […]

Regine Hildebrandt mit ihrem Leitspruch: „Der tiefere Sinn des Lebens liegt im Miteinander” ist für viele beispielhaft gewesen. Es verwundert also kaum, dass Initiativen, Einrichtungen und Institutionen an ihr Handeln anknüpfen und ihren Namen als Auszeichnung tragen wollen. Hier finden Sie eine Auswahl derer, die den Namen und das Wirken Regine Hildebrandts lebendig halten. Sozialisten […]

REGINE HILDEBRANDT • 7. August 2016 • 22:05

Hans Magnus Enzensberger Als Gruppe 47 werden die Teilnehmer an den deutschsprachigen Schriftstellertreffen bezeichnet, zu denen Hans Werner Richter von 1947 bis 1967 einlud. Die Treffen dienten der gegenseitigen Kritik der vorgelesenen Texte und der Förderung junger, noch unbekannter Autoren. Der in demokratischer Abstimmung ermittelte Preis der Gruppe 47 erwies sich für viele Ausgezeichnete als […]

Hans Magnus Enzensberger Als Gruppe 47 werden die Teilnehmer an den deutschsprachigen Schriftstellertreffen bezeichnet, zu denen Hans Werner Richter von 1947 bis 1967 einlud. Die Treffen dienten der gegenseitigen Kritik der vorgelesenen Texte und der Förderung junger, noch unbekannter Autoren. Der in demokratischer Abstimmung ermittelte Preis der Gruppe 47 erwies sich für viele Ausgezeichnete als […]

GRUPPE 47 • 6. August 2016 • 18:00

Freunde der Künste, das Sprachrohr der Kreativwirtschaft Demokratie? Welche Demokratie denn bitte? „Die Demokratie ist die Hure der freien Welt, bereit sich nach Wunsch an- und auszuziehen, bereit, die verschiedensten Geschmäcker zufriedenzustellen“, stellt die indische Schriftstellerin und politische Aktivistin Arundhati Roy klar. Das erklärt auch, weshalb dringende Reformen unterbleiben und Schulden angehäuft werden, obwohl doch […]

Freunde der Künste, das Sprachrohr der Kreativwirtschaft Demokratie? Welche Demokratie denn bitte? „Die Demokratie ist die Hure der freien Welt, bereit sich nach Wunsch an- und auszuziehen, bereit, die verschiedensten Geschmäcker zufriedenzustellen“, stellt die indische Schriftstellerin und politische Aktivistin Arundhati Roy klar. Das erklärt auch, weshalb dringende Reformen unterbleiben und Schulden angehäuft werden, obwohl doch […]

ACHTUNG BËRLIN ..wolfgang neuss,s “DM Stagnation” • 16. April 2016 • 22:51

Neben Luft und Wasser sind Böden im Allgemeinen und Mutterboden im Besonderen eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen und daher eine wertvolle, endliche Ressource. Im Oberboden werden durch physikalische und chemische Prozesse Niederschläge und eingetragene Schadstoffe gefiltert, gereinigt und zurückgehalten, Wasser wird verzögert wieder abgegeben (Retentionswirkung) sowie Nährstoffe für die Vegetation aufgeschlossen und […]

Neben Luft und Wasser sind Böden im Allgemeinen und Mutterboden im Besonderen eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen und daher eine wertvolle, endliche Ressource. Im Oberboden werden durch physikalische und chemische Prozesse Niederschläge und eingetragene Schadstoffe gefiltert, gereinigt und zurückgehalten, Wasser wird verzögert wieder abgegeben (Retentionswirkung) sowie Nährstoffe für die Vegetation aufgeschlossen und […]

MUTTER-BODEN • 15. April 2016 • 2:46

%d Bloggern gefällt das: