Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Kapital

Waldarbeit mit Pferden ist keine Zeitreise in die Vergangenheit und hat auch nichts mit Nostalgie zu tun. Das Pferd im Wald ist das einzige, wirklich bodenschonende “Betriebsmittel” bei der Holzernte und unter Umweltaspekten die modernste, derzeit verfügbare  „Forstmaschine“. Auch zu anderen Forstarbeiten können die Vierbeiner eingesetzt werden. Die Vorteile des Pferde-Einsatzes gegenüber dem konventionellen Maschinenrücken […]

Waldarbeit mit Pferden ist keine Zeitreise in die Vergangenheit und hat auch nichts mit Nostalgie zu tun. Das Pferd im Wald ist das einzige, wirklich bodenschonende “Betriebsmittel” bei der Holzernte und unter Umweltaspekten die modernste, derzeit verfügbare  „Forstmaschine“. Auch zu anderen Forstarbeiten können die Vierbeiner eingesetzt werden. Die Vorteile des Pferde-Einsatzes gegenüber dem konventionellen Maschinenrücken […]

Kaltblut • 23. Juni 2020 • 20:20

Der Bärlauch (Allium ursinum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und somit verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Die in Europa und Teilen Asiens vor allem in Wäldern verbreitete und häufige, früh im Jahr austreibende Pflanzenart ist ein geschätztes Wildgemüse und wird vielfach gesammelt. Bärlauch wird auch Bärenlauch,[1] Knoblauchspinat, wilder Knoblauch, Waldknoblauch, Rinsenknoblauch,[2] Hundsknoblauch,[2] […]

Der Bärlauch (Allium ursinum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und somit verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Die in Europa und Teilen Asiens vor allem in Wäldern verbreitete und häufige, früh im Jahr austreibende Pflanzenart ist ein geschätztes Wildgemüse und wird vielfach gesammelt. Bärlauch wird auch Bärenlauch,[1] Knoblauchspinat, wilder Knoblauch, Waldknoblauch, Rinsenknoblauch,[2] Hundsknoblauch,[2] […]

BÄRLAUCH • 10. April 2020 • 21:42

Hanfbarprozess in Braunschweig: Müssen Betreiber ins Gefängnis? Braunschweig.  Gegen die Hanfbar-Betreiber fordert die Staatsanwaltschaft Haftstrafen von drei und von 2,5 Jahren – Bewährung wäre damit vorerst nicht möglich. Die Anwälte der Angeklagten haben auf Freispruch plädiert. Kaines Anwalt argumentierte, dass es Hanftees nach wie vor in Teeläden, Reformhäusern und Drogerien zu kaufen gebe, auch in […]

Hanfbarprozess in Braunschweig: Müssen Betreiber ins Gefängnis? Braunschweig.  Gegen die Hanfbar-Betreiber fordert die Staatsanwaltschaft Haftstrafen von drei und von 2,5 Jahren – Bewährung wäre damit vorerst nicht möglich. Die Anwälte der Angeklagten haben auf Freispruch plädiert. Kaines Anwalt argumentierte, dass es Hanftees nach wie vor in Teeläden, Reformhäusern und Drogerien zu kaufen gebe, auch in […]

DROGEN KONSUM & KONSUMENTEN MARKTLÜCKEN-SCHLIESSER, OPPOSITIONELLE inklusive… • 7. Januar 2020 • 21:39

Backup Das Pferd ist das siebte Tier im Chinesischen Horoskop, nach der Schlange und vor der Ziege. Der Jade Kaiser hat gesagt, die Reihenfolge richte sich danach, in welcher Folge die Tiere zu seiner Feier erscheinen. Das Pferd hatte ein Gräberfeld zu passieren, fürchtete sich jedoch. Es zögerte zunächst, passierte es dann mit geschlossenen Augen […]

Backup Das Pferd ist das siebte Tier im Chinesischen Horoskop, nach der Schlange und vor der Ziege. Der Jade Kaiser hat gesagt, die Reihenfolge richte sich danach, in welcher Folge die Tiere zu seiner Feier erscheinen. Das Pferd hatte ein Gräberfeld zu passieren, fürchtete sich jedoch. Es zögerte zunächst, passierte es dann mit geschlossenen Augen […]

Year of the Rat 2020 • 30. Dezember 2019 • 9:53

  Das Mangalica-Schwein (auch: Mangalitza oder Mangaliza oder Wollschwein, seltener auch Schafschwein) ist eine ungarische Schweinerasse, die sich durch krause, wollartige Borsten auszeichnet. Die im Deutschen übliche Bezeichnung „Wollschwein“ geht auf das ungewöhnliche Haarkleid mit Unterwolle und lockigen Borsten zurück. Wenige Hausschweine sind noch so dicht behaart wie ihre Vorfahren, die Wildschweine. Die Ferkel sind […]

  Das Mangalica-Schwein (auch: Mangalitza oder Mangaliza oder Wollschwein, seltener auch Schafschwein) ist eine ungarische Schweinerasse, die sich durch krause, wollartige Borsten auszeichnet. Die im Deutschen übliche Bezeichnung „Wollschwein“ geht auf das ungewöhnliche Haarkleid mit Unterwolle und lockigen Borsten zurück. Wenige Hausschweine sind noch so dicht behaart wie ihre Vorfahren, die Wildschweine. Die Ferkel sind […]

RUDI, “schwein gehabt” היה חזיר • 15. Oktober 2019 • 19:01

GRANDMOTHER SPIDER AND THE WEB OF LIFE   The Medicine Wheel embodies the wisdom of Universal Truth given to us by the Great Mystery. The truth encoded within the Medicine Wheel teaches us to honor our Earth connection and live our life in harmony with the rhythm of the Universe. The formation of galaxies and […]

GRANDMOTHER SPIDER AND THE WEB OF LIFE   The Medicine Wheel embodies the wisdom of Universal Truth given to us by the Great Mystery. The truth encoded within the Medicine Wheel teaches us to honor our Earth connection and live our life in harmony with the rhythm of the Universe. The formation of galaxies and […]

Spinne Schnuppe • 15. Oktober 2019 • 16:17

Die Art ist paläarktisch verbreitet und kommt in Europa und Asien von der Atlantik– bis zur Pazifikküste vor. Im Norden erstreckt sich die Verbreitung bis in den Süden Englands, Norwegens, Schwedens und Finnlands, im Süden über den gesamten Mittelmeerraum. Im Alpenraum besiedelt das Grüne Heupferd vornehmlich Gebiete unter 500 m Meereshöhe, an günstigen Orten erreicht […]

Die Art ist paläarktisch verbreitet und kommt in Europa und Asien von der Atlantik– bis zur Pazifikküste vor. Im Norden erstreckt sich die Verbreitung bis in den Süden Englands, Norwegens, Schwedens und Finnlands, im Süden über den gesamten Mittelmeerraum. Im Alpenraum besiedelt das Grüne Heupferd vornehmlich Gebiete unter 500 m Meereshöhe, an günstigen Orten erreicht […]

HEUPFERD • 20. August 2019 • 0:08

Die Fox (auch Mesquakie oder Meskwahki) sind ein nordamerikanisches Indianervolk. Sie selbst nennen sich Meshkwakihug, Meshkwahkihaki oder Mesquakie (Volk der roten Erde). Zusammen mit den eng verwandten Sauk und Kickapoo sprechen sie Meskwaki, eine Dialekt-Variante des Fox-Sauk (auch Fox-Sauk-Kickapoo), die zu den Zentralen Algonkin-Sprachen zählen. Ihr traditionelles Jagd- und Wohngebiet lag um 1650 östlich, später […]

Die Fox (auch Mesquakie oder Meskwahki) sind ein nordamerikanisches Indianervolk. Sie selbst nennen sich Meshkwakihug, Meshkwahkihaki oder Mesquakie (Volk der roten Erde). Zusammen mit den eng verwandten Sauk und Kickapoo sprechen sie Meskwaki, eine Dialekt-Variante des Fox-Sauk (auch Fox-Sauk-Kickapoo), die zu den Zentralen Algonkin-Sprachen zählen. Ihr traditionelles Jagd- und Wohngebiet lag um 1650 östlich, später […]

FOX • 2. Juli 2019 • 20:42

Am 28.06.2019 veröffentlicht   Zwischen 2013 und 2015 fand in den Königshäusern der drei wichtigsten Golfmonarchien ein Generationswechsel statt. Er brachte drei Männer auf den Thron, die zu den reichsten und mächtigsten der Welt gehören. Sie unterdrücken brutal jede Form von Opposition und liefern einander einen geradezu lächerlichen Ego-Krieg, der in der sensiblen Golfregion zu […]

Am 28.06.2019 veröffentlicht   Zwischen 2013 und 2015 fand in den Königshäusern der drei wichtigsten Golfmonarchien ein Generationswechsel statt. Er brachte drei Männer auf den Thron, die zu den reichsten und mächtigsten der Welt gehören. Sie unterdrücken brutal jede Form von Opposition und liefern einander einen geradezu lächerlichen Ego-Krieg, der in der sensiblen Golfregion zu […]

Der neue GOLF KRIEG • 1. Juli 2019 • 11:27

Landschaftspflegeverband Prignitz Ruppiner Land e.V. LPV Prignitz–Ruppiner Land, Eisenbahnstraße 6, 16909 Wittstock   Postanschrift: Eisenbahnstraße 6 16909 Wittstock   foerster@lpvprrp.onmicrosoft.com   Andrew Förster Projektkoordination Tel. 0152 52602076   Wittstock, den 10 Juni 2019   Einladung zum Hanfbauerntag am 18.08.2019 in Kuhlmühle bei Wittstock   Am 18.08.2019 wird der Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land e.V. einen Hanfbauerntag in […]

Landschaftspflegeverband Prignitz Ruppiner Land e.V. LPV Prignitz–Ruppiner Land, Eisenbahnstraße 6, 16909 Wittstock   Postanschrift: Eisenbahnstraße 6 16909 Wittstock   foerster@lpvprrp.onmicrosoft.com   Andrew Förster Projektkoordination Tel. 0152 52602076   Wittstock, den 10 Juni 2019   Einladung zum Hanfbauerntag am 18.08.2019 in Kuhlmühle bei Wittstock   Am 18.08.2019 wird der Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land e.V. einen Hanfbauerntag in […]

HANFBAUERN TAG • 17. Juni 2019 • 17:08

%d Bloggern gefällt das: