Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Kapital

Es ist noch etwas früh für den Scherz zum 1. April – leider bitte Wahrheit: unsere Drogenbeauftragte Mortler scheint von Paranoia verfolgt zu sein: So habe die große Nachfrage nach Cannabis als Medizin nicht nur rein medizinische Gründe. Was sie da von sich gibt, ist aber eine Misstrauenserklärung gegenüber den Ärzten, die ihre Aprobation mit […]

Es ist noch etwas früh für den Scherz zum 1. April – leider bitte Wahrheit: unsere Drogenbeauftragte Mortler scheint von Paranoia verfolgt zu sein: So habe die große Nachfrage nach Cannabis als Medizin nicht nur rein medizinische Gründe. Was sie da von sich gibt, ist aber eine Misstrauenserklärung gegenüber den Ärzten, die ihre Aprobation mit […]

Live sendung ..stay connected.PSI..Dune is the Tune..H2O° • 4. April 2019 • 18:20

Drogenpolitische Diskussionen mit Jo Biermanski (GH Hessen) in Düren (28.12.) und im Hambacher Forst (29.12.) Veröffentlicht am 22. Dezember 2018 Diesen Artikel drucken Die internationle „Commission on drugs“ hat den „Krieg gegen Drogen“ für gescheitert erklärt. in den Niederlanden gibt es seit weit über 30 Jahren Cannabis-Coffeeshops, in Portugal ist seit mehreren Jahren (auch) der […]

Drogenpolitische Diskussionen mit Jo Biermanski (GH Hessen) in Düren (28.12.) und im Hambacher Forst (29.12.) Veröffentlicht am 22. Dezember 2018 Diesen Artikel drucken Die internationle „Commission on drugs“ hat den „Krieg gegen Drogen“ für gescheitert erklärt. in den Niederlanden gibt es seit weit über 30 Jahren Cannabis-Coffeeshops, in Portugal ist seit mehreren Jahren (auch) der […]

GRÜNE HILFE e.V • 3. April 2019 • 12:26

Unsere PUTEN-FARMin 16866 GUMTOW OT VEHLOW songwriter(c) jnw presents :“straight out of the horses mouth” Good fellows meet in Vehlow ..fortsättning följersom FEUILLETON. GUT JÄGLITZ

Unsere PUTEN-FARMin 16866 GUMTOW OT VEHLOW songwriter(c) jnw presents :“straight out of the horses mouth” Good fellows meet in Vehlow ..fortsättning följersom FEUILLETON. GUT JÄGLITZ

GUT JÄGLITZ • 3. April 2019 • 8:21

Hans Jürgen Pohland sagte zu mir das musste täglich machen..Volker Kühn war im Publikum…forts folgt (c) Sacred Run for ward Craig Carpenter ..Blaukelchen..Land und Leben e.V ..der indianische Weg…Dharma Buchladen weeß B.Scheidt…Tornow; Immo Bethke Heimstrasse…SusanneWoelk; Nostizstrasse…Oldenburger backyard Redwood..  (c) original pic by Fåglar inpå knuten Tommy Eliasson Der Nobelpreis für Wiedergeburt müsste längst dasein. Das […]

Hans Jürgen Pohland sagte zu mir das musste täglich machen..Volker Kühn war im Publikum…forts folgt (c) Sacred Run for ward Craig Carpenter ..Blaukelchen..Land und Leben e.V ..der indianische Weg…Dharma Buchladen weeß B.Scheidt…Tornow; Immo Bethke Heimstrasse…SusanneWoelk; Nostizstrasse…Oldenburger backyard Redwood..  (c) original pic by Fåglar inpå knuten Tommy Eliasson Der Nobelpreis für Wiedergeburt müsste längst dasein. Das […]

Die Wiedergeburt von Wolfgang Neuss..Moderation ULLI ZELLE • 18. März 2019 • 1:35

Strauß als Lyriker Niemand konnte ahnen daß der 3. Weltkrieg dadurch ausbrach daß ich durch günstige Konstellation die meine Freunde und ich vorher genauestens zustande brachten auf dem Stuhl des Wissenschaftsministers im Kabinett Erhard-Brandt Mitinhaber wurde der großen Koalition. Ich bildete das deutsche Volk nutzte die Atomenergie angeblich friedlich sah mir noch mal Brechts Arturo […]

Strauß als Lyriker Niemand konnte ahnen daß der 3. Weltkrieg dadurch ausbrach daß ich durch günstige Konstellation die meine Freunde und ich vorher genauestens zustande brachten auf dem Stuhl des Wissenschaftsministers im Kabinett Erhard-Brandt Mitinhaber wurde der großen Koalition. Ich bildete das deutsche Volk nutzte die Atomenergie angeblich friedlich sah mir noch mal Brechts Arturo […]

Wolfgang Neuss dritter weltkrieg • 17. März 2019 • 21:35

„Wach auf aus dem Traum des Zuviel-Tuns. Übernimm die Verantwortung für dein aus dem Ruder laufendes Leben. Untersuche genau die kulturelle Trance des Übertreibens, lege es offen und stimme dich stattdessen auf deine eigenen Energien ein. Folge einer einfacheren und natürlicheren Lebensweise, die eigentlich eine produktivere Lebensweise ist.“   6.  Unklare Beziehungen / unklare Grenzen […]

„Wach auf aus dem Traum des Zuviel-Tuns. Übernimm die Verantwortung für dein aus dem Ruder laufendes Leben. Untersuche genau die kulturelle Trance des Übertreibens, lege es offen und stimme dich stattdessen auf deine eigenen Energien ein. Folge einer einfacheren und natürlicheren Lebensweise, die eigentlich eine produktivere Lebensweise ist.“   6.  Unklare Beziehungen / unklare Grenzen […]

MISS WIRTSCHAFT • 22. Februar 2019 • 0:46

Das intrinsische Wissen ist dem extrinsischen Wissen immer überlegen, da es sich in unserem Geist wie ein Netzwerk aus Myzel ausdehnt. Die Pilz-Cousins des intrinsischen Wissens, das Myzel, sind für die Kommunikation zwischen Pflanze und Pflanze von entscheidender Bedeutung. Diese Myzel-Netzwerke wirken wie Verbindungen zwischen den Gehirnzellen. Im Sinne des Bewusstseins verhält sich Wissen wie […]

Das intrinsische Wissen ist dem extrinsischen Wissen immer überlegen, da es sich in unserem Geist wie ein Netzwerk aus Myzel ausdehnt. Die Pilz-Cousins des intrinsischen Wissens, das Myzel, sind für die Kommunikation zwischen Pflanze und Pflanze von entscheidender Bedeutung. Diese Myzel-Netzwerke wirken wie Verbindungen zwischen den Gehirnzellen. Im Sinne des Bewusstseins verhält sich Wissen wie […]

Maria Sabina • 20. Februar 2019 • 8:55

  Onkel Erich wanderte aus und war vorher bei Papa um ihn zu fragen, wie er am besten Schauspieler wird.Wolfgang Neuss sprach oft von Onkel Erich der “Sheriff” in Kanada sei.Kann er nie, kann er da  Lorne Greene (* 12. Februar1915 in Ottawa als Lyon Himan Green; † 11. September1987 in Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte […]

  Onkel Erich wanderte aus und war vorher bei Papa um ihn zu fragen, wie er am besten Schauspieler wird.Wolfgang Neuss sprach oft von Onkel Erich der “Sheriff” in Kanada sei.Kann er nie, kann er da  Lorne Greene (* 12. Februar1915 in Ottawa als Lyon Himan Green; † 11. September1987 in Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte […]

„The Voice of Canada“ • 16. Februar 2019 • 14:40

BERLIN taz | Vor dem Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale in Berlin, steht ein Mann und demonstriert. Er ruft nichts, er hebt nichts in die Höhe, er steht einfach nur da und raucht. An den braunen Würfel vor dem Eingang, auf dem „SPD“ prangt, hat er ein Plakat gelehnt. „ALG II, Grundsicherung, Mindestlohn reichen hinten und vorne […]

BERLIN taz | Vor dem Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale in Berlin, steht ein Mann und demonstriert. Er ruft nichts, er hebt nichts in die Höhe, er steht einfach nur da und raucht. An den braunen Würfel vor dem Eingang, auf dem „SPD“ prangt, hat er ein Plakat gelehnt. „ALG II, Grundsicherung, Mindestlohn reichen hinten und vorne […]

Ein zu kleines Stück vom Kuchen • 16. Februar 2019 • 14:00

Bewusstseinsstufen: 8 Stufen nach Timothy Leary revisited Timothy Leary (1920-1996), US-amerikanischer Psychologe und Autor ist vielen vor allem noch durch sein politisches Aktivistentum als „Drogenpapst“ bekannt – „Turn on, Tune in, Drop out!“ als zentraler Slogan. Daneben schuf er mit seiner „Entwicklungstheorie der acht Bewusstseinsstufen“ aber auch ein Modell des menschlichen Geistes. Lässt sich damit auch […]

Bewusstseinsstufen: 8 Stufen nach Timothy Leary revisited Timothy Leary (1920-1996), US-amerikanischer Psychologe und Autor ist vielen vor allem noch durch sein politisches Aktivistentum als „Drogenpapst“ bekannt – „Turn on, Tune in, Drop out!“ als zentraler Slogan. Daneben schuf er mit seiner „Entwicklungstheorie der acht Bewusstseinsstufen“ aber auch ein Modell des menschlichen Geistes. Lässt sich damit auch […]

Bewusstseinsstufen: 8 Stufen nach Timothy Leary revisited • 14. Februar 2019 • 12:20

%d Bloggern gefällt das: