Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

GEOlogica

Gabelschwanzseekühe sind an den Küsten des Indischen Ozeans und des Roten Meeres sowie des Westpazifiks verbreitet. Fossile der Vorfahren der Gabelschwanzseekühe sind zahlreich und reichen bis ins Eozän (vor etwa 50 Millionen Jahren) zurück. Früher waren zahlreiche Gattungen von Gabelschwanzseekühen nahezu weltweit verbreitet. Von Lord Mountbatten – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47613064

Gabelschwanzseekühe sind an den Küsten des Indischen Ozeans und des Roten Meeres sowie des Westpazifiks verbreitet. Fossile der Vorfahren der Gabelschwanzseekühe sind zahlreich und reichen bis ins Eozän (vor etwa 50 Millionen Jahren) zurück. Früher waren zahlreiche Gattungen von Gabelschwanzseekühen nahezu weltweit verbreitet. Von Lord Mountbatten – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47613064

TOP SECRET • 22. April 2018 • 12:49

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Findet Nemo • 22. April 2018 • 12:04

Overstolz ist eine Zigarettenmarke der ehemaligen Kölner Zigarettenfirma Haus Neuerburg. Die Marke wurde nach dem alten Kölner Patriziergeschlecht der Overstolzen benannt und ist seit 1917 geschützt. In den 1960er-Jahren war der deutsche Schauspieler Heinz Engelmann (u. a. Stahlnetz) das Werbegesicht der Zigarettenmarke, für die er Zeitungs- und Fernsehwerbung machte. Overstolz Sweet Afton Roth-Händle ist der […]

Overstolz ist eine Zigarettenmarke der ehemaligen Kölner Zigarettenfirma Haus Neuerburg. Die Marke wurde nach dem alten Kölner Patriziergeschlecht der Overstolzen benannt und ist seit 1917 geschützt. In den 1960er-Jahren war der deutsche Schauspieler Heinz Engelmann (u. a. Stahlnetz) das Werbegesicht der Zigarettenmarke, für die er Zeitungs- und Fernsehwerbung machte. Overstolz Sweet Afton Roth-Händle ist der […]

Tobacco & Pipesmokers evolution • 9. April 2018 • 15:52

Das Olympische Komitee Israels wurde 1933 gegründet und 1952 in das Internationale Olympische Komitee aufgenommen. Bislang konnten acht Sportler aus Israel neun olympische Medaillen erringen (1 × Gold, 1 × Silber und 7 × Bronze). Israel nahm 1952 bei den Olympischen Sommerspielen 1952 das erste Mal an einer Olympiade teil. Bei den Olympischen Sommerspielen in […]

Das Olympische Komitee Israels wurde 1933 gegründet und 1952 in das Internationale Olympische Komitee aufgenommen. Bislang konnten acht Sportler aus Israel neun olympische Medaillen erringen (1 × Gold, 1 × Silber und 7 × Bronze). Israel nahm 1952 bei den Olympischen Sommerspielen 1952 das erste Mal an einer Olympiade teil. Bei den Olympischen Sommerspielen in […]

AuAuAu schwitzen • 5. April 2018 • 18:05

Magische Werke These are the Expositions of the Lunation, and Introduction of the Notary Art, to wit, in the fourth and the eighth day of the Moon; and in the twelfth, sixteenth, four and twentieth, eight and twentieth, and thirtieth they ought to be put in operation. From whence Solomon saith, That to those times, […]

Magische Werke These are the Expositions of the Lunation, and Introduction of the Notary Art, to wit, in the fourth and the eighth day of the Moon; and in the twelfth, sixteenth, four and twentieth, eight and twentieth, and thirtieth they ought to be put in operation. From whence Solomon saith, That to those times, […]

Manichel Mamacuo Bozaco Cogemal… • 8. März 2018 • 11:55

Machal 4. Harmonie; Kin 13 – 16 (14:24 – 19:12) 1, 4. Ring, gelbe Harmonie Ich bin die Kraft der Tapferkeit und des reinen Erfolges. Es bedarf einigen Mutes, sich seiner wahren Größe zu erinnern, wenn dies den gegebenen Konventionen widerspricht. Sobald Du Deine Einwilligung dazu gibst, wirble ich Deine Energiemuster derart auf, daß Dein […]

Machal 4. Harmonie; Kin 13 – 16 (14:24 – 19:12) 1, 4. Ring, gelbe Harmonie Ich bin die Kraft der Tapferkeit und des reinen Erfolges. Es bedarf einigen Mutes, sich seiner wahren Größe zu erinnern, wenn dies den gegebenen Konventionen widerspricht. Sobald Du Deine Einwilligung dazu gibst, wirble ich Deine Energiemuster derart auf, daß Dein […]

Salayel Ytzunanu Azaroch Beyestar Amak • 8. März 2018 • 11:07

Astronomie Chiron ist der erstentdeckte der Kentaurenfamilie unter den Kleinplaneten (MPN 2060); die Kentauren nehmen eine Zwischenstellung zwischen Kometen und Asteroiden ein. Er bewegt sich zwischen der Saturn- und der Uranusbahn und wurde am 1. November 1977 am Palomar-Observatorium (Kalifornien)/ USA, von Charles T. Kowal entdeckt. Sein Durchmesser liegt bei ca. 218 km, der mittlere […]

Astronomie Chiron ist der erstentdeckte der Kentaurenfamilie unter den Kleinplaneten (MPN 2060); die Kentauren nehmen eine Zwischenstellung zwischen Kometen und Asteroiden ein. Er bewegt sich zwischen der Saturn- und der Uranusbahn und wurde am 1. November 1977 am Palomar-Observatorium (Kalifornien)/ USA, von Charles T. Kowal entdeckt. Sein Durchmesser liegt bei ca. 218 km, der mittlere […]

PFERDEKOPF-PFEIFE 2004 – 2018 • 2. März 2018 • 5:55

Die Tunumiit (auch Ostgrönländer) sind mit 3.400 Menschen (2005) die zweitgrößte indigene Volksgruppe Grönlands. Ihre Sprache Tunumiisut ist ein Idiom der grönländischen Sprache Kalaallisut. Die Tunumiit kamen erst um das Jahr 1900 mit Europäern in Kontakt und konnten die traditionelle Kultur der Grönländer bislang am besten bewahren. Heute wohnen sie in den Kommunen Tasiilaq und […]

Die Tunumiit (auch Ostgrönländer) sind mit 3.400 Menschen (2005) die zweitgrößte indigene Volksgruppe Grönlands. Ihre Sprache Tunumiisut ist ein Idiom der grönländischen Sprache Kalaallisut. Die Tunumiit kamen erst um das Jahr 1900 mit Europäern in Kontakt und konnten die traditionelle Kultur der Grönländer bislang am besten bewahren. Heute wohnen sie in den Kommunen Tasiilaq und […]

„Pan-Eskimo-Bewegung“ • 15. Februar 2018 • 20:32

Der Kanadische Schild umfasst im engeren Sinne die kanadischen Regionen Labrador, Nord-Québec, Nord-Ontario, die Hudsonbay-Niederung, die Nordwest-Territorien, das Yukon-Territorium und den Arktischen Archipel; im weiteren Sinne im Südosten auch die Regionen bis zum St.-Lorenz-Tiefland und im Südwesten bis Minnesota und Wisconsin. Grünsteingürtel (engl. greenstone belts) sind Zonen unterschiedlich metamorpher mafischer bis ultramafischer vulkanischer Abfolgen, die […]

Der Kanadische Schild umfasst im engeren Sinne die kanadischen Regionen Labrador, Nord-Québec, Nord-Ontario, die Hudsonbay-Niederung, die Nordwest-Territorien, das Yukon-Territorium und den Arktischen Archipel; im weiteren Sinne im Südosten auch die Regionen bis zum St.-Lorenz-Tiefland und im Südwesten bis Minnesota und Wisconsin. Grünsteingürtel (engl. greenstone belts) sind Zonen unterschiedlich metamorpher mafischer bis ultramafischer vulkanischer Abfolgen, die […]

Kanadischer Schild • 15. Februar 2018 • 20:00

Die Hottentottenente (Anas hottentota) ist ein afrikanischer Entenvogel, der zu den Schwimmenten gerechnet wird. Die auf Madagaskar vorkommenden Populationen wurden lange Zeit als separate Unterart angesehen, aber diese Unterscheidung ist heute nicht mehr gebräuchlich. Im Rahmen der deutschen Koloniegründung im heutigen Namibia übernahmen die deutschen Siedler Sichtweisen und Worte ihrer burischen Nachbarn. Eine Auseinandersetzung mit […]

Die Hottentottenente (Anas hottentota) ist ein afrikanischer Entenvogel, der zu den Schwimmenten gerechnet wird. Die auf Madagaskar vorkommenden Populationen wurden lange Zeit als separate Unterart angesehen, aber diese Unterscheidung ist heute nicht mehr gebräuchlich. Im Rahmen der deutschen Koloniegründung im heutigen Namibia übernahmen die deutschen Siedler Sichtweisen und Worte ihrer burischen Nachbarn. Eine Auseinandersetzung mit […]

Hottentottenente • 15. Februar 2018 • 16:27

%d Bloggern gefällt das: