Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

DIE HAPPY

lesenswert.… oder auch hörenswert. Geld oder Leben? Kapitalismus oder Überleben? Das ist hier die Frage.

lesenswert.… oder auch hörenswert. Geld oder Leben? Kapitalismus oder Überleben? Das ist hier die Frage.

GIER • 1. Mai 2019 • 0:51

Parodien mit Wolfgang Neuss, Klaus Becker und Jo Herbst Vorgestellt von Peter Lange Der Kabarettist Wolfgang Neuss, aufgenommen im August 1988 in Berlin. (AP) Es begann immer mit Klavier und Schreibmaschine, gespielt und gehämmert – dabei konnte keiner von ihnen Klavier spielen. Jeden Mittwoch und Sonnabend, in den Jahren 1951 und 1952, traf sich Wolfgang […]

Parodien mit Wolfgang Neuss, Klaus Becker und Jo Herbst Vorgestellt von Peter Lange Der Kabarettist Wolfgang Neuss, aufgenommen im August 1988 in Berlin. (AP) Es begann immer mit Klavier und Schreibmaschine, gespielt und gehämmert – dabei konnte keiner von ihnen Klavier spielen. Jeden Mittwoch und Sonnabend, in den Jahren 1951 und 1952, traf sich Wolfgang […]

„Schreibmaschine und Klavier“ • 29. März 2019 • 16:09

Die Native American Church (NAC) ist heute die größte Glaubensgemeinschaft der nordamerikanischen Indianer. Das zentrale Element ist der rituelle Genuss des Peyote-Kaktus, der unter anderem die psychoaktive Droge Meskalin enthält. Die Wirkung ist vielfältig und reicht von Enthemmung über Halluzinationen bis zu Angstzuständen.[1] Im religiösen Rahmen verwendet, führt Peyote zu spirituellen Erfahrungen (siehe auch: Entheogen). […]

Die Native American Church (NAC) ist heute die größte Glaubensgemeinschaft der nordamerikanischen Indianer. Das zentrale Element ist der rituelle Genuss des Peyote-Kaktus, der unter anderem die psychoaktive Droge Meskalin enthält. Die Wirkung ist vielfältig und reicht von Enthemmung über Halluzinationen bis zu Angstzuständen.[1] Im religiösen Rahmen verwendet, führt Peyote zu spirituellen Erfahrungen (siehe auch: Entheogen). […]

Chasing a good day to die NATIVE American Church • 1. Februar 2019 • 21:41

Alles in Bosnien-Herzegowina ist geteilt. Schon die Kleinsten im Kindergarten werden ethnisch separiert, Erstklässler getrennt eingeschult. Anfang der 1990er-Jahre bekämpften sich Bosnier, Kroaten und Serben in einem drei Jahre langen Bürgerkrieg, 25 Jahre später wachsen die Spannungen zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen schon wieder. Die Narben sind nur oberflächig verheilt, von Zusammenleben kann keine Rede sein. Landauf, landab spalten Politiker und Behörden die Gesellschaft immer mehr.

Alles in Bosnien-Herzegowina ist geteilt. Schon die Kleinsten im Kindergarten werden ethnisch separiert, Erstklässler getrennt eingeschult. Anfang der 1990er-Jahre bekämpften sich Bosnier, Kroaten und Serben in einem drei Jahre langen Bürgerkrieg, 25 Jahre später wachsen die Spannungen zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen schon wieder. Die Narben sind nur oberflächig verheilt, von Zusammenleben kann keine Rede sein. Landauf, landab spalten Politiker und Behörden die Gesellschaft immer mehr.

Schuld sind immer die anderen° EUROPÄISCHE ENERGIEWENDE • 22. Dezember 2018 • 17:23

“Ich rief: ‘Mein Name ist John. Ich liebe euch und Jesus liebt euch’”, schrieb er in seinen Notizen. Chau, der sich in seiner Biografie als Anhänger der christlichen Gruppe “The Way” bezeichnet, habe ihnen Fisch und Fußbälle als Gastgeschenke mitgebracht. Doch die Sentinelesen empfingen ihn mit Pfeilen; seine Bibel wurde dabei durchbohrt. Die knapp 150 […]

“Ich rief: ‘Mein Name ist John. Ich liebe euch und Jesus liebt euch’”, schrieb er in seinen Notizen. Chau, der sich in seiner Biografie als Anhänger der christlichen Gruppe “The Way” bezeichnet, habe ihnen Fisch und Fußbälle als Gastgeschenke mitgebracht. Doch die Sentinelesen empfingen ihn mit Pfeilen; seine Bibel wurde dabei durchbohrt. Die knapp 150 […]

GEMEIN-FREI • 23. November 2018 • 17:08

Der Dienstherr ist verpflichtet, Beamte sowie ihre Familien lebenslang angemessen zu alimentieren und ihnen nach ihrem Dienstrang, nach der mit ihrem Amt verbundenen Verantwortung und nach der Bedeutung des Berufsbeamtentums für die Allgemeinheit entsprechend der Entwicklung der allgemeinen wirtschaftlichen und finanziellen Verhältnisse und des allgemeinen Lebensstandards einen angemessenen Lebensunterhalt zu gewähren. Das Alimentationsprinzip bezeichnet die […]

Der Dienstherr ist verpflichtet, Beamte sowie ihre Familien lebenslang angemessen zu alimentieren und ihnen nach ihrem Dienstrang, nach der mit ihrem Amt verbundenen Verantwortung und nach der Bedeutung des Berufsbeamtentums für die Allgemeinheit entsprechend der Entwicklung der allgemeinen wirtschaftlichen und finanziellen Verhältnisse und des allgemeinen Lebensstandards einen angemessenen Lebensunterhalt zu gewähren. Das Alimentationsprinzip bezeichnet die […]

Good Friends • 29. Oktober 2018 • 13:14

Der größte Online-Kongress im deutschsprachigen Raum zum Thema medizinisches Cannabis & Cannabidiol. Lerne in 7 Tagen alles über medizinisches Cannabis und wie es Deinen Alltag bereichern kann. Melde Dich jetzt kostenlos an: Lerne im online Cannabiskongress vom 18.08 – 25.08 von unterschiedlichen Experten welches unglaubliche Potential in Cannabis & Cannabidiol steckt und wie Du die […]

Der größte Online-Kongress im deutschsprachigen Raum zum Thema medizinisches Cannabis & Cannabidiol. Lerne in 7 Tagen alles über medizinisches Cannabis und wie es Deinen Alltag bereichern kann. Melde Dich jetzt kostenlos an: Lerne im online Cannabiskongress vom 18.08 – 25.08 von unterschiedlichen Experten welches unglaubliche Potential in Cannabis & Cannabidiol steckt und wie Du die […]

Cannabiskongress vom 18.08 – 25.08 Kostenlose Anmeldung (für begrenzte Zeit) • 13. Juli 2018 • 18:11

Christoph Ludzuweit: Kommentar bei FB an Heide Frey° mit “endlich” ist gemeint, dass einer der sinnlosesten Konflikte nach 20 Jahren endlich zuende geht, schon vorher hatten die Eritreer ja fast 30 Jahre in einem verlustreichen Krieg um die Unabhängigkeit gekämpft, die kennen fast nur Kriegszeiten, Menno!!  Siehe SZ-Artikel von heute Ministerpräsident Abiy krempelt das autoritäre […]

Christoph Ludzuweit: Kommentar bei FB an Heide Frey° mit “endlich” ist gemeint, dass einer der sinnlosesten Konflikte nach 20 Jahren endlich zuende geht, schon vorher hatten die Eritreer ja fast 30 Jahre in einem verlustreichen Krieg um die Unabhängigkeit gekämpft, die kennen fast nur Kriegszeiten, Menno!!  Siehe SZ-Artikel von heute Ministerpräsident Abiy krempelt das autoritäre […]

ERITREA – ETIOPIA • 13. Juli 2018 • 17:48

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Findet Nemo • 22. April 2018 • 12:04

St. Lucy’s Day aka Lucia November 30, 2015 by Dominik It is already the end of November and December is just around the corner. For many people December means the month of Christmas, New Years Eve, Visits to the Christmas markets or Saint Nicholas Day. But in Sweden there is another important day: St. Lucy’s. […]

St. Lucy’s Day aka Lucia November 30, 2015 by Dominik It is already the end of November and December is just around the corner. For many people December means the month of Christmas, New Years Eve, Visits to the Christmas markets or Saint Nicholas Day. But in Sweden there is another important day: St. Lucy’s. […]

LUCIA • 7. Februar 2018 • 15:52

%d Bloggern gefällt das: