Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Wunschregierung

Lisa Fitz über die Entwicklung des Kabaretts in Deutschland, die Abgrenzung zur Comedy und ihr aktuelles Programm „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ Interview: Tobias Wagenhäuser Die Freisinger SZ sprach mit ihr über ihr aktuelles Programm. SZ: In „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ wechseln Sie mit viel Witz zwischen vier Frauenfiguren. Wie viel Fitz […]

Lisa Fitz über die Entwicklung des Kabaretts in Deutschland, die Abgrenzung zur Comedy und ihr aktuelles Programm „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ Interview: Tobias Wagenhäuser Die Freisinger SZ sprach mit ihr über ihr aktuelles Programm. SZ: In „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ wechseln Sie mit viel Witz zwischen vier Frauenfiguren. Wie viel Fitz […]

Fitsches Ritual vermisst! • 16. Februar 2019 • 17:27

BERLIN taz | Vor dem Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale in Berlin, steht ein Mann und demonstriert. Er ruft nichts, er hebt nichts in die Höhe, er steht einfach nur da und raucht. An den braunen Würfel vor dem Eingang, auf dem „SPD“ prangt, hat er ein Plakat gelehnt. „ALG II, Grundsicherung, Mindestlohn reichen hinten und vorne […]

BERLIN taz | Vor dem Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale in Berlin, steht ein Mann und demonstriert. Er ruft nichts, er hebt nichts in die Höhe, er steht einfach nur da und raucht. An den braunen Würfel vor dem Eingang, auf dem „SPD“ prangt, hat er ein Plakat gelehnt. „ALG II, Grundsicherung, Mindestlohn reichen hinten und vorne […]

Ein zu kleines Stück vom Kuchen • 16. Februar 2019 • 14:00

Am 30.01.2019 fand im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen die Preisverleihung „Bautzner Frieden“ statt. Geehrt wurden dieses Jahr Willy Wimmer und der Verein „Leuchtturm-Majak e.V.“ Willy Wimmer, geboren am 18. Mai 1943, ist ein politisches Urgestein, Jurist und Autor mehrerer Sachbücher. Willy Wimmer trat 1958 in die CDU ein und errang 1976 erstmals ein Bundestagsmandat. Er […]

Am 30.01.2019 fand im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen die Preisverleihung „Bautzner Frieden“ statt. Geehrt wurden dieses Jahr Willy Wimmer und der Verein „Leuchtturm-Majak e.V.“ Willy Wimmer, geboren am 18. Mai 1943, ist ein politisches Urgestein, Jurist und Autor mehrerer Sachbücher. Willy Wimmer trat 1958 in die CDU ein und errang 1976 erstmals ein Bundestagsmandat. Er […]

WILLY WIMMER • 4. Februar 2019 • 14:27

www.maya.at GEBEN und NEHMEN ist das Kosmische Prinzip des Austausches. Wir stellen in unserer Homepage eine große Fülle von schönen und essenziellen Informationen bedingungslos zur Verfügung. Im Wissen um die energetischen Gesetze wird von uns daher auch in keinerleiweise irgendein materieller Gegenwert für das Downloaden aus unserer Homepage als Vorbedingung in Rechnung gestellt. Es steht […]

www.maya.at GEBEN und NEHMEN ist das Kosmische Prinzip des Austausches. Wir stellen in unserer Homepage eine große Fülle von schönen und essenziellen Informationen bedingungslos zur Verfügung. Im Wissen um die energetischen Gesetze wird von uns daher auch in keinerleiweise irgendein materieller Gegenwert für das Downloaden aus unserer Homepage als Vorbedingung in Rechnung gestellt. Es steht […]

GEBEN und NEHMEN • 25. Januar 2019 • 18:23

Dr. Renate Strohm … Begegnung auf dem Dorf Förderrunde 1: 2013–2015 Ob sie der Hafer gestochen hat, als sie sich 30 Pferde einhandelte? Über diese Frage muss Renate Strohm lachen. Die Agrarwissenschaftlerin hatte zwar lange vom eigenen Landidyll geträumt. Die LPG-Pferde übernahm sie 1994 aber eher aus Liebe zu den Tieren und einer Notsituation: „Sonst […]

Dr. Renate Strohm … Begegnung auf dem Dorf Förderrunde 1: 2013–2015 Ob sie der Hafer gestochen hat, als sie sich 30 Pferde einhandelte? Über diese Frage muss Renate Strohm lachen. Die Agrarwissenschaftlerin hatte zwar lange vom eigenen Landidyll geträumt. Die LPG-Pferde übernahm sie 1994 aber eher aus Liebe zu den Tieren und einer Notsituation: „Sonst […]

Neulandgewinnerin Dr. Renate Strohm • 21. Januar 2019 • 0:00

Rose Ausländer (* 11. Mai 1901 in Czernowitz, Österreich-Ungarn; † 3. Januar 1988 in Düsseldorf; geborene Rosalie Beatrice Scherzer) war eine aus der Bukowina stammende deutsch- und englischsprachige Lyrikerin. Sie lebte in Österreich-Ungarn, Rumänien, den USA, Österreich und Deutschland. Roses Vater Sigmund Scherzer stammte aus der streng orthodoxen, von Chassidismus und Mystik des Ostjudentums geprägten […]

Rose Ausländer (* 11. Mai 1901 in Czernowitz, Österreich-Ungarn; † 3. Januar 1988 in Düsseldorf; geborene Rosalie Beatrice Scherzer) war eine aus der Bukowina stammende deutsch- und englischsprachige Lyrikerin. Sie lebte in Österreich-Ungarn, Rumänien, den USA, Österreich und Deutschland. Roses Vater Sigmund Scherzer stammte aus der streng orthodoxen, von Chassidismus und Mystik des Ostjudentums geprägten […]

ROSE AUSLÄNDER • 29. November 2018 • 15:29

Die Loki Schmidt Stiftung hat am 08. Oktober 2018 die Besenheide (Calluna vulgaris) zur Blume des Jahres 2019 gekürt, um für den Schutz der Artenvielfalt in ihren Lebensräumen zu werben. Sie wächst an offenen, sauren und sandigen Standorten, wie typischerweise in Heidelandschaften. Aber auch an Waldrändern, in Sandgruben und Dünen, in Hochmooren, auf älteren Brachen […]

Die Loki Schmidt Stiftung hat am 08. Oktober 2018 die Besenheide (Calluna vulgaris) zur Blume des Jahres 2019 gekürt, um für den Schutz der Artenvielfalt in ihren Lebensräumen zu werben. Sie wächst an offenen, sauren und sandigen Standorten, wie typischerweise in Heidelandschaften. Aber auch an Waldrändern, in Sandgruben und Dünen, in Hochmooren, auf älteren Brachen […]

BESEN HEIDE • 24. November 2018 • 0:14

Obwohl sie von der Rosa wichuraiana abstammt, blüht sie nicht nur einmal, sondern remontiert. Ihre großen, rosa-weißlichen, halb gefüllten Blüten duften nach Apfel und wachsen in Büscheln. Im Herbst bildet sie viele Hagebutten, aus welchen sich leicht Sämlinge kultivieren lassen. Sie hat gesundes, dichtes Laub an langen, stark bestachelten Trieben, die bis zu 4 m […]

Obwohl sie von der Rosa wichuraiana abstammt, blüht sie nicht nur einmal, sondern remontiert. Ihre großen, rosa-weißlichen, halb gefüllten Blüten duften nach Apfel und wachsen in Büscheln. Im Herbst bildet sie viele Hagebutten, aus welchen sich leicht Sämlinge kultivieren lassen. Sie hat gesundes, dichtes Laub an langen, stark bestachelten Trieben, die bis zu 4 m […]

NEW DAWN • 23. November 2018 • 15:10

11:11 Eleven Eleven The Cactaceae ist ein von Juni 1919 bis Dezember 1923 veröffentlichtes vierbändiges Werk der US-Amerikaner Nathaniel Lord Britton und Joseph Nelson Rose zur Systematik der Kakteengewächse. Es trug den Untertitel Descriptions and Illustrations of Plants of the Cactus Family (deutsch: Beschreibungen und Abbildungen von Pflanzen der Kakteenfamilie) und war nach Karl Moritz […]

11:11 Eleven Eleven The Cactaceae ist ein von Juni 1919 bis Dezember 1923 veröffentlichtes vierbändiges Werk der US-Amerikaner Nathaniel Lord Britton und Joseph Nelson Rose zur Systematik der Kakteengewächse. Es trug den Untertitel Descriptions and Illustrations of Plants of the Cactus Family (deutsch: Beschreibungen und Abbildungen von Pflanzen der Kakteenfamilie) und war nach Karl Moritz […]

MUTTER-SPRACHE • 12. Oktober 2018 • 23:11

%d Bloggern gefällt das: