Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Fauna und Flora

Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte Am 26. August 1789 verkündete die französische Nationalversammlung die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte (Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen). Dies ist einer der Grundlagentexte, mit denen die Demokratie und Freiheit in Frankreich begründet wurden. Die Erklärung ist vom Gedankengut der Aufklärung geprägt. Gebärdensprache Ist EUCH ALLEN aufgefallen […]

Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte Am 26. August 1789 verkündete die französische Nationalversammlung die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte (Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen). Dies ist einer der Grundlagentexte, mit denen die Demokratie und Freiheit in Frankreich begründet wurden. Die Erklärung ist vom Gedankengut der Aufklärung geprägt. Gebärdensprache Ist EUCH ALLEN aufgefallen […]

Humanes Kapital = birthrights fluiduum • 13. Januar 2017 • 19:58

Hunger, Flöhe, Hass Erst die Verkettung vieler Unglücksfaktoren hat das Desaster heraufbeschworen. Eine der Ursachen war die “Kleine Eiszeit”. Causa belli, Kriegsvorwand, Kriegsanlass – Kriegsgrund. Das Warum, die Frage aller Fragen. Nie zuvor in der deutschen Geschichte hatte es eine längere Periode friedlicher Zeiten gegeben als jetzt, immerhin währte sie von 1555 bis 1618. Und […]

Hunger, Flöhe, Hass Erst die Verkettung vieler Unglücksfaktoren hat das Desaster heraufbeschworen. Eine der Ursachen war die “Kleine Eiszeit”. Causa belli, Kriegsvorwand, Kriegsanlass – Kriegsgrund. Das Warum, die Frage aller Fragen. Nie zuvor in der deutschen Geschichte hatte es eine längere Periode friedlicher Zeiten gegeben als jetzt, immerhin währte sie von 1555 bis 1618. Und […]

Die kleine Eiszeit • 10. Januar 2017 • 2:30

Die Fortuna Seit wann genau die römische Glücksgöttin Fortuna auf der Kuppel des Schlosses „schwebt“ und welcher Künstler sie schuf, ist unbekannt. Auf jeden Fall war die vergoldete Bronzefigur Teil der Planung des Schloss-Architekten Eosander von Göthe. Die Kuppel selbst wurde 1712 errichtet. Sicherlich wurde Fortuna in den darauffolgenden Jahren auf deren Spitze aufgesetzt. Ein […]

Die Fortuna Seit wann genau die römische Glücksgöttin Fortuna auf der Kuppel des Schlosses „schwebt“ und welcher Künstler sie schuf, ist unbekannt. Auf jeden Fall war die vergoldete Bronzefigur Teil der Planung des Schloss-Architekten Eosander von Göthe. Die Kuppel selbst wurde 1712 errichtet. Sicherlich wurde Fortuna in den darauffolgenden Jahren auf deren Spitze aufgesetzt. Ein […]

Prophezeihung • 10. Januar 2017 • 1:14

Liebes Leben SIE und auch Sie,..kennen mich ganz gut möglich das Sie und auch Bert, mich persönlich personifizieren dennoch besteht eine gewisse Gefahr. Das unter meiner Obhut befundene Kontrollsystem ist längst verifiziert. Als Konstante … ………….(,…..hispollah) Patente Putze puzzeln sie das quer und quirlig NUTZ-Tier und Mensch KALT-Schalen-tier. Kollegen-schweine,.. Grund genug das auch sie sich […]

Liebes Leben SIE und auch Sie,..kennen mich ganz gut möglich das Sie und auch Bert, mich persönlich personifizieren dennoch besteht eine gewisse Gefahr. Das unter meiner Obhut befundene Kontrollsystem ist längst verifiziert. Als Konstante … ………….(,…..hispollah) Patente Putze puzzeln sie das quer und quirlig NUTZ-Tier und Mensch KALT-Schalen-tier. Kollegen-schweine,.. Grund genug das auch sie sich […]

Das GEDÄCHNIS innerhalb der ALT und NEU-§§ cultivista-kirsche…hat ,ne weisse VESTA • 25. Dezember 2016 • 13:20

CARL JOHANS PARK, Norrköping Die „Einfuhr“ afrikanischer Sklaven wurde auf Druck Englands bereits 1830 für illegal erklärt, in der Praxis jedoch erst ab 1849 bekämpft, wodurch innerstaatlicher Sklavenhandel an Bedeutung gewann. Eine organisierte Kampagne für die Emanzipation der 2,5 Millionen Sklaven in Brasilien begann einige Jahre später. Die Abolitionisten errangen ihren ersten Sieg 1871, als […]

CARL JOHANS PARK, Norrköping Die „Einfuhr“ afrikanischer Sklaven wurde auf Druck Englands bereits 1830 für illegal erklärt, in der Praxis jedoch erst ab 1849 bekämpft, wodurch innerstaatlicher Sklavenhandel an Bedeutung gewann. Eine organisierte Kampagne für die Emanzipation der 2,5 Millionen Sklaven in Brasilien begann einige Jahre später. Die Abolitionisten errangen ihren ersten Sieg 1871, als […]

Kaktusplanteringen i Carl Johans Park, Norrköping • 10. Dezember 2016 • 5:55

Die Sámi sind ein indigenes Volk, das früher „Lappen“ genannt worden ist. Lappland hatte nie eine eigene Staatlichkeit und ist heute zwischen den vier Staaten Norwegen, Schweden, Finnland und Russland aufgeteilt. In einem erstarkenden Nationalbewusstsein der Ureinwohner ist die samische Flagge heute immer häufiger zu sehen. Die Samen sind jedoch nur eine Minderheit der Bevölkerung, […]

Die Sámi sind ein indigenes Volk, das früher „Lappen“ genannt worden ist. Lappland hatte nie eine eigene Staatlichkeit und ist heute zwischen den vier Staaten Norwegen, Schweden, Finnland und Russland aufgeteilt. In einem erstarkenden Nationalbewusstsein der Ureinwohner ist die samische Flagge heute immer häufiger zu sehen. Die Samen sind jedoch nur eine Minderheit der Bevölkerung, […]

LAPPLAND • 9. Dezember 2016 • 18:05

Schmerz-Patientin “75 Gramm für 1.200 Euro” 27.09.2016 | Claudia Russo darf Cannabis in der Apotheke kaufen. Dass die Krankenkassen die Kosten dafür nicht übernehmen, treibt die 44-Jährige in finanzielle Not. Seit ihrer Jugend leidet die Berlinerin an manchen Tagen unerträgliche Schmerzen. Juliane hat sie Zuhause besucht. Hier weiterlesen.. CLAUDIA RUSSO,s MUDDITIONZ-FABRIK Cannabis Öl Alternative Krebstherapie […]

Schmerz-Patientin “75 Gramm für 1.200 Euro” 27.09.2016 | Claudia Russo darf Cannabis in der Apotheke kaufen. Dass die Krankenkassen die Kosten dafür nicht übernehmen, treibt die 44-Jährige in finanzielle Not. Seit ihrer Jugend leidet die Berlinerin an manchen Tagen unerträgliche Schmerzen. Juliane hat sie Zuhause besucht. Hier weiterlesen.. CLAUDIA RUSSO,s MUDDITIONZ-FABRIK Cannabis Öl Alternative Krebstherapie […]

CLAUDIA RUSSO,s MUDDITIONZ FABRIK • 5. Dezember 2016 • 11:01

Werkstatt für Friedensarbeit in der Kyritz-Ruppiner Heide Sichelschmiede Zemptow Grosser Hund

Werkstatt für Friedensarbeit in der Kyritz-Ruppiner Heide Sichelschmiede Zemptow Grosser Hund

SICHELSCHMIEDE “Freie Heide” • 3. Dezember 2016 • 16:41

Bergbau In Guatemala werden vor allem Nickel, Gold und Erdöl (Förderung 2009: 3,9 Millionen Barrel) gewonnen. Da Umweltstandards kaum beachtet werden, ist dies mit erheblichen ökologischen Schäden verbunden. Politik Guatemala ist eines der wenigen amerikanischen Länder, in denen noch die Todesstrafe verhängt wird. Die letzte Hinrichtung fand im Jahr 2000 statt. Seitdem gab es Bemühungen, […]

Bergbau In Guatemala werden vor allem Nickel, Gold und Erdöl (Förderung 2009: 3,9 Millionen Barrel) gewonnen. Da Umweltstandards kaum beachtet werden, ist dies mit erheblichen ökologischen Schäden verbunden. Politik Guatemala ist eines der wenigen amerikanischen Länder, in denen noch die Todesstrafe verhängt wird. Die letzte Hinrichtung fand im Jahr 2000 statt. Seitdem gab es Bemühungen, […]

“Biosphäre Maya” • 3. Dezember 2016 • 16:29

Der deutsche Paläoornithologe Gerald Mayr vom Frankfurter Senckenberg Forschungsinstitut entdeckte die vermutlich ältesten Kolibrifossilien der Welt in der Grube Unterfeld im baden-württembergischen Frauenweiler (Stadtteil von Wiesloch). Er beschreibt im Fachmagazin Science den Fund zweier über 30 Millionen Jahre alter Fossilien, die den heute lebenden amerikanischen Kolibris ähnelten. Es sind die ersten Funde von Kolibris in […]

Der deutsche Paläoornithologe Gerald Mayr vom Frankfurter Senckenberg Forschungsinstitut entdeckte die vermutlich ältesten Kolibrifossilien der Welt in der Grube Unterfeld im baden-württembergischen Frauenweiler (Stadtteil von Wiesloch). Er beschreibt im Fachmagazin Science den Fund zweier über 30 Millionen Jahre alter Fossilien, die den heute lebenden amerikanischen Kolibris ähnelten. Es sind die ersten Funde von Kolibris in […]

Eurotrochilus inexpectatus KOLIBRI • 30. November 2016 • 21:24