Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Wasserwirtschaft

7 Things You May Not Know About the Cherokee Trail of Tears An estimated 15,000 to 16,000 Cherokee people made the grueling journey west, following one of several routes that collectively became known as the Trail of Tears. 1- Davy Crockett objected to Indian removal. Frontiersman Davy Crockett, whose grandparents were killed by Creeks and […]

7 Things You May Not Know About the Cherokee Trail of Tears An estimated 15,000 to 16,000 Cherokee people made the grueling journey west, following one of several routes that collectively became known as the Trail of Tears. 1- Davy Crockett objected to Indian removal. Frontiersman Davy Crockett, whose grandparents were killed by Creeks and […]

TRAIL OF TEARS • 23. Juli 2018 • 9:40

Christoph Ludzuweit: Kommentar bei FB an Heide Frey° mit “endlich” ist gemeint, dass einer der sinnlosesten Konflikte nach 20 Jahren endlich zuende geht, schon vorher hatten die Eritreer ja fast 30 Jahre in einem verlustreichen Krieg um die Unabhängigkeit gekämpft, die kennen fast nur Kriegszeiten, Menno!!  Siehe SZ-Artikel von heute Ministerpräsident Abiy krempelt das autoritäre […]

Christoph Ludzuweit: Kommentar bei FB an Heide Frey° mit “endlich” ist gemeint, dass einer der sinnlosesten Konflikte nach 20 Jahren endlich zuende geht, schon vorher hatten die Eritreer ja fast 30 Jahre in einem verlustreichen Krieg um die Unabhängigkeit gekämpft, die kennen fast nur Kriegszeiten, Menno!!  Siehe SZ-Artikel von heute Ministerpräsident Abiy krempelt das autoritäre […]

ERITREA – ETIOPIA • 13. Juli 2018 • 17:48

Deutschland ist ein Nationalstaat, in dem die Bürger laut Verfassung über sich selbst herrschen. Die ollen Griechen nannten dieses Konstrukt der Gewaltenteilung eine Demokratie. Doch wer sich im der Land der Deutschen genauer umguckt, der sieht nicht die Vielen herrschen, sondern einige Wenige. Und das nennt man eine lupenreine Oligarchie. Die Demokratie ist eine Regierungsform, […]

Deutschland ist ein Nationalstaat, in dem die Bürger laut Verfassung über sich selbst herrschen. Die ollen Griechen nannten dieses Konstrukt der Gewaltenteilung eine Demokratie. Doch wer sich im der Land der Deutschen genauer umguckt, der sieht nicht die Vielen herrschen, sondern einige Wenige. Und das nennt man eine lupenreine Oligarchie. Die Demokratie ist eine Regierungsform, […]

Die Demokratie frisst ihre Kinder • 11. Juli 2018 • 14:17

ღ Energetisch .. ღ Energetisch werden viele „Morde“ begangen (im Gedanken-Gefühl). Energetisch werden Prozesse in Gang gesetzt, die sich außen spiegeln. ALLES entsteht auf energetischer Ebene. Lebt der Mensch unbewusst und von dem getrennt, was er WIRKLICH fühlt, wird er „seine Außenwelt“ niemals verstehen. Oberflächlich kann er „Licht und Liebe“ leben, es auch wollen und […]

ღ Energetisch .. ღ Energetisch werden viele „Morde“ begangen (im Gedanken-Gefühl). Energetisch werden Prozesse in Gang gesetzt, die sich außen spiegeln. ALLES entsteht auf energetischer Ebene. Lebt der Mensch unbewusst und von dem getrennt, was er WIRKLICH fühlt, wird er „seine Außenwelt“ niemals verstehen. Oberflächlich kann er „Licht und Liebe“ leben, es auch wollen und […]

Gutekunst energetisch • 25. Juni 2018 • 11:24

HB Ernte 23 Die Deutsche Pfeife Der Pfeifenbau Clanmothers working Field Dittsche & Wolfgang Neuss…als Wolfgang Neuss CDC und der Hans Vössen Verein..superfly° HAAREN und das Gesetz der Krähe

HB Ernte 23 Die Deutsche Pfeife Der Pfeifenbau Clanmothers working Field Dittsche & Wolfgang Neuss…als Wolfgang Neuss CDC und der Hans Vössen Verein..superfly° HAAREN und das Gesetz der Krähe

Tabak • 17. Mai 2018 • 11:01

Die Entwicklung des Gauloises-Tabaks Lange Zeit waren Gauloises für ihren dunklen, starken Tabak bekannt. Zudem wurde die Stärke des Rauchs durch das Maispapier, mit dem die Zigaretten gedreht waren, nochmals intensiviert. So wurden Gauloises gelegentlich als „unrauchbar“ bezeichnet. Die Maispapiervariante hatte außerdem die Eigenschaft, dass die Zigarette ausging, wenn nicht regelmäßig an ihr gezogen wurde. […]

Die Entwicklung des Gauloises-Tabaks Lange Zeit waren Gauloises für ihren dunklen, starken Tabak bekannt. Zudem wurde die Stärke des Rauchs durch das Maispapier, mit dem die Zigaretten gedreht waren, nochmals intensiviert. So wurden Gauloises gelegentlich als „unrauchbar“ bezeichnet. Die Maispapiervariante hatte außerdem die Eigenschaft, dass die Zigarette ausging, wenn nicht regelmäßig an ihr gezogen wurde. […]

Flügelhelm • 17. Mai 2018 • 3:15

Gabelschwanzseekühe sind an den Küsten des Indischen Ozeans und des Roten Meeres sowie des Westpazifiks verbreitet. Fossile der Vorfahren der Gabelschwanzseekühe sind zahlreich und reichen bis ins Eozän (vor etwa 50 Millionen Jahren) zurück. Früher waren zahlreiche Gattungen von Gabelschwanzseekühen nahezu weltweit verbreitet. Von Lord Mountbatten – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47613064

Gabelschwanzseekühe sind an den Küsten des Indischen Ozeans und des Roten Meeres sowie des Westpazifiks verbreitet. Fossile der Vorfahren der Gabelschwanzseekühe sind zahlreich und reichen bis ins Eozän (vor etwa 50 Millionen Jahren) zurück. Früher waren zahlreiche Gattungen von Gabelschwanzseekühen nahezu weltweit verbreitet. Von Lord Mountbatten – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47613064

TOP SECRET • 22. April 2018 • 12:49

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Topographie/Oberfläche Salzsümpfe und Wüstenstreifen trennen Katar vom Rest der arabischen Halbinsel. Die Salzpfannen – sogenannte Sabchas – auf Meeresniveau sind Relikte aus der Zeit, als Katar noch eine Insel war. Erst durch eine leichte Hebung des Landes entstand die Verbindung zum arabischen Festland. Aus diesen Sümpfen steigt nach Norden das sanft gewellte Hügelland empor, das […]

Findet Nemo • 22. April 2018 • 12:04

Flora Palaestina forts folgt..

Flora Palaestina forts folgt..

Flora Palaestina • 7. April 2018 • 14:52

Das Flusspferd (Hippopotamus amphibius), auch Nilpferd, Großflusspferd oder Hippopotamus genannt, ist ein großes, pflanzenfressendes Säugetier. Es lebt in Gewässernähe im mittleren und südlichen Afrika. Zusammen mit dem Breitmaulnashorn zählt es zu den schwersten landbewohnenden Säugetieren nach den Elefanten. Mit einem Gesamtbestand von rund 125.000 bis 150.000 Tieren und einem erwarteten weiteren Rückgang der Population ist […]

Das Flusspferd (Hippopotamus amphibius), auch Nilpferd, Großflusspferd oder Hippopotamus genannt, ist ein großes, pflanzenfressendes Säugetier. Es lebt in Gewässernähe im mittleren und südlichen Afrika. Zusammen mit dem Breitmaulnashorn zählt es zu den schwersten landbewohnenden Säugetieren nach den Elefanten. Mit einem Gesamtbestand von rund 125.000 bis 150.000 Tieren und einem erwarteten weiteren Rückgang der Population ist […]

Die Brücken-bäuerin • 5. April 2018 • 23:43

%d Bloggern gefällt das: