Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

12. November 2015

LORD KNUD Die Gags für seine Radiosendungen schrieben ihm andere, zuletzt der Kabarettist Wolfgang Neuss. Auch diesen: “Ich hab nichts gegen die Frauenbewegung. Solange sie rhythmisch ist.” Das war sein vorläufiges Ende als Radiomoderator. …mehr lesen radioeins ** Interview mit Lord Knud (Knud Kunze) Sonntag, 04.09.2011 14:00 Uhr mit Bettina Rust (Hörbar Rust) ** 01:20:00 […]

LORD KNUD Die Gags für seine Radiosendungen schrieben ihm andere, zuletzt der Kabarettist Wolfgang Neuss. Auch diesen: “Ich hab nichts gegen die Frauenbewegung. Solange sie rhythmisch ist.” Das war sein vorläufiges Ende als Radiomoderator. …mehr lesen radioeins ** Interview mit Lord Knud (Knud Kunze) Sonntag, 04.09.2011 14:00 Uhr mit Bettina Rust (Hörbar Rust) ** 01:20:00 […]

“Ich hab nichts gegen die Frauenbewegung. Solange sie rhythmisch ist.” • 12. November 2015 • 17:54

DEAL FOR REAL Ich erkenne: Dass ich diesen Tag nicht mit den Scherben von gestern beginnen möchte. 11:11:11 – 11:11:15  FRÜH-STÜCKS-FERN-SEHEN & BERLINER ABEND-SCHAU Ich erkenne: Dass ich diesen Tag nicht mit den Scherben von gestern beginnen möchte. Tagesrückschau~Morgenvorschau Die Tagesrückschau Ich erkenne: Aussen ist ein Spiegelbild meiner Innenwelt. Denn mein Verhalten gestaltet meine Verhältnisse. […]

DEAL FOR REAL Ich erkenne: Dass ich diesen Tag nicht mit den Scherben von gestern beginnen möchte. 11:11:11 – 11:11:15  FRÜH-STÜCKS-FERN-SEHEN & BERLINER ABEND-SCHAU Ich erkenne: Dass ich diesen Tag nicht mit den Scherben von gestern beginnen möchte. Tagesrückschau~Morgenvorschau Die Tagesrückschau Ich erkenne: Aussen ist ein Spiegelbild meiner Innenwelt. Denn mein Verhalten gestaltet meine Verhältnisse. […]

Tagesrückschau Morgenvorschau • 11. November 2015 • 11:11

THESE PHONY FUCKING GERMS..oh,lala.. Ménage à trois.. SVENSKA FOLKETS SEXVANOR…et voilà Bei den Leuten die im Bett sterben, da kommt der Geist auf ein Kind was geboren wird. Du weißt ja, es ist ein ständiges Kommen und Gehen auf dieser Erde. Das heißt also: seit Leary wissen wir, es gibt keinen Tod, es gibt nur […]

THESE PHONY FUCKING GERMS..oh,lala.. Ménage à trois.. SVENSKA FOLKETS SEXVANOR…et voilà Bei den Leuten die im Bett sterben, da kommt der Geist auf ein Kind was geboren wird. Du weißt ja, es ist ein ständiges Kommen und Gehen auf dieser Erde. Das heißt also: seit Leary wissen wir, es gibt keinen Tod, es gibt nur […]

Alles Spekulationskiesewetterdiese alterübensau. • 6. November 2015 • 18:51

VOLKER KÜHN ERZWUNGENES FINALE – Ende der Vorstellung ANDREAS WEISER

VOLKER KÜHN ERZWUNGENES FINALE – Ende der Vorstellung ANDREAS WEISER

Wolfgang Neuss & Volker Kühn HIGH-TERRA HEILER • 6. November 2015 • 17:15

Deutschland-ein Fußballmärchen (1998) – Matthias Beltz Deutschland – ein Fußballmärchen [1990] Es war einmal ein Volk, das fühlte sich so verarscht von der ganzen Welt, daß es sich die Deutschen nannte. Schon in der Volksschule wollte niemand mit ihm Völkerball spielen. Da beschloß das deutsche Volk in einer dunklen Stunde, Fußballweltmeister zu werden. Und so […]

Deutschland-ein Fußballmärchen (1998) – Matthias Beltz Deutschland – ein Fußballmärchen [1990] Es war einmal ein Volk, das fühlte sich so verarscht von der ganzen Welt, daß es sich die Deutschen nannte. Schon in der Volksschule wollte niemand mit ihm Völkerball spielen. Da beschloß das deutsche Volk in einer dunklen Stunde, Fußballweltmeister zu werden. Und so […]

DIE DEUTSCHEN FUSSBALLER MÄRCHEN • 6. November 2015 • 16:44

The Making of Kabarett [2000] Das letzte große Rätsel der Menschheitsgeschichte ist, wie es zu einem Kabarettprogramm kommt. Zumindest drängt sich dem Kabarettisten diese Frage immer wieder auf, ist sie doch die am häufigsten an ihn herangetragene. Weil die Welt als eine ungeheure Ansammlung kabarettreifen Blödsinns erscheint, ist es also die Aufgabe des Kabarettisten, auszuwählen […]

The Making of Kabarett [2000] Das letzte große Rätsel der Menschheitsgeschichte ist, wie es zu einem Kabarettprogramm kommt. Zumindest drängt sich dem Kabarettisten diese Frage immer wieder auf, ist sie doch die am häufigsten an ihn herangetragene. Weil die Welt als eine ungeheure Ansammlung kabarettreifen Blödsinns erscheint, ist es also die Aufgabe des Kabarettisten, auszuwählen […]

„Labyrinth Deutsche Einheit“ • 6. November 2015 • 15:58

Karl Valentin Die Fremden. “Drei Gruppen tragen die Evolution eines neuen Zeitalters, das mit uns beginnt. Von diesen drei heroischen, mythischen Gruppen, denke ich, sind die Dealer die wichtigste. In den kommenden Jahren werden Fernsehspiele und Filme eine große Sache aus dem Dealer der sechziger Jahre machen. Der Dealer wird dargestellt sein als Robin Hood, […]

Karl Valentin Die Fremden. “Drei Gruppen tragen die Evolution eines neuen Zeitalters, das mit uns beginnt. Von diesen drei heroischen, mythischen Gruppen, denke ich, sind die Dealer die wichtigste. In den kommenden Jahren werden Fernsehspiele und Filme eine große Sache aus dem Dealer der sechziger Jahre machen. Der Dealer wird dargestellt sein als Robin Hood, […]

Karl Valentin, Die Fremden (1940) • 6. November 2015 • 15:15

“Tempo ’84” Matthias Beltz 1984 Opening Matthias Beltz DER KOMIKER Deutscher Kleinkunstpreis 1993 – Matthias Beltz Frankfurter Fronttheater HASCHREBELLEN Nein, diese West-Oase im Osten war nicht mein Ding und umso spannender sind da Geschichten von Menschen mit ähnlichen Einstellungen, wie Michael Geißler & die Haschrebellen. Wie erlebten sie diese Stadt, diesen West-Käfig, der sie ja […]

“Tempo ’84” Matthias Beltz 1984 Opening Matthias Beltz DER KOMIKER Deutscher Kleinkunstpreis 1993 – Matthias Beltz Frankfurter Fronttheater HASCHREBELLEN Nein, diese West-Oase im Osten war nicht mein Ding und umso spannender sind da Geschichten von Menschen mit ähnlichen Einstellungen, wie Michael Geißler & die Haschrebellen. Wie erlebten sie diese Stadt, diesen West-Käfig, der sie ja […]

XXXXX TOUR der HASCHREBELLEN by Frank Furz… an der FRONT • 6. November 2015 • 13:46

Hochgeladen am 12.10.2010 Auftritt von Matthias Beltz (1945-2002) in der ARD Sendung “Extratour”. Die beiden Mitstreiter vom VFF (Vorläufiges Frankfurter Fronttheater) waren in dieser Sendung ebenfalls dabei. Die Aufzeichnung stammt aus dem Jahr 1987. Das LÜGENMUSEUM von Reinhard Zabka bis heute Bilderclown, Installationskünstler Das Lügenmuseum handelt von Wahrheiten und Illusionen, die keinen praktischen Nutzen haben. […]

Hochgeladen am 12.10.2010 Auftritt von Matthias Beltz (1945-2002) in der ARD Sendung “Extratour”. Die beiden Mitstreiter vom VFF (Vorläufiges Frankfurter Fronttheater) waren in dieser Sendung ebenfalls dabei. Die Aufzeichnung stammt aus dem Jahr 1987. Das LÜGENMUSEUM von Reinhard Zabka bis heute Bilderclown, Installationskünstler Das Lügenmuseum handelt von Wahrheiten und Illusionen, die keinen praktischen Nutzen haben. […]

BILDERCLOWN bis heute° Wolfgang Neuss…1987 Schirmherr von EXTRATOUR, ARD • 6. November 2015 • 13:26

Matthias Beltz – Die paar Tage noch (1995) Matthias Beltz Biografie ARCHIV / STIFTUNG DER AKADEMIE DER KÜNSTE BERLIN The Making of Kabarett [2000] Das letzte große Rätsel der Menschheitsgeschichte ist, wie es zu einem Kabarettprogramm kommt. Zumindest drängt sich dem Kabarettisten diese Frage immer wieder auf, ist sie doch die am häufigsten an ihn […]

Matthias Beltz – Die paar Tage noch (1995) Matthias Beltz Biografie ARCHIV / STIFTUNG DER AKADEMIE DER KÜNSTE BERLIN The Making of Kabarett [2000] Das letzte große Rätsel der Menschheitsgeschichte ist, wie es zu einem Kabarettprogramm kommt. Zumindest drängt sich dem Kabarettisten diese Frage immer wieder auf, ist sie doch die am häufigsten an ihn […]

DIE WUNSCH REGIERUNG • 6. November 2015 • 13:17

%d Bloggern gefällt das: