Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

17. April 2016

Das Tibetanische Buch der Proportionen. Das Tibetanische Buch der Proportionen Der Fall löste damals eine weltweite Debatte über Meinungsfreiheit aus. Als der Cartoonist für seine unbeugsame Haltung den Potsdamer Medienpreis zugesprochen bekam, würdigte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel den Dänen in ihrer Laudatio ausdrücklich: Als Zeichner dürfe Westergaard derartige Zeichnungen fertigen. Die europäischen Staaten seien […]

Das Tibetanische Buch der Proportionen. Das Tibetanische Buch der Proportionen Der Fall löste damals eine weltweite Debatte über Meinungsfreiheit aus. Als der Cartoonist für seine unbeugsame Haltung den Potsdamer Medienpreis zugesprochen bekam, würdigte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel den Dänen in ihrer Laudatio ausdrücklich: Als Zeichner dürfe Westergaard derartige Zeichnungen fertigen. Die europäischen Staaten seien […]

PR.O Portion°°°°° Einsatz für die Freiheit • 17. April 2016 • 13:06

Freunde der Künste, das Sprachrohr der Kreativwirtschaft Demokratie? Welche Demokratie denn bitte? „Die Demokratie ist die Hure der freien Welt, bereit sich nach Wunsch an- und auszuziehen, bereit, die verschiedensten Geschmäcker zufriedenzustellen“, stellt die indische Schriftstellerin und politische Aktivistin Arundhati Roy klar. Das erklärt auch, weshalb dringende Reformen unterbleiben und Schulden angehäuft werden, obwohl doch […]

Freunde der Künste, das Sprachrohr der Kreativwirtschaft Demokratie? Welche Demokratie denn bitte? „Die Demokratie ist die Hure der freien Welt, bereit sich nach Wunsch an- und auszuziehen, bereit, die verschiedensten Geschmäcker zufriedenzustellen“, stellt die indische Schriftstellerin und politische Aktivistin Arundhati Roy klar. Das erklärt auch, weshalb dringende Reformen unterbleiben und Schulden angehäuft werden, obwohl doch […]

ACHTUNG BËRLIN ..wolfgang neuss,s “DM Stagnation” • 16. April 2016 • 22:51

Filmhistorische Retrospektive zum 70jährigen Jubiläum der DEFA Mode und Film waren in Berlin, das einmal zu den großen europäischen Modemetropolen gehörte, schon immer auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Manche Regisseure und Produzenten der frühen Jahre kamen aus der Konfektion, Schau- spielerinnen begannen ihre Karrieren als Mannequins, Modeschöpfer entwarfen Filmkostüme und spielten selbst in Filmen mit. […]

Filmhistorische Retrospektive zum 70jährigen Jubiläum der DEFA Mode und Film waren in Berlin, das einmal zu den großen europäischen Modemetropolen gehörte, schon immer auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Manche Regisseure und Produzenten der frühen Jahre kamen aus der Konfektion, Schau- spielerinnen begannen ihre Karrieren als Mannequins, Modeschöpfer entwarfen Filmkostüme und spielten selbst in Filmen mit. […]

FILM und MODE aus BERLINER PERSPEKTIVE • 15. April 2016 • 20:48

Neben Luft und Wasser sind Böden im Allgemeinen und Mutterboden im Besonderen eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen und daher eine wertvolle, endliche Ressource. Im Oberboden werden durch physikalische und chemische Prozesse Niederschläge und eingetragene Schadstoffe gefiltert, gereinigt und zurückgehalten, Wasser wird verzögert wieder abgegeben (Retentionswirkung) sowie Nährstoffe für die Vegetation aufgeschlossen und […]

Neben Luft und Wasser sind Böden im Allgemeinen und Mutterboden im Besonderen eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen und daher eine wertvolle, endliche Ressource. Im Oberboden werden durch physikalische und chemische Prozesse Niederschläge und eingetragene Schadstoffe gefiltert, gereinigt und zurückgehalten, Wasser wird verzögert wieder abgegeben (Retentionswirkung) sowie Nährstoffe für die Vegetation aufgeschlossen und […]

MUTTER-BODEN • 15. April 2016 • 2:46

Literaturarchiv: Hans Bunge Archiv Hans Bunge “Mensch im Jahrhundert der Wölfe” Hanns Eisler (1898-1962) – Über Brecht im Interview mit Hans Bunge, 1958 Erschienen auf “Klingende Dokumente” I (1973) Hanns Eisler war Schüler von Arnold Schönberg. Er schrieb seine Musik für Berliner Arbeiterchöre und die Filmindustrie von Hollywood, für avantgardistische Musikfeste und kommunistische Parteiveranstaltungen, für […]

Literaturarchiv: Hans Bunge Archiv Hans Bunge “Mensch im Jahrhundert der Wölfe” Hanns Eisler (1898-1962) – Über Brecht im Interview mit Hans Bunge, 1958 Erschienen auf “Klingende Dokumente” I (1973) Hanns Eisler war Schüler von Arnold Schönberg. Er schrieb seine Musik für Berliner Arbeiterchöre und die Filmindustrie von Hollywood, für avantgardistische Musikfeste und kommunistische Parteiveranstaltungen, für […]

BUNDESBÜRGER BUNGE • 14. April 2016 • 20:58

Birke Björknäver Birch Medicine Mankind XUCKER

Birke Björknäver Birch Medicine Mankind XUCKER

LEBE DEIN TRAUM • 14. April 2016 • 20:46

Baum des Jahres Um den Wert des Baumes in der Gesellschaft herauszuheben, wird in vielen Ländern ein Baum des Jahres vorgestellt. Wenn auch alle Staaten dasselbe Ziel haben, ist doch die Organisation in diesen meist verschieden. Auch die Baumauswahl richtet sich jeweils nach dem lokalen Vorkommen dieser Arten. In manchen Ländern wird statt einer Baumart […]

Baum des Jahres Um den Wert des Baumes in der Gesellschaft herauszuheben, wird in vielen Ländern ein Baum des Jahres vorgestellt. Wenn auch alle Staaten dasselbe Ziel haben, ist doch die Organisation in diesen meist verschieden. Auch die Baumauswahl richtet sich jeweils nach dem lokalen Vorkommen dieser Arten. In manchen Ländern wird statt einer Baumart […]

DIE DEUTSCHEN LUNGEN-FLÜGEL • 14. April 2016 • 14:09

Radikal kommt von Radix – die Wurzel. Meint also: den Dingen an die Wurzel gehen! DEUTSCH Radikal kommt von Radix – die Wurzel. Meint also: den Dingen an die Wurzel gehen! via Dirk C.Fleck Berliner Ballade – Wolfgang Neuss (1966) DOITSCHe schiesst nicht auf DEUTSCHE..W.Neuss “Ein bezahlter Rebell wird von einer Institution, die ihn bezahlt […]

Radikal kommt von Radix – die Wurzel. Meint also: den Dingen an die Wurzel gehen! DEUTSCH Radikal kommt von Radix – die Wurzel. Meint also: den Dingen an die Wurzel gehen! via Dirk C.Fleck Berliner Ballade – Wolfgang Neuss (1966) DOITSCHe schiesst nicht auf DEUTSCHE..W.Neuss “Ein bezahlter Rebell wird von einer Institution, die ihn bezahlt […]

GERMAN GERMs° Die Zeichen stehen auf Sturm • 14. April 2016 • 12:42

Mammillaria hahniana Die Hauptdarstellerin im April 2016 hielt sich bei REWE auf. Stückpreis 1,99. Hmm. Wo ist die denn entlaufen ? dachte ich. jnw sackte die Zeugin ein…Sie hatte ,ne Menge Fragen zu stellen und stand in den Start-löchern. Liste mexikanischer Staaten

Mammillaria hahniana Die Hauptdarstellerin im April 2016 hielt sich bei REWE auf. Stückpreis 1,99. Hmm. Wo ist die denn entlaufen ? dachte ich. jnw sackte die Zeugin ein…Sie hatte ,ne Menge Fragen zu stellen und stand in den Start-löchern. Liste mexikanischer Staaten

OLD LADY CACTUS • 13. April 2016 • 14:25

Zorn ist eine Basis für eine Revolution, der Schlüssel zur Evolution ist es, glücklich zu sein. Nur wer nichts selber versucht, ist ein Versager. Michael gehörte nicht zu denen, die nichts tun weil sie depressiv denken, doch keinen Unterschied ausmachen zu können. Jeder macht einen Unterscheid aus – es fragt sich nur, für wen oder […]

Zorn ist eine Basis für eine Revolution, der Schlüssel zur Evolution ist es, glücklich zu sein. Nur wer nichts selber versucht, ist ein Versager. Michael gehörte nicht zu denen, die nichts tun weil sie depressiv denken, doch keinen Unterschied ausmachen zu können. Jeder macht einen Unterscheid aus – es fragt sich nur, für wen oder […]

DIE GRÜNE KRAFT WERNER PIEPER • 11. April 2016 • 22:01

%d Bloggern gefällt das: