Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

10. Juli 2017

Datei:Askari makumbusho matini Kiswahili – Kiarabu chanzo.jpg Swahili ist aus der Begegnung afrikanischer Küstenbewohner mit seefahrenden Händlern meist arabischen Ursprungs entstanden. Die Sprache wird genetisch zur Sabaki-Gruppe der Bantusprachen Ostafrikas gerechnet. Die größten Ähnlichkeiten bestehen zu einer Reihe von Sprachen des kenianischen Küstenraumes sowie der Komoren. In der geographischen Einteilung der Bantusprachen nach Malcolm Guthrie […]

Datei:Askari makumbusho matini Kiswahili – Kiarabu chanzo.jpg Swahili ist aus der Begegnung afrikanischer Küstenbewohner mit seefahrenden Händlern meist arabischen Ursprungs entstanden. Die Sprache wird genetisch zur Sabaki-Gruppe der Bantusprachen Ostafrikas gerechnet. Die größten Ähnlichkeiten bestehen zu einer Reihe von Sprachen des kenianischen Küstenraumes sowie der Komoren. In der geographischen Einteilung der Bantusprachen nach Malcolm Guthrie […]

Burzeltag & Glühstrumpf • 10. Juli 2017 • 14:22

“Hanf” is German for “hemp” Flyer of Hanfparade 2017 in Berlin, 12th of August 2017 The Hanfparade is the traditional and german-wide pro-Cannabis march in Germany. Every year in August we gather for the legalisation of Cannabis as resource, medicine and recreational drug. There were 10.000 to 13.000 participants from all over Germany and the […]

“Hanf” is German for “hemp” Flyer of Hanfparade 2017 in Berlin, 12th of August 2017 The Hanfparade is the traditional and german-wide pro-Cannabis march in Germany. Every year in August we gather for the legalisation of Cannabis as resource, medicine and recreational drug. There were 10.000 to 13.000 participants from all over Germany and the […]

HANFPARADE 12 AUGUST 2017 • 10. Juli 2017 • 8:40

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes vom März 2009 fiel positiv für die Protestler aus. Am 9. Juli 2009 erklärte der Bundesverteidigungsminister schließlich, dass die Bundeswehr das Urteil akzeptiert und den Bombenabwurfplatz nicht in Betrieb nehmen werde. Die Heide war endlich frei. ..weiterlesen Was wird aus dem Bombodrom? Besuch in der verbotenen Landschaft Jahrelang kämpfte die “Freie […]

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes vom März 2009 fiel positiv für die Protestler aus. Am 9. Juli 2009 erklärte der Bundesverteidigungsminister schließlich, dass die Bundeswehr das Urteil akzeptiert und den Bombenabwurfplatz nicht in Betrieb nehmen werde. Die Heide war endlich frei. ..weiterlesen Was wird aus dem Bombodrom? Besuch in der verbotenen Landschaft Jahrelang kämpfte die “Freie […]

8 Jahre FREIE HEIDE • 9. Juli 2017 • 8:25

%d Bloggern gefällt das: