Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

29. August 2017

Einzigartig Sibylle-Ried-Preis Der Sibylle Ried Preis wird seit 2001 im deutschsprachigen Raum zum Gedenken an Frau Dr. med. Sibylle Ried (29.8.1956 – 14.6.2000) verliehen. Frau Ried war eine Pionierin in der Entwicklung von Methoden zur Verbesserung der Behandlung und Beratung und der Zusammenarbeit mit Menschen mit Epilepsie. Der Preis richtet sich an alle in diesem […]

Einzigartig Sibylle-Ried-Preis Der Sibylle Ried Preis wird seit 2001 im deutschsprachigen Raum zum Gedenken an Frau Dr. med. Sibylle Ried (29.8.1956 – 14.6.2000) verliehen. Frau Ried war eine Pionierin in der Entwicklung von Methoden zur Verbesserung der Behandlung und Beratung und der Zusammenarbeit mit Menschen mit Epilepsie. Der Preis richtet sich an alle in diesem […]

SIBYLLE RIED PREIS • 29. August 2017 • 14:34

1947 entwickelte Dennis Gábor das Prinzip der Holografie, ursprünglich mit der Intention, das Auflösungsvermögen von Elektronenmikroskopen zu verbessern. Zunächst war er auf die Verwendung gefilterter Lichtquellen angewiesen und arbeitete mit dem Prinzip der In-line-Holografie. 1960 Erfindung des Lasers durch Theodore Maiman. 1963 Verbesserung der Aufnahmetechniken durch Emmett Leith und Juris Upatnieks durch Teilung der Aufnahmeanordnung […]

1947 entwickelte Dennis Gábor das Prinzip der Holografie, ursprünglich mit der Intention, das Auflösungsvermögen von Elektronenmikroskopen zu verbessern. Zunächst war er auf die Verwendung gefilterter Lichtquellen angewiesen und arbeitete mit dem Prinzip der In-line-Holografie. 1960 Erfindung des Lasers durch Theodore Maiman. 1963 Verbesserung der Aufnahmetechniken durch Emmett Leith und Juris Upatnieks durch Teilung der Aufnahmeanordnung […]

HOLOGRAMM • 28. August 2017 • 18:33

sweet long distance by Gugu Flux   THE ANTENNA TRILOGY

sweet long distance by Gugu Flux   THE ANTENNA TRILOGY

sweet long distance°THE ANTENNA TRILOGY • 25. August 2017 • 16:20

jnw als Sekretärin im Institut für Lebensmut an einem Tage im August 2017. Das Telefon läutet: Ich hebe ab. jnw O-Ton: – Institut für Lebensmut. Praxis Dr Dr Minich. – Ich hätte gerne einen Termin, sagte die Stimme. Mein Name ist….forts folgt. Der Medizin-Mann vom Lietzensee

jnw als Sekretärin im Institut für Lebensmut an einem Tage im August 2017. Das Telefon läutet: Ich hebe ab. jnw O-Ton: – Institut für Lebensmut. Praxis Dr Dr Minich. – Ich hätte gerne einen Termin, sagte die Stimme. Mein Name ist….forts folgt. Der Medizin-Mann vom Lietzensee

INSTITUT für LEBENSMUT • 20. August 2017 • 10:31

http://cannabis-hungerstreik.de/ http://cannabis-hungerstreik.de/ Was für eine gute und übersichtliche Website, Frank Tempel. Können wir die hier in Kyritz an der Knatter in Schwedisch übersetzen ? Hast du einen symphatischen Linken in euer Büro ? Bislang glotze ich nur von aussen rein. Wenn ich im Auto sitze und die Ampel auf Rot steht. Diese Webe-seite in Schwedisch […]

http://cannabis-hungerstreik.de/ http://cannabis-hungerstreik.de/ Was für eine gute und übersichtliche Website, Frank Tempel. Können wir die hier in Kyritz an der Knatter in Schwedisch übersetzen ? Hast du einen symphatischen Linken in euer Büro ? Bislang glotze ich nur von aussen rein. Wenn ich im Auto sitze und die Ampel auf Rot steht. Diese Webe-seite in Schwedisch […]

DR Franjo Grotenhermen geht zum zweiten X in Hungerstreik • 19. August 2017 • 17:59

Brokkoli Mr Christopher MacFarlane – Violine www.mackab.com “This is Democracy” …I eat… Wolverhampton

Brokkoli Mr Christopher MacFarlane – Violine www.mackab.com “This is Democracy” …I eat… Wolverhampton

Macka B • 18. August 2017 • 4:44

Der Surrealist André Breton, der in den frühen 1920er Jahren Miró noch als kindlich bezeichnet hatte, sah ihn später als Maler des reinen Automatismus an und schrieb in seinem Werk Der Surrealismus und die Malerei aus dem Jahr 1967: „Vielleicht ist es gerade das, weshalb er als der ‚surrealistischste‘ von uns gelten kann […] Keiner […]

Der Surrealist André Breton, der in den frühen 1920er Jahren Miró noch als kindlich bezeichnet hatte, sah ihn später als Maler des reinen Automatismus an und schrieb in seinem Werk Der Surrealismus und die Malerei aus dem Jahr 1967: „Vielleicht ist es gerade das, weshalb er als der ‚surrealistischste‘ von uns gelten kann […] Keiner […]

Joan Miró • 18. August 2017 • 4:08

Parade (Ballett) Titelblatt Parade, Rouart, Lerolle & Cie., Éditions Salabert, Paris 1917 (Klavierfassung für vier Hände) Parade – Ballet réaliste ist der Titel eines Balletts in einem Akt nach einem Thema von Jean Cocteau und mit der Musik von Erik Satie, der es in den Jahren 1916/1917 für Sergei Djagilews Ballets Russes komponierte. Die Kostüme, […]

Parade (Ballett) Titelblatt Parade, Rouart, Lerolle & Cie., Éditions Salabert, Paris 1917 (Klavierfassung für vier Hände) Parade – Ballet réaliste ist der Titel eines Balletts in einem Akt nach einem Thema von Jean Cocteau und mit der Musik von Erik Satie, der es in den Jahren 1916/1917 für Sergei Djagilews Ballets Russes komponierte. Die Kostüme, […]

PARADE • 18. August 2017 • 4:03

Nie wieder soll Krieg von deutschem Boden ausgehen Politisches Ziel der Sichelschmiede ist es, dazu beizutragen, dass Auslandseinsätze der Bundeswehr politisch nicht mehr durchsetzbar sind. Wir wenden uns gegen die Ausweitung des Begriffes “Verteidigung” auf jede nur erdenkliche Situation, in der Interessen der Bundesrepublik Deutschland gefährdet sind; wir lehnen es ab, dass die Bundeswehr – […]

Nie wieder soll Krieg von deutschem Boden ausgehen Politisches Ziel der Sichelschmiede ist es, dazu beizutragen, dass Auslandseinsätze der Bundeswehr politisch nicht mehr durchsetzbar sind. Wir wenden uns gegen die Ausweitung des Begriffes “Verteidigung” auf jede nur erdenkliche Situation, in der Interessen der Bundesrepublik Deutschland gefährdet sind; wir lehnen es ab, dass die Bundeswehr – […]

SICHELSCHMIEDE • 15. August 2017 • 12:44

Künstleragentur für alle verstorbenen und aktiven Gemüsehändler. XY “check it out” = ZeroZeroDesign & Collection° °Sierra Leone° AN CHRIS FRANKS EXZESSIV Kamera und Schnitt Mein Verhalten dir gegenüber….ist; letztens im Keller des Hanfmuseums …ist bitte nicht persönlich zu nehmen. Macka B und seine Bandmitglieder sind eine Sache. Freundschafts-photos zwecks Erinnerungs-lücken zu schliessen ,..sind was anderes, […]

Künstleragentur für alle verstorbenen und aktiven Gemüsehändler. XY “check it out” = ZeroZeroDesign & Collection° °Sierra Leone° AN CHRIS FRANKS EXZESSIV Kamera und Schnitt Mein Verhalten dir gegenüber….ist; letztens im Keller des Hanfmuseums …ist bitte nicht persönlich zu nehmen. Macka B und seine Bandmitglieder sind eine Sache. Freundschafts-photos zwecks Erinnerungs-lücken zu schliessen ,..sind was anderes, […]

Die Wolfgang Neuss Wand Tapete • 15. August 2017 • 11:25

%d Bloggern gefällt das: