Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Volker Kühn

Volker Kühn

Volker Kühns Neuss-Porträt
“Ich lache Tränen, heule Heiterkeit”
Das Film-Feature wurde 1973 von Volker Kühn mit Wolfgang Neuss in
Berlin gedreht und dokumentiert den Rückzug eines großen Kabarettisten von der Bühne.

Volker Kühn und Wolfgang Neuss bei den Dreharbeiten zu
“Ich lache Tränen, heule Heiterkeit”, 1973

Wer sich mit Wolfgang Neuss beschäftigen möchte, hat dazu gleich mehrfach Gelegenheit:

Bei Bear-Family-Records ist eine Doppel-CD erschienen, auf der Volker Kühn
die Lebens- und Wirkungsgeschichte seines Freundes Neuss nachzeichnet
“NEUSS TOTAL” Wolfgang Neuss, der Mann mit der Pauke
Ein Porträt von Volker Kühn
BCD 16077 BH
Das Hörbuch enthält zahlreiche, zum Teil unveröffentlichte Statements, Monologe und Sketche von Neuss.
Die Sprecher sind Dieter Mann und Robert Gallinowski.

Die von Volker Kühn im Verlag Rogner und Bernhard herausgegebenen Gesammelten Neuss-Werke
“Der totale Neuss”
sind nun in einer verbilligten Taschenbuch-Version neu erscheinen und für 10 Euro bei Zweitausendeins zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: