Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Robert Viktor Minich


Robert Viktor Minich spielte in zahlreichen Kinofilmen wie z.B. Linie 1, Der Eisbär, Ex, Silvester Countdown, Dumm gelaufen, Icke, Cowwgirl, Free Rainer – Dein Fernseher lügt mit, drehte an der Seite von Götz George mehrere Schimanskis und wirkte in vielen hochkarätigen Fernsehproduktionen wie unter anderen in Stauffenberg, Todesspiel, mehreren Tatort mit. Er lebt als freier Schauspieler in Berlin. Zuletzt spielte er in Das Neuss Testament, Gewaltfrieden (in denen er als sich selbst auftritt) und dem Kinofilm Teufelskicker

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: