Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

‚auf deutschem Boden‘? schiefes Territorium

Ist Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser auch schon ein bißchen schwindlig, so als hätten wir mit Wolfgang Neuss auf deutschem Boden keinen Joint ausgehen lassen? 

Wem würde es wohl einfallen zu sagen:  Dies sind die freiesten Niederlande, die je auf niederländischem Boden existiert haben. Oder: Dies ist das freieste Namibia, das je auf namibischem bzw. deutschsüdwestafrikanischem Boden existiert hat. Dies ist das freieste Amerika, das je auf amerikanischem Boden gelegen hat.               Wolfgang Neuss, bitte helfen Sie!

Von Wolfgang Neuss stammt die Parole: „Auf deutschem Boden darf nie wieder ein Joint ausgehen“. Dies entbot er Richard von Weizsäcker bei einem legendären Talkshowauftritt 1983 zum Gruße, als Verarsche der Phrase „Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen“.
Neuss hat den Joint bekanntlich nie ausgehen lassen. Und es fragt sich, was man nehmen muß, um so etwas über
Teutschland zu formulieren: „Dies ist das freieste Land, das auf deutschem Boden jemals existiert hat.“

Wir könnten jetzt ein kleines Ratespiel darüber veranstalten, von wem das Zitat stammt. Der Preis wäre vielleicht ein Abendessen mit dem Autor, inclusive einer guten Flasche Rotwein.
War es a) Bismarck? b) Karl May? Oder vielleicht c) Walter Ulbricht? Gut, lösen wir es gleich auf:
weiterlesen

Alexander Mayer, Jahrgang 1962, ist Literaturwissenschaftler, Moderator und Autor im Hörfunk bei MDR KULTUR und MDR AKTUELL.
Foto: Wutsje
Quelle: Achgut.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: