Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

JOBCENTER-COACH

Deutsch: Nach einem Fußballspiel in Stuttgart mit dem Berliner Kabarettisten Wolfgang Neuss, organisiert von dem Stuttgarter Buchhändler Wendelin Niedlich. Der Versuch von Niedlich, mithilfe einer Versteigerung des, u. a. von Neuss signiertem, Fußballs, einen Teil der Kosten wieder herein zu bekommen, schlug fehl. Neuss bot selbst mit und trieb den Preis hoch, ohne anschließend zu zahlen. Aufgenommen zwischen 1966 und 1968 (wahrscheinlich 1968, s. Bild mit Pokal), wohl auf den Sportplätzen beim Waldheim Stuttgart-Gablenberg.

Datei:Fußballspiel mit Wolfgang Neuss, Stuttgart (1968?) 5.jpg

Links Wolfgang Neuss ("Balltreter Rixdorf & Co No. 1"), rechts Prof. Kurt Weidemann („Make love, not war“), Lehrstuhl für Information und Grafische Praxis beim neugegründeten Institut für Buchgestaltung an der Stuttgarter Akademie.

Datum: zwischen 1966 und 1968
Quelle: Eigenes Werk
Urheber: Kürschner (talk) 16:42, 27 May 2012 (UTC)

Genehmigung
(Weiternutzung dieser Datei)
Public domain Dieses Werk wurde von seinem Urheber Kürschner als gemeinfrei veröffentlicht. Dies gilt weltweit.
In manchen Staaten könnte dies rechtlich nicht möglich sein. Sofern dies der Fall ist:
Kürschner gewährt jedem das bedingungslose Recht, dieses Werk für jedweden Zweck zu nutzen, es sei denn, Bedingungen sind gesetzlich erforderlich.

Quellhinweis

Titelbild: (c) Lars Johansson Fåglar inpå knuten.  

Bild könnte enthalten: im Freien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: