Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Welcome back..

 

 

Das Grüne Zeitschloß der Verzauberung ist jenes des Gelben Menschen, der synchronisiert.

https://i1.wp.com/www.maya.at/Kin-Info/Kins_html/Tzolkin/Kin-221.gif?w=800

KIN 221, der Rote Kosmische Drache,

beendet die MULUC-Welle. Mit der DREIZEHN, dem Kosmischen Ton und IMIX, dem Roten Drachen, schließt das Programm. Über die Drachenkraft wird das Ergebnis wieder initiiert. Diese weibliche Ur-Schöpferkraft wird von MULUC genährt, nicht ohne vorher zwölf Stadien durchlaufen zu haben. Auch drittdimensional wird dieses Gesetz bestätigt: die Mondenergie nährt das Leben auf der Erde im physischen Sinne. Die dynamische Urkraft von IMIX wird von der Mondkraft MULUC gespeist.

Wir gehen den spiralförmigen Weg der Evolution. Die reinigende Kraft des Urwassers hat Dir geholfen, Dich mit Deinen höheren Seelenebenen zu verbinden. Dieses Kraftfeld pulsiert dreizehn Tage. Der Kosmische Drache ist dessen Abschluß. Er wird von der Lebenskraft geführt und steht für die ganze Evolution. Bejahe Dich selbst und Deine Existenz und lasse Dich vom Urvertrauen durchfluten, damit Du das, was Du Dir für Deinen Weg in der stofflichen Welt vorgenommen hast, auch erfahren kannst.

Durch die Illusion des Getrenntseins vom Göttlichen treiben viele ohne klare Führung durch ihr Leben. Wenn wir jedoch auf der Plattform der Liebe das Göttliche Kind in uns erwecken, können wir Schätze für die Ewigkeit hier in Raum und Zeit entdecken. So dreht sich unsere Spirale zum Heilwerden, zur Vervollkommnung. Fühle Dich bei jedem Durchlauf Deiner Welle im Kalender in Dein Zeitprogramm ein, erspüre die neuen Akzente und die Veränderungen bei jeder Wiederkehr der Dich besonders betreffenden Welle.

 

56.HARMONIE (Kin 221 – 224)

Dann hat sich ganz oben in der 12.Säule die 56.Harmonie angesiedelt,
(13-DRACHE + 1-WIND + 2-NACHT + 3SAMEN) = 19 ==> 3
beginnt mit dem Speicher der MOND-Welle als Kraft-Position, dem 1-WIND als Herausforderung, der 2-NACHT als Antrieb und hat als Ziel den 3-SAMEN, dessen Frequenz die ganze Harmonie überstrahlt.
Dazu gesellt sich noch das Hexagramm 35 “Der Fortschritt”
und das ANTARES-Symbol DEFLUUN



Defluun
56. Harmonie; Kin 221 – 224
(00:00 – 4:48)
12, 3. Ring, rote Harmonie
Ich bin die Kraft, die Programme von ganzen Systemen völlig neu gestaltet. Wenn sich Verhaltensmuster gefestigt haben, die den Evolutionsprozeß eines Menschen oder einer größeren Gesamtheit hemmen oder gar blockieren, so komme ich zur Wirkung, wenn Ihr dies wünscht. Ich bringe dann bisher gültige Vereinbarungen ins Fließen und richte sie neu aus. Anstelle einer festen Struktur setze ich flexible und stetig wandelbare Formen ein, die sich jederzeit auf die aktuelle Situation einstellen können. Dadurch werden stets all jene Kräfte wirksam werden, die momentan erforderlich sind.
Komme ich in Dir zur Wirkung, so wirst Du bereits durch Deine Anwesenheit für Deine Umwelt zu einem Katalysator, der beengende Verhaltensstrukturen auflöst und befreiend neugestaltend wirkt.

Der WIND mag kommen!

1-WIND => das GEISTIGE Prinzip, das hinter dem KOSMISCHEN BAUPLAN steht
2-AKBAL => die TRAUMZEIT , das IDEENREICH der QUELLE, liefert ihm sämtliche Variationen
3-SAME => im SAMEN ist alles gespeichert, er bringt den Bauplan in BEWEGUNG
4-SCHLANGE => die LEBENSKRAFT zaubert die verschiedenen FORMEN hervor
5-CIMI => WERDEN und VERGEHEN dirigiert den sichtbaren Plan
6-HAND => die HAND GOTTES sorgt immer wieder für AUSGLEICH
7-STERN => aus dem Zentrum heraus entwickelt sich alles nach dem Goldenen Schnitt zur VOLLKOMMENHEIT
8-MOND => er sorgt über seine WASSER dafür, dass die Sicherungskopie an jedem Punkt zur vollen Wirkung kommt
9-HUND => das geistige Prinzip erfährt über die EMOTIONEN die MEISTERSCHAFT der LIEBE
10-AFFE => die spielerische KREATIVITÄT des Geistes manifestiert sich als sichtbare ILLUSION der Quelle
11-MENSCH => die geistige Kommunikation des WINDES befreit den MENSCHEN von der Schwere seiner dreidimensionalen Begrenzungen.
12-BEN => und entlässt ihn als MITTLER zwischen den Welten im doppelten Sinne
13-MAGIER => das geistige Prinzip, das hinter ALLEM steht und wirkt, übergibt seine Essenz an die WERTFREIHEIT und HERZENSKRAFT

13-DRACHE, KIN 221

Und als Wellenergebnis, Wellenziel und Wellenspeicher fungiert 13-Drache, die Urmutter,
geführt von der Kraft der Kundalini,
(die ihre Essenz dann an KIN 1, 1-DRACHE und damit an eine neue TZOLKIN-Runde übergibt)
hier als Basis einer neuen Harmonie, die in die nächste WIND-Welle überleitet
(13-DRACHE, 1-WIND, 2-NACHT, 3-SAME) : (13+1+2+3 = 19), die Frequenzzahl der 3.
Die MOND-Welle sammelt sich.
All das, was sie uns über die 13 Tage im neuen Jahr gezeigt und vorgeführt hat,
schaut sie sich heute nochmal an, schreibt eine Zusammenfassung,
speichert sie ab und sichert sie.
denn pünktlich mit 1-DRACHE, KIN 1 am 16.9.2006, dem Beginn einer neuen TZOLKIN-Runde,
wird die WEISHEIT des MULUC in einer etwas höheren Spiralebene wieder gestartet.


13-DRACHE eröffnet gleichzeitig die 12.Säule des TZOLKIN,
– des Runden Tisches, der Wertfreiheit und des Klaren Durchblicks -,
um auch all diese Werte noch in seiner Sicherungskopie zu deponieren.
Und die Kundalini assistiert der Grossen URMUTTER bei der Geburt dieses Phönix,
der mit allen Wassern des MULUC gewaschen ist.

18 – IK, WIND-WELLE, KIN 222 – 224

56.HARMONIE (Kin 221 – 224) ……

Die MOND-Welle hat uns unsere ERINNERUNG wachgerufen und die Kanäle gereinigt und durchgespült,
damit das, was der weisse WIND transportiert, frei fliessen kann.
WEISS gilt als streng, strukturierend, ordnend – aber das klingt mir so buchhalterisch.
WEISS ist vielmehr die Farbe, die ALLE ANDEREN beinhaltet,
die dadurch klar und durchsichtig wird.
Und genauso beinhaltet der VÄTERLICHE GEIST, den der WIND symbolisiert,
ALLE FARBEN der UR-LIEBE, überträgt sie klar, durchsichtig und wertfrei.
Der WIND als 2.Siegel bringt sie aber auch in die Polarität,
zeigt in ihrer Aufspaltung die gesamte Bandbreite geistiger Genialität.
Wenn ihr euch erinnert, hat die weisse SPIEGEL-Welle der SELBSTERKENNTNIS ihre Essenz
mitten im Zentrum des TZOLKIN, im Kin 130, dem 13-HUND gespeichert.
Die weisse GEFÜHLS-Welle des HUNDES wiederum hat im Kin 182, dem 13-WIND ihre Zusammenfassung abgelegt.
Und genau dort holt

1-WIND, KIN 222

sein Thema ab und wird es im 13-MAGIER und dessen wertfreier Herzenskraft speichern.
Man kann also sehr schön verfolgen, dass die GEISTIGE KRAFT des WINDES,
die alle feinstofflichen differenzierenden Gesetzmässigkeiten mit sich trägt,
im Prinzip aus der LIEBE in ihrer klaren ursprünglichen Einheit kommt.

Die 12.Säule des TZOLKIN ist in Aktion.
Da steht zuerst einmal das 12.Zentralsymbol der ANTARES-Kräfte an: MORAUN lässt grüssen

2-NACHT, KIN 223

Wenn die Quelle ihre geistige Kraft in die Schöpfung einfliessen lässt
und diese gleichzeitig in die Polarität bringen will, um
„in ihrer Aufspaltung die gesamte Bandbreite geistiger Genialität“ zur Wirkung bringen zu können,
was wäre da ein treffenderes Spielfeld als ihre eigene Traumlandschaft.
Alle Ideen, die sich in der Schöpfung „verwirklichen“, entstehen zuerst in der geistigen Dimension,
tasten sich dann durch den Zahlenraum der Schöpfungsmathematik hindurch,
passen sich den Stufen des Grossen Bauplans an, um im richtigen Moment in Erscheinung zu treten.
Es ist eine unendliche Vielfalt von Ideen, die da ursprünglich wertfrei entstehen,
sich in der Welt der Polarität dann aber konträr gegenüberstehen
und Vergleiche und Erfahrungen erst möglich machen.
Wohlgemerkt, die 4.Dimension verhält sich zur 3.Dimension reziprok,
das heisst, was dort z.B. 5 ist, ist hier 1/5 ; 7 ist hier 1/7; usw.
nur 1 ist gleich 1/1, ist hier wie dort gleich !!!
Gleichzeitig hält die Quelle uns (als ihren bewussten Erscheinungen) aber die Möglichkeit offen,
im unbewussten Zustand des Schlafes mit ihr in Kontakt zu treten und uns so zu vergewissern,
mit welcher ursprünglichen Absicht wir hier inkarnieren und unsere „Realitätsillusion“ durchleben.
Und dafür steht in der Mayanischen Symbolik AKBAL ,die NACHT.@}–

Guten Morgen

Lara Sophie Schweitzer. Welcome back.  On Earth. 7 November 2020

Biber, Nutria und Co.

Der Biber ist in Europa heimisch und mit 100 Zentimetern Länge der größte Nager hierzulande. Das Tier kann bis zu 35 Kilo schwer werden und ist an seinem 35 Zentimeter langen kellenartigen Schwanz von anderen Nagern gut zu unterscheiden.

Die Nutria, auch Biberratte genannt, stammt aus Südamerika und wurde im 19. Jahrhundert unter anderem zur Pelzzucht in Europa eingeführt. Inzwischen ist das Tier hier heimisch. Mit einer Länge von 65 Zentimetern und einem Gewicht von bis zu 9 Kilo ist die Nutria deutlich kleiner als der Biber. Ihr bis 45 Zentimeter langer Schwanz ist zudem rund.

Der Bisam, auch Bisamratte genannt, ist mit nur 35 Zentimetern Länge der kleinste unter den drei Nagern und stammt ursprünglich aus Nordamerika. Maximalgewicht: 1,8 Kilo.                             nutria-info.com

KIN 224, der Gelbe Elektrische Samen,

erweitert die Themen des Weißen Windes mit der Schubkraft der DREI in der konkreten Inhaltlichkeit von KAN, dem Gelben Samen. Das Konkrete will erblühen und sich darstellen. Die Kraft des Elektrischen Tones treibt gewählte Potentiale in Richtung Ausdruck. Aus den feinstofflichen, lichtcodierten Inhalten nähren Geisteskräfte die Schwingungsfelder, um über einen konkreten Kanal zur Darstellung gebracht zu werden. Der Samen repräsentiert die Kraft der VIER. Was aus dem Amorph-Imaginären kommt, moduliert sich zu einer konkreten Wesenheit und lichtet sich auch in einer genetischen Codierung ab.

Deine Welle pulsiert Dich und Deine Schätze. Bedenke: Einmal ausgesäter Samen keimt selbständig und entwickelt sich. Deine Gedanken sind der Samen für Deine Schöpfungen und Manifestationen. Viele Kräfte aus dem seelisch-geistigen Bereich suchen nach ihrem Ausgangspunkt. Nur der jeweilige Schöpfer kann solche Seelenfelder in die Ganzheit zurückführen und damit ihre Heilung bewirken. Das sich entwickelnde Einzelwesen gewinnt dadurch an Größe, wenn im geistigen Bereich das korrigiert wird, was das Wachstum behindert.

3-SAME, KIN 224

Ich glaub´, das erste was die Quelle fabriziert hat, war der SAMEN
– das Atom, das Molekül, die Zelle.
Denn in diesem SAMEN hat sie ALLES abgespeichert, was ihr eigenes Sein von der anderen Seite her
aufrollen und wiedererkennen konnte.
Und sie hat diesem Samen eine zip- und exe-Datei eingepflanzt, die eine Eigendynamik enthalten,
mit der die Komprimierung entpackt und gestartet werden kann.
 – Schön, was uns das virtuelle Computerwesen mittlerweile alles so verständlich rüberbringen kann –
– Der Geist im Computer – wie wahr
Dieser innere Start-Button sitzt hier auf der 3 der WIND-Welle
und leitet damit die ENTWICKLUNGSBEWEGUNG ein,
mit der sich der Geist an jeder Schöpfung beteiligt.
Jeder GEDANKE (GEDANKEN-SAME) formiert sich sofort im UNSICHTBAREN,
ist dort schon UNSICHTBARE WIRKLICHKEIT,
muss nur noch in die dreidimensionale Erscheinung verdichtet und runter-transformiert werden.

——————————————

57. HARMONIE (Kin 225 – 228)
Die 57.Harmonie setzt sich zusammen aus (4-SCHLANGE + 5-CIMI + 6-HAND + 7-STERN) = 22 ==> 7
im Hintergrund taktet also der zentrale 7er Ton seine Energie.
Begleitet wird diese Harmonie vom Hexagramm 42 “Die Mehrung”
und dem ANTARES-Symbol DELENA

 

Delena
57. Harmonie; Kin 225 – 228
(4:48 – 9:36)
12, 5. Ring, weiße Harmonie
Ich bin die Kraft des Übergangs.
In einer weitreichenden Selbstvergessenheit begegnest Du der allumfassenden, universellen Einheit, die wir die göttliche Quelle nennen. Du versinkst in einem strahlenden Licht und findest Dich auf der anderen Seite wieder.
Dort wirst Du Dir Deines wahren göttlichen Ursprungs bewußt. Dies ändert sämtliche Gedankenströme und Vorstellungsmuster in Dir. Diese werden an die Schwingungsform der göttlichen Quelle angeglichen, in die Du Dich einfinden wirst.



  4-SCHLANGE, KIN 225

„Jeder GEDANKE (GEDANKEN-SAME) formiert sich sofort im UNSICHTBAREN,
ist dort schon UNSICHTBARE WIRKLICHKEIT,
muss nur noch in die dreidimensionale Erscheinung verdichtet
und runter-transformiert werden“.
Und dafür gibt´s die KUNDALINI.
Die LEBENSKRAFT ist der Aspekt des GEISTIGEN, der dreidimensionale FORM annimmt
und die Biosphäre in Erscheinung bringt,
der das FUNDAMENT des LEBENS, das Geistige mit dem Körperlichen
in fruchtbare Resonanz und Koexistenz bringt.
Wobei immer noch die Frage offen bleibt, wo das GEISTIGE LEBEN hier beginnt,
denn wie heisst es so treffend :

Gott ist in Allem :
er schläft in den Steinen
er atmet in den Pflanzen
er träumt in den Tieren
und er erwacht im Menschen
 
 

Mit CHICCHAN, der Roten Schlange, in Verbindung mit der VIER, formt sich das “Programm” der Wind-Welle für den Verwirklichungsprozeß. Das bedeutet, daß sich die Lebenskraft, das sind zunächst alle Energiefelder, die das Leben aufrechterhalten, zur Verfügung stellt, um dem geistigen Programm Ausdruck zu verleihen. Auf diesem Wege wird spezifisches, individuelles Leben gebündelt und mit Energie versorgt. Die Lebensprogramme existieren in feinstofflichen, lichtcodierten Formen und drängen zur Darstellung und zur Manifestation. Das Maß der VIER ist das Instrument, über das sich solche feinstofflichen Formen und Inhalte zu Lebensformen bündeln, um sich darin darstellen zu können.

Dein persönliches, konkretes Seelenfeld, Dein augenblicklicher Seelenzustand, hat durch Dein Leben im Hier und Jetzt seine Ausdrucksmöglichkeit. Leben definiert sich zwar primär physisch-biologisch, geht aber darüber hinaus in die Zone Deines emotionalen Feldes und mentalen Bereiches über. Laß Dir über Deine “Niederen” Lebenskörper, die die jeweilige Befindlichkeit Deiner Seele darstellen, zeigen, was auf der feinstofflichen, geistigen Ebene bei Dir im Moment abläuft. Dein physischer Körper ist Dein treuester Freund hier auf der Erde. Liebe ihn und sei ihm dankbar.

5-CIMI, KIN 226

Die Kraft des LOSLASSENS übernimmt die Regie.
CIMI, geführt vom MAGIER, der hier auf der 13 residiert
und als Speicher der WIND-Welle parat steht,
CIMI, der lehrt, dass diese sichtbare Welt nicht der Weisheit letzter Schluss ist,
dass das, was wir hier erkennen können, nur ein winziger Bruchteil dessen ist, was wir sind.
CIMI, der Bruder von BEN – dem Weltenwanderer, überbrückt diese Welten,
CIMI hilft uns, aus unseren Stolpersteinen Brücken zu bauen.
Und dieser CIMI nützt hier die Kraft der 5, die Kraft des Lebens,
um dem GEIST des WINDES die Türen freizumachen und zu öffnen.
Der 1-WIND, 5-CIMI, 9-HUND und 13-MAGIER als seine viertdimensionale Truppe
sind ein vielversprechendes Team, das bestimmt hält, was es symbolisiert.

6-MANIK, KIN 227

Der GEIST des WINDES und die Ausgleichende Kraft der HEILENDEN HAND GOTTES.
Das tiefe innere Wissen um den ureigenen “Leibarzt” ist stets in direktem Kontakt
zum Hauch dieses Geistes.
Der INNERE ARZT ist schon im Bauplan der Quelle vorgesehen.
Er hat alle Fäden in einem Organismus in der Hand,
bekommt alle Rückmeldungen zeitgleich zugespielt
und ist ein unerreichter Meister auf der Klaviatur des Lebens.
Er sucht die mentale Verbindung, gibt sich aber auch mit “Placebos” zufrieden,
denn er weiss um unsere (geistigen) Blockaden.
Hier auf der 6.Position, wo Rhythmus und Takt zur Melodie werden,
spielt er auf der WIND-Welle ein wunderschönes heilsames Lied,
nützt die stehende Welle des Universums, um seine Saiten in uns klingen zu lassen. @}—

7-STERN, KIN 228

Und wer findet sich da mitten drin im Zentrum?
Die STERNENSAAT, die VOLLKOMMENE HARMONIE und SCHÖNHEIT
steht unter der direkten WIND-Dusche.
Das, was – von der SONNE selbst geführt – hier im Mittelpunkt der Welle steht,
deutet gleichzeitig auf die Lernaufgabe der ganzen WIND-Welle:
den Kosmischen KRIEGER (dort geführt vom STERN) und die ERDE (siehe nächste Welle 2+3),
denn es braucht die AUSGEGLICHENE KOSMISCHE INTELLIGENZ,
die die ganze ERDE AUF AUGENHÖHE integriert und annimmt,
bevor die feinstofflich geistigen Felder der WIND-Welle ihr grossartiges BEWUSSTSEINSWERK
als vollendet betrachten können.
Wenn unsere direkte ZWIESPRACHE mit der ERDE und den höherdimensionalen Energien wieder frei fliesst,
dann steht die STERNENSAAT wirklich mitten im Kanal.

KIN 228, der Gelbe Resonante Stern,

hält das Zentrum der Welle mit LAMAT, dem Gelben Stern, zusammen mit der SIEBEN. Dieses Gespann bringt die direkte Verbindung der Welle zur Quelle des Seins und nährt sie mit ihrer Essenz: Wegweisende Klarheit und Harmonie sind vonnöten. Höchste Inhalte zur Veredelung fließen in die geistigen Felder, in die Seelenfelder, und bringen Harmonie, Schönheit und Liebe zum Ausdruck. Das achte Siegel, das LAMAT definiert, weist auch auf einen Abschluß hin. Die ACHT ist die Oktave, über die das Grundprogramm der Schöpfung definiert ist. LAMAT als abschließende Kraft kommt auch als Träger der zwanzigsten Welle zum Ausdruck.

Vor allem das Thema der Harmonie wird in Deinem Leben immer eine Rolle spielen. In einem disharmonischen Umfeld wirst Du leiden. Immer wieder bringt uns der Prozeß des Lernens Situationen, in denen korrigiert und zurechtgestutzt werden muß. Trotzdem Liebe und Einklang auszustrahlen und in Deiner Umgebung hervorzurufen ist eine großartige Eigenschaft, die LAMAT mit sich bringt. Vorsicht jedoch: die Kräfte von LAMAT gehen bis ins Detail und können dadurch ungewollt erst recht Disharmonie schaffen.

Kiowa cradle board – overall

The Childrens Museum Indianapolis

——————————————

58.HARMONIE (Kin 229 – 232)

Die 58.Harmonie ist die Eizelle von (8-MOND + 9-HUND + 10-AFFE + 11-MENSCH) = 38 ==> 11,
wird also im Hintergrund vom 11er-Ton der Befreiung intoniert.
die 1.Position zeigt, woraus du deine KRAFT schöpfst
die 2.Position ist die HERAUSFORDERUNG
die 3.Position gibt dir den A…tritt Winken zur BEWEGUNG
und die 4.Position ist das ZIEL der ganzen Harmonie.
Dazu kommt das Hexagramm 16 => “Die Begeisterung”
und das ANTARES-Symbol DELFI

 

Delfi
58. Harmonie; Kin 229 – 232
(9:36 – 14:24)
12, 2. Ring, blaue Harmonie
Ich bin die Kraft, die Dich aus allen Bindungen enthebt. So werden alle Pflichten, welcher Art auch immer, sofort gelöscht.
Du wirst statt dessen in die allumfassende göttliche Einheit einbezogen und darin eingebettet.
Ich geleite Dich liebevoll aus allen Systemen heraus und führe Dich in die letztendliche Freiheit der Gesamtheit ein.
So eröffnet sich Dir eine unwahrscheinlich rasche Annäherung an den großen kosmischen Lebensstrom.
Diese Symbolkraft entbindet Mensch aus Familienbindungen, Verpflichtungen gegenüber einer Sippe oder einem sozialen System, sobald diese dem grundlegenden Lebensplan widersprechen.
  8-MOND, KIN 229

Die vorausgehende MOND-Welle schickt heute ihren Boten.
In jeder Welle sitzt auf Position 8 das Thema der letzten Welle,
bringt sich mit der ganzen Unendlichkeits-Power der 8 in ERINNERUNG,
– hier im wahrsten Sinne des Wortes
und verbandelt sich in Form der liegenden 8 mit der laufenden Welle.
Die MOND-Symbolik, die FLIESSENDE ERINNERUNG an das was wir sind,
in Verbindung mit den GEISTIGEN KOMMUNIKATIONSKRÄFTEN des WINDES,
an einer Stelle, die die Dynamik der 3 mit der Tatkraft der 5 vereint,
wird da der kurze Eingangssatz:
8-MOND => er sorgt über seine WASSER dafür, dass die Sicherungskopie an jedem Punkt zur vollen Wirkung kommt
nicht sehr verständlich?

KIN 229, der Rote Galaktische Mond,

bringt die Schubkraft der ACHT, den Galaktischen Ton, in Verbindung mit MULUC, dem Roten Mond. MULUC ist der Programmträger, der die Entwicklungsprozesse generiert. Weil der Galaktische Ton, der in der Wertzahl 26 schwingt, die höchste Schubkraft besitzt, bekommen seine Programminhalte eine mächtige Dynamik. In die sechstdimensionalen lichtcodierten Seelenfelder (Seelenstern) prägen sich über MULUC die vom Ursprung vorgesehenen Inhalte ein. Sie drängen in der Wind-Welle danach, geistige und gedankliche Programme zu formen, um entsprechende Wirkwelten zu erzeugen.

Als Reisender in Raum und Zeit bist Du unterwegs, um den Schleier zu lüften, der Dein wahres Selbst verhüllt. Auf dem Weg dieser Entwicklung wirst Du bis in Deine Zellen umgestaltet. Immer mehr wirst Du bereit zu empfangen und zu sehen. MULUCs Zahl ist die NEUN und steht für die Meisterschaft, die das Ziel des Schulungsweges darstellt. Gestehe Deiner Umgebung zu, ihren individuellen Entwicklungsweg zu gehen und konzentriere Dich auf Deine eigenen Themen.

  9-HUND, KIN 230  14.11.2020

Das Symbol der LIEBE auf dem Platz der MEISTERSCHAFT.
Das was der WIND an geistigem Bewusstsein mit sich trägt,
kommt ursprünglich aus einer absolut wertfreien Quelle,
erfährt auf der Reise durch die Schöpfung die Gegensätze der Polarität,
erlebt sich in den verschiedensten Zuständen und fängt eines Tages an sich zu erinnern.
Diese Erinnerung, die die GEFÜHLSWELT transparent macht,
erkennt, dass alle konträren Erlebnisse unserer Vorstellungswelt nur da sind,
um vergleichen und erfahren zu können.
Mit diesem enormen Erfahrungsschatz kann die LIEBE eine MAGIE entwickeln,
die jenseits aller Unterschiedlichkeit eine BEDINGUNGSLOSE FREIHEIT der ganzen Mitwelt
als ALLTÄGLICH – nicht nur akzeptiert, sondern als innerste ÜBERZEUGUNG ins Bewusstsein hievt.
Und hier auf der 9 erlebt diese einzige formlose Ursprungsenergie LIEBE,
die der Wind ins Spiel bringt,
das ganze farbenprächtige Spektrum der Schwingungen in einer einzigen stehenden durchsichtigen Welle.
Denn nicht zu vergessen : der Hund und seine Symbolik sitzen genau in der Mitte des TZOLKINS.

KIN 230, der Weiße Solare Hund,

erreicht den zweiten Höhepunkt der Welle auf der NEUN. Die Solare NEUN gibt dem Code von OC, dem Weißen Hund, die Basis, um voll zur Darstellung zu kommen. Das Seelenprogramm auf der EINS wird auf der FÜNF mit CIMI, dem Weißen Weltenüberbrücker, aufgegriffen und auf der NEUN mit OC zur Zündung gebracht. In den “Niederen” Körpern drückt sich primär das Seelenfeld aus. Damit hat es seine Darstellung. Konkret in der Form und im Ausdruck kann es die Bühne von Raum und Zeit betreten.

Durch Deine “Niederen” Körper besitzt Du ein Instrument, um Raum und Zeit zu gestalten. Über die Möglichkeiten in Raum und Zeit läuft Dein Spiel, Deine Darstellung ebenso wie Deine Veränderung und Erneuerung. Ja, auch Quantensprünge, die Du vollziehst, stellen sich so dar. Deine Weggefährten sind es, die als Liebesdienst das aus Dir hervorholen, was umgeformt werden soll, um es wieder in Deine Ganzheit zu integrieren. Weil OC die Spiegelung von AHAU ist, wird in diesem Antipoden die Quelle selbst zum Ausdruck gebracht.



  10-AFFE, KIN 231       15.11.2020

Die zweite Mitte im TZOLKIN ist der AFFE, der Archetyp des SPIELS,
dessen Wichtigkeit der TZOLKIN damit so enorm in den Fokus stellt.
Und jetzt manifestiert sich die WIND-Welt des GEISTES, des BEWUSSTSEINS ausgerechnet im AFFEN.
Ich finde, das sagt viel aus :
zum Beispiel hebt es hervor, dass ALLE MANIFESTATIONEN jedweder Art
ILLUSIONEN, SPIELVARIANTEN, VORSTELLUNGEN, EINBILDUNGEN, PROJEKTIONEN, VERGEGENWÄRTIGUNGEN, IMAGINATIONEN sind
– und was immer es noch an sprachlichen Varianten dafür gibt –
egal, aus welcher Dimensionsebene wir etwas betrachten,
es ist immer nur ein winziges Detail der darüberliegenden Dimension
und jede “WAHRHEIT” kann immer nur in den Referenzkriterien der jeweiligen Dimension gültig sein.
siehe =>> 2D-Wesen
Aus der nächsten Dimension betrachtet, ist diese “Wahrheit” eine total irreführende Interpretation.
Und ich glaube, genau deshalb manifestiert sich das BEWUSSTSEIN des WINDES in der Symbolik des AFFEN

KIN 231, der Blaue Planetare Affe,

erreicht in der Wind-Welle den Manifestationspunkt mit der Planetaren ZEHN. Über das inhaltliche Feld, das im Symbol von CHUEN, dem Blauen Affen, codiert ist, erreicht die unschuldig spielende Schöpferkraft die dichten Zonen der Materie. Die Kräfte des Geistes haben auf der planetaren Ebene die Zone des Schöpfertums nach außen gebracht. Nicht nur Vollzugsorgan zu sein, sondern auf der Bühne der Außenwelt Regie zu führen, lockt das Schöpferisch-Kreative mitzuspielen. Geist wird zur konkreten Realität, zwar nicht grobstofflich, aber über die feinstoffliche Ebene in der dichten Materie wirksam.

Das spielerische Element solltest Du in Deinem Leben besonders beachten. Mit Leichtigkeit durchs Leben zu gehen ermöglicht Deinen Schöpferkräften in Erscheinung zu treten. Kreativität kommt aus dem Geistigen. Durch bleierne Schwere des Bewußtseins wird ihr Erscheinen behindert. Fröhlichkeit und Humor sind Verstärker, um das Göttliche in Dir erwachen zu lassen und es zur Wirkung zu bringen. Umbrüche in Deinem Leben, die Dich von Zeit zu Zeit durchschütteln, sind ein Geschenk für Dich. Begegne ihnen mit Heiterkeit und Neugier auf das Kommende.



  11-MENSCH, KIN 232

Nach dem AFFEN hat immer der MENSCH seinen Auftritt.
Er leuchtet mir im Schaufelrad so gelb entgegen,
als Chef seiner 4er-Harmonie [8-MOND, 9-HUND, 10-AFFE, 11-MENSCH] = 38 = Frequenz der 11
Diese AUFBRUCH-Symbolik der 11 wird also durch die Frequenz der Harmonie nochmal intensiviert und bestätigt.
Diese ganze 4er-Harmonie hat sowieso eine enorme Aussagekraft (siehe die Einzelinterpretationen) für die WIND-Welle,
in der es ja ums BEWUSSTSEIN schlechthin und die GEISTIGE KOMMUNIKATION geht.
Dieser Gelbe 11-MENSCH bildet zusammen mit dem Gelben 3-SAMEN und dem Gelben 7-STERN
ein gleichseitiges Dreieck in dieser WIND-Welle:
was im SAMEN gespeichert ist, wird im STERN harmonisiert und im MENSCHEN entblösst.
Der GELBE 11-MENSCH steigt aus der Manifestation des ILLUSIONÄREN BEWUSSTSEINS empor
und lässt damit gleichzeitig seine dimensional geprägten Überzeugungen los
– Er wird sich seines FREIEN SEINS bewusst. –
Kann aber schon noch a bissl dauern! Winken Sehr glücklich
Á propos, DELFI oben arbeitet ganz stark mit dem 11-MENSCHEN zusammen.Winken

KIN 232, der Gelbe Spektrale Mensch;

mit dem Spektralen Ton ELF wird das inhaltliche Feld von EB, dem Gelben Menschen, wirksam. Die Auflösungskräfte des Tones ELF entfernen dissonante Polaritätsfelder aus dem Spiel in Raum und Zeit. Jeder Prozeß des Lernens produziert auch Unbrauchbares, die Entwicklung in der Welt der Polarität besonders viel. In der Welle des Weißen Windes werden die Auslagerungen, die sich auf der Übungsbühne der karmischen Zwölf aufbauen, entfernt. Mit dieser Unterstützung erleichtern wir uns das Wandern durch die karmischen Zonen. Der Weg zur Weisheit muß vorerst das aufarbeiten, was den Zugang dazu behindert.

Durch Deine Entfaltung, die Dich Deinem Höheren Selbst immer näher bringt, werden auch Gefühle der Verwirrung und Angst zu versagen an die Oberfläche getragen. Mächtige Ablagerungen, die der Lebenskampf hinterlassen hat, warten auf ihre Entsorgung. Der Spektrale “Gelbe Mensch” befreit Dich von Deinen Schattenmustern: ein Geschenk der Wind-Welle. Alles Unnötige wird entrümpelt, um aus Dir ein aufnahmebereites Gefäß zu machen, in dem Deine spirituelle Kraft Wohnung nehmen kann.

 

——————————————

59.HARMONIE (Kin 233 – 236)

Die 59.Harmonie umfasst (12-BEN + 13-MAGIER + 1-ADLER + 2-KRIEGER) = 28 ==> 2
schwingt also die 2 ihres Zieles 2-CIB im Hintergrund:
Dazu kommt Hexagramm 3 “Die Anfangsschwierigkeiten”
und das ANTARES-Symbol KEFALUUN:

 

Kefaluun
59. Harmonie; Kin 233 – 236
(14:24 – 19:12)
12, 4. Ring, gelbe Harmonie
Ich bin die Kraft, die machtorientierte Programmierungen zum Stillstand bringt, wodurch deren Wirksamkeit völlig erlischt. Ich unterbinde jede Art von Manipulation und Beeinflussung, sowie jede Art der Machtausübung einzelner Wesenheiten oder ganzer Systeme.
Dadurch, daß ich ein Programm abrupt stoppe, unterbreche ich seine interne Zeitabfolge und somit seine Auswirkungen.
Damit entsteht augenblicklich ein freier Raum. Dort fördere ich beschleunigend die natürliche Entwicklung und bringe jene spiralförmige Bewegung zur Entfaltung, die Dir und der Ganzheit, der Du zugehörig bist, von Grund auf zu eigen ist. Das, was vorhin nicht frei und manipulativ gelenkt worden war, gelangt nun zur vollen Verwirklichung. Du beginnst somit, Dich in der allumfassenden Einheit einzufinden.



  12-BEN, KIN 233

Zitat:
Der GELBE 11-MENSCH steigt aus der Manifestation des ILLUSIONÄREN BEWUSSTSEINS empor
und lässt damit gleichzeitig seine dimensional geprägten Überzeugungen los
– Er wird sich seines FREIEN SEINS bewusst. –


Und genau hier bindet 12-BEN an.
Auf der 12.Position – der VerMITTLER-Position-
ist er wirklich MITTLER zwischen den Welten im doppelten Sinn.
BEN – der WELTENWANDERER -,
die deutsche Übersetzung trifft sehr genau seine Symbolik,
lässt die FREIHEIT erahnen, die in diesem “Vagabunden” steckt,
dem HERMES, der die BOTSCHAFTEN zwischen den Welten überträgt,
frei von Anbindungen ist und im Verbund mit der 12 auch noch den kristallklaren Durchblick hat.

KIN 233, der Rote Kristalle Himmelswanderer,

erreicht die Kristalle Position ZWÖLF. In Verbindung mit BEN, dem Roten Himmelswanderer, bekommt die Wind-Welle ihren inneren Abschluß: das Erkennen der Möglichkeiten in Zeit und Raum. In der kristallen “lichtcodierten”, sechst-dimensionalen Ebene liegt das feinstoffliche Gitternetz jedweden Programmes. Dein Lichtkörper ist der Speicher Deiner selbst; aus ihm formen sich Deine Lebensthemen, die Du in Raum und Zeit bewältigen sollst. In der geistigen Zone der Freiheit kann sich ein Schöpferwesen entwickeln und formen. Nur ein freier Geist kann schöpferisch in Erscheinung treten; ein unfreier kann bestenfalls nach fremden Programmen funktionieren.

Erkenne Deine Möglichkeiten; laß Deinen Geist in Raum und Zeit spielen. Du hast auf Grund Deiner Geburtswelle eine besondere Fähigkeit, Perspektiven in Deinem Leben zu erkennen. Du baust Dir selbst die Brücke zu Deiner Verwirklichung. Sei aber immer bestrebt zentriert zu bleiben, denn vieles will verwirklicht werden. Lasse Dich dabei auch von jener Weisheit leiten, die Dir Dein Körper vermittelt.

17.11.2020 Maya Kalender, Kin 233, roter Himmelswanderer in der Windwelle, Ton 12
Im besten Falle wisst Ihr nun, was Ihr wirklich möchtet und so kommt heute der Tag um zu prüfen, ob Ihr die Zeit, die Freiheit, den Raum und die Möglichkeiten zur Umsetzung haben werdet.
Schaut um Euch und nehmt wahr. Die nächste Welle bringt die Verbindung zur Inkarnationsaufgabe, zur Berufung. Deshalb ist die Windwelle wichtig, um auf allen Ebenen zu WISSEN, wo Ihr steht…Elisabeth Kappacher



  13-MAGIER, KIN 234

Letzter Tag der WIND-Welle.
Die Essenz des KOSMISCHEN BEWUSSTSEINS, der GEISTIGEN KOMMUNIKATION
wird im 13-MAGIER niedergelegt,
dort wo die HERZENSKRÄFTE und WERTFREIHEIT symbolisiert sind,
wo die 13 den Übergang zu den höheren Dimensionen markiert.
Die gerade laufende Harmonie [12-BEN, 13-MAGIER, 1-MEN, 2-CIB]= 28 = Frequenz der 2
nimmt das Ergebnis der WIND-Welle in ihrer “Eizelle” mit hinüber in die anschliessende MEN-Welle,
wobei 2-CIB, das Ziel dieser Harmonie, gleichzeitig auch eine der beiden Lebens-Lernaufgaben
aller Windwellen-Geborenen darstellt (Platz 2+3 der nächsten Welle).

KIN 234, der Weiße Kosmische Magier,

schließt die Wind-Welle. Die Kosmische DREIZEHN in Verbindung mit IX, dem Weißen Magier, beendet den Zyklus. IX, der Weiße Magier, wird zum Träger des Inhaltes der Wind-Welle. Was über die Wind-Welle entsteht, wird holistisch transform in IX angelegt. Alle Ergebnisse aus dem Prozeß der Welle von IK, dem Weißen Wind, münden in IX, dem Weißen Magier. Über die Herzenskraft, über die Liebe, wird das geistige Programm letztlich wirksam. Umgekehrt öffnet sich das ganze Potential der Geistigen Welt allen, die ihr Herz öffnen. Hier schließt sich der Kreislauf.

Das Netz IK, CIMI, OC und IX hält die Programmstruktur der Welle, ein Weißes Programm. Geisteskräfte formen die Stofflichkeit, um sich dort ab- und auszudrücken. Ohne geistige Führung entarten expandierende Kräfte. Eine gewisse Leitung und dadurch das Disziplinieren der Abläufe sollte in der Wind-Welle als ganzes im Auge behalten werden. Vorsicht aber vor zu großer Strenge – auch gegen sich selbst. Darum ist der Abschluß mit IX, die Verbindung zur Herzqualität, so wichtig.

Alle geistigen Impulse drängen aus Deinem Seelenfeld nach außen, um sich darzustellen. Aus der unbegrenzten Fülle können sie schöpfen und mit der Kraft von KAN erblühen. Über CHUEN auf der Zehn wird das göttliche Kind endlich aus seinem Kerker befreit. Der Spektrale Ton mit EB bietet dann noch Gelegenheit, alles Unnötige aus dem Lernprozeß in der Zone der Polarität los zu werden. So vorbereitet öffnet der Kosmische Magier mit der Kraft und Weisheit des Herzens das Durchgangstor zu höherer Schöpferkraft.

www.maya.at

Die 20 Wellen

 

 

 

 

 

Lattice cradles – known as paih’dodl in Kiowa and waakohno in Comanche – were the preferred type of cradle on the southern Plains among Kiowa and Comanche from about 1870 to 1910. The lattice cradle is made of hide, canvas or wool cover placed over rawhide supports and laced to two narrow pointed boards and two narrower cross pieces, forming a lattice construction.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: