Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

FESTLAND BERLIN 1952

Regie WOLFGANG NEUSS

Festland Berlin
Technische Leitung.
RONNIE ROCHOW
Foto Harry Croner
Herbst 1949 !

Kabarett-Theater Die Stachelschweine
Attention please
festland

Touchdown
circusclown-original_1

80 years of soul-work-out

cheek to cheek !

hancke-flechtner

Klaus Sonnenschein – Peter Flechtner – Edith Hancke

In den frühen Stunden des Donnerstagmorgen hat die große Volksschauspielerin Edith Hancke den Kampf gegen den Krebs verloren. Sie wurde 86 Jahre alt….mehr lesen

Showdown.

Marx ist tot, es lebe Chaplin

Logo_Neuss_Gesellschaft

Nu kommer dronningen
och inte bara en,

Deutsches Volk, wie wir es kennen oder nennen,

dear sweetie-pie, listen to these pearls
of Champagne.

Das tägliche brave Brainstorming
FESTLAND BERLIN
von
JO HERBST

Musik: Paul Milan
Bild: Dieter Herbst

Regie: WOLFGANG NEUSS

mit
Edith Hancke
Ann Holing
Wolfgang Gruner
Jo Herbst
Günter Pfitzmann
und den MOONLIGHTS

Das PRO GRAMM ...mehr lesen
stimmung

HANFPAR-AA-DE 1998
Rainers Ruck

Der Urkommunarde und ewige Kulturrevolutionär Rainer Langhans, 58, ließ sich von Bundespräsident Roman Herzog inspirieren und lädt unter dem Motto “Ready to Ruck” zu einem “großen Potlatsch der Generationen 68 bis 98” nach Berlin. Vom 28. bis zum 30. August werden im Tempodrom und in der “Schwangeren Auster” Subkultur-Helden der Sechziger wie die Münchner Rockband Amon Düül auf Techno-DJs der Neunziger wie WestBam oder Dr. Motte treffen. Die Alt-Rebellen Fritz Teufel und Bommi Baumann treffen auf den Jung-Rebellen Christoph Schlingensief. Bei der Uraufführung des Musicals “Hanf im Glück” sollen Nina Hagen und Manfred Krug singen. Langhans und andere Hedonisten wollen sanft, aber hörbar gegen die meist verquälte Erinnerungsarbeit des politisch-akademischen Flügels der Studentenbewegung von 1968 rebellieren. Präsident Herzog, der im April vergangenen Jahres gefordert hatte, “durch Deutschland muß ein Ruck gehen”, will die ihm angetragene Schirmherrschaft für das Spektakel allerdings nicht übernehmen. “Nicht jeder Ruck ist präsidial”, ließ Herzogs Amt Langhans und seine Crew wissen, gleichwohl wünsche man “kreative Tage”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: