Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

STELL DIR VOR ES IST KRIEG und KEINER GEHT HIN ° AFFE 2016


SS = Stachelschweine
Scan-0002-Dog-small
LINKS-RECHTS-SCHWARZ-BRAUN, and so on…
jasper
“Die neuen Rechten” verständlich erklärt von Rico Grimm..via Stoersender TV

COVER


Was zuvor geschah: Zu Weihnachten 1965 veröffentlichen sämtliche Westberliner Zeitungsverleger in ihren Tageszeitungen einen Spendenaufruf für die US-Opfer des Vietnamkriegs. Von den gesammelten 130.000 Mark erwirbt man kleine Freiheitsglocken aus Porzellan und schickt diese an die Familien der in Vietnam gefallenen US-Soldaten. Denn die hätten, so paraphrasiert der Satiriker Wolfgang Neuss den Kotau vor der „Schutzmacht“, ihr Leben lassen müssen, „damit wir ungestört auf’n K u d ’amm unsere Weihnachtseinkäufe tätigen können … Ekel würgt mir. Ich kotze kurz.“
abendbrotKopf-Kohle2-300x217
In einem weiteren Artikel setzen er und seine Mitstreiter sogar noch einen drauf. „Heute für die amerikanische Vietnam-Politik Geld spenden heißt sparen fürs eigene Massengrab“, vermelden sie im eigenen Satireblatt Neuss Deutschland. ..weiterlesen
affe-blau
Das „Spandauer Volksblatt“ in den 60ern

Logo_Neuss_Gesellschaft
Ein bisschen „New York Times“von und bis KYRITZ an der KNATTER
vom 1 Januar 2016
Mit Promis wie Günter Grass und Wolfgang Neuss wollte das „Spandauer Volksblatt“ Springers Quasimonopol in West-Berlin brechen. Es ging nicht gut..
Verleger, Publizisten, Schriftsteller – alle in Spandau
Im Auftrag des „Volksblatts“: Günter Grass 1964 auf dem Kurfürstendamm in Berlin. Foto: Spandauer Volksblatt
spandauer volksblatt
Aber die vier sind nur eine Art Vorhut. Im Laufe der kommenden Monate schreiben für das winzige Volksblatt – Auflage um die 25.000 – Autoren, deren Namen einen heute ehrfurchtsvoll aufblicken lassen. Der Verleger Klaus Wagenbach, die Publizistin Marianne Regensburger, die Wissenschaftler Ossip Flechtheim und Margherita von Brentano. Viele junge Schriftsteller: Peter Schneider, H. C. Buch, Hermann Piwitt, Peter O. Chotjewitz und F. C. Delius. Verlagsintern werden die neuen Mitarbeiter als Gruppe 4711 bespöttelt.
weiterlesen
gruppe47

  • Hej Ellen.
    Förlåt att jag inte har reagerat tidigare på din kommentar.
    Vi använder Linux.
    Jag är inte heller speciellt skicklig med datorer.
    Jag frågar W.C imorgon,..how I can help you with your question.
    Jette 8 Mars 2017 00.13

    • Hej. Jag förstÃ¥r inte vart jag ska infoga html koden. Har gÃ¥tt in pÃ¥ &#l1a1;8änk2r„ och ”lägga till ny”…Vad gör jag sen? Är inte sÃ¥ bra pÃ¥ datorer heller sÃ¥ är tacksam för all hjälp.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.