Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Antipsychatrie

»Ich bin mit meiner Süchtigkeit sehr öffentlich umgegangen. Ich habe die nicht versteckt. Das Verstecken von Süchtigkeit ist eine große Gefahr, weil der Dämon will nicht, dass man von ihm spricht. Der Dämon hasst die Kreiskultur, er hasst das Teilen, er hasst die Liebe, die man vom Kreis kriegt.« Andreas Krüger ist einer der bekanntesten […]

»Ich bin mit meiner Süchtigkeit sehr öffentlich umgegangen. Ich habe die nicht versteckt. Das Verstecken von Süchtigkeit ist eine große Gefahr, weil der Dämon will nicht, dass man von ihm spricht. Der Dämon hasst die Kreiskultur, er hasst das Teilen, er hasst die Liebe, die man vom Kreis kriegt.« Andreas Krüger ist einer der bekanntesten […]

Andreas Krüger…Charlottenburger°°°° SAMUEL HAHNEMANN SCHULE • 26. Januar 2018 • 21:52

Thomas Stephen Szasz (* 15. April 1920 als Tamás István Szász in Budapest; † 8. September 2012 in Manlius, New York) war ein US-amerikanischer Psychiater ungarischer Herkunft. Szasz wurde bekannt durch seine Kritik an den moralischen und wissenschaftlichen Grundlagen der Psychiatrie. Er wird teilweise der sogenannten Antipsychiatrie zugerechnet und gilt als Mitbegründer dieser Bewegung, wandte […]

Thomas Stephen Szasz (* 15. April 1920 als Tamás István Szász in Budapest; † 8. September 2012 in Manlius, New York) war ein US-amerikanischer Psychiater ungarischer Herkunft. Szasz wurde bekannt durch seine Kritik an den moralischen und wissenschaftlichen Grundlagen der Psychiatrie. Er wird teilweise der sogenannten Antipsychiatrie zugerechnet und gilt als Mitbegründer dieser Bewegung, wandte […]

Thomas Szasz • 21. Mai 2016 • 10:37

%d Bloggern gefällt das: