Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Argentina

Blüten, Zapfen und Samen Blüten, Zapfen und Samen Die Chilenische Araukarie ist einhäusig (monözisch) oder zweihäusig (diözisch) getrenntgeschlechtig und wird mit 15 Jahren mannbar. Die einzeln oder in Gruppen endständig aufrecht stehenden, männlichen Blütenzapfen sind zapfenförmig, dunkelbraun, etwa 8 bis 12 Zentimeter lang, 4 bis 5 Zentimeter breit und bleiben nach dem Pollenflug im Juni […]

Blüten, Zapfen und Samen Blüten, Zapfen und Samen Die Chilenische Araukarie ist einhäusig (monözisch) oder zweihäusig (diözisch) getrenntgeschlechtig und wird mit 15 Jahren mannbar. Die einzeln oder in Gruppen endständig aufrecht stehenden, männlichen Blütenzapfen sind zapfenförmig, dunkelbraun, etwa 8 bis 12 Zentimeter lang, 4 bis 5 Zentimeter breit und bleiben nach dem Pollenflug im Juni […]

Blüten, Zapfen und Samen • 24. November 2017 • 14:45

Der NDR macht nicht nur MICH .GLÜCKLICH copyrights ? bitte melden ° Seid gesegnet° PATAGONIEN Gar-cia de Gaulle° Werte “arbeits-kollegen” HÄUTE CHOW CHOW vom eben so TRANSOCEANICA° MERCI° Frau WINKELMANN Chattanooga Choo Choo

Der NDR macht nicht nur MICH .GLÜCKLICH copyrights ? bitte melden ° Seid gesegnet° PATAGONIEN Gar-cia de Gaulle° Werte “arbeits-kollegen” HÄUTE CHOW CHOW vom eben so TRANSOCEANICA° MERCI° Frau WINKELMANN Chattanooga Choo Choo

Zu Hause° • 23. Februar 2017 • 21:27

Das Verbreitungsgebiet der Ringelnatter umfasst fast den gesamten europäischen Kontinent; in Asien reicht es bis ins südliche Sibirien und den Mittleren Osten, in Nordwest-Afrika existieren reliktartige Vorkommen. In Europa fehlt die Ringelnatter nur auf einigen Inseln und in Irland. In den Alpen ist sie bis auf 2000 m, gelegentlich auch höher, zu finden. Der Nordrand […]

Das Verbreitungsgebiet der Ringelnatter umfasst fast den gesamten europäischen Kontinent; in Asien reicht es bis ins südliche Sibirien und den Mittleren Osten, in Nordwest-Afrika existieren reliktartige Vorkommen. In Europa fehlt die Ringelnatter nur auf einigen Inseln und in Irland. In den Alpen ist sie bis auf 2000 m, gelegentlich auch höher, zu finden. Der Nordrand […]

SNOK • 2. November 2016 • 19:44

%d Bloggern gefällt das: