Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Asyl im Domizil

Er kommt in sein Lieblingscafé geschlendert. Jeans, Turnschuhe, kurzärmeliges Hemd. Im Café „Lentz“ hat er seine Frau kennengelernt und die Musiker für seine Band. Er ist gern hier, am Stuttgarter Platz, ein Ort mit vielen Facetten: Russen, Prostituierte, Besserverdienende. Er wirft seinen Autoschlüssel auf den Tisch, ruft die Kellnerin beim Namen und bestellt sich Chili […]

Er kommt in sein Lieblingscafé geschlendert. Jeans, Turnschuhe, kurzärmeliges Hemd. Im Café „Lentz“ hat er seine Frau kennengelernt und die Musiker für seine Band. Er ist gern hier, am Stuttgarter Platz, ein Ort mit vielen Facetten: Russen, Prostituierte, Besserverdienende. Er wirft seinen Autoschlüssel auf den Tisch, ruft die Kellnerin beim Namen und bestellt sich Chili […]

ULLI ZELLE Visionär & Marathon-Mann & die GRAUEN ZELLEN • 1. September 2017 • 9:48

%d Bloggern gefällt das: