Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Brigitte Grothum

Julia Beerwald Übrigens: Die Filmhochschulen bieten den Mitwirkenden neuerdings „Ehrenamtsverträge“ an, weil sie ihnen noch nicht mal den Mindestlohn zahlen können. Toll! Jetzt müssen wir gar nicht mehr bis zur Rente warten, um arm zu sein! Fazit: Wer sich nicht schon zu Beginn seiner Karriere für das Thema „Altersarmut“ interessiert, sollte sich überlegen, warum er […]

Julia Beerwald Übrigens: Die Filmhochschulen bieten den Mitwirkenden neuerdings „Ehrenamtsverträge“ an, weil sie ihnen noch nicht mal den Mindestlohn zahlen können. Toll! Jetzt müssen wir gar nicht mehr bis zur Rente warten, um arm zu sein! Fazit: Wer sich nicht schon zu Beginn seiner Karriere für das Thema „Altersarmut“ interessiert, sollte sich überlegen, warum er […]

MATRIMONY WASSER WIRTSCHAFT • 12. Februar 2016 • 0:43

Artur „Atze“ Brauner (* 1. August 1918 in Łódź, Polen, als Abraham Brauner) ist ein deutscher Filmproduzent polnischer Herkunft. Brauner und seine Familie wurden von den Nationalsozialisten während der Besetzung Polens verfolgt. Brauner gelang es, in die Sowjetunion zu flüchten und sich zu verstecken. Nach dem Krieg kam er nach West-Berlin und wurde dort erfolgreicher […]

Artur „Atze“ Brauner (* 1. August 1918 in Łódź, Polen, als Abraham Brauner) ist ein deutscher Filmproduzent polnischer Herkunft. Brauner und seine Familie wurden von den Nationalsozialisten während der Besetzung Polens verfolgt. Brauner gelang es, in die Sowjetunion zu flüchten und sich zu verstecken. Nach dem Krieg kam er nach West-Berlin und wurde dort erfolgreicher […]

ABRAHAM “ATZE” BRAUNER • 9. Dezember 2015 • 16:30

%d Bloggern gefällt das: