Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Eosander

Agrippa von Nettesheim Gespräch zwischen Wolfgang, Tommy und mir…aufgezeichnet 1982 Komme früh morgens in die Lohmeyer 6…Tommy dreht die letzten Joints dieses Tages fertig…und sagt zu Wolfgang: “Die links sind so und so gekennzeichnet”, vom Afghan gab,s nicht mehr soviel und macht Wolfgang nochmal extra auf die Art der Kennzeichnung aufmerksam…insgesamt hat er gleich 30 […]

Agrippa von Nettesheim Gespräch zwischen Wolfgang, Tommy und mir…aufgezeichnet 1982 Komme früh morgens in die Lohmeyer 6…Tommy dreht die letzten Joints dieses Tages fertig…und sagt zu Wolfgang: “Die links sind so und so gekennzeichnet”, vom Afghan gab,s nicht mehr soviel und macht Wolfgang nochmal extra auf die Art der Kennzeichnung aufmerksam…insgesamt hat er gleich 30 […]

Ragium Ragiomal Agaled… • 8. März 2018 • 13:15

In der Folgezeit wurde das Sachsenross mehr denn je zum Inbegriff welfisch-hannoverscher Identität und zum Symbol des Widerstands gegen die preußische Herrschaft. Aus diesem Grund wurde auch die überlebensgroße, bronzene Statue des Sachsenrosses ein Politikum, die im Jahre 1866 vom Bildhauer Albert Wolff im Auftrag des Königs von Hannover geschaffen wurde. Sie sollte ursprünglich auf […]

In der Folgezeit wurde das Sachsenross mehr denn je zum Inbegriff welfisch-hannoverscher Identität und zum Symbol des Widerstands gegen die preußische Herrschaft. Aus diesem Grund wurde auch die überlebensgroße, bronzene Statue des Sachsenrosses ein Politikum, die im Jahre 1866 vom Bildhauer Albert Wolff im Auftrag des Königs von Hannover geschaffen wurde. Sie sollte ursprünglich auf […]

SKALP • 16. Juni 2017 • 2:55

%d Bloggern gefällt das: