Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Hans Cousto

Drogenautonomie.info Autonomer Drogeninfostand 14 Std. · Safer Sniffing Redaktion Webteam www.eve-rave.net Berlin Pressemitteilung vom 19. Februar 2005 Wer Drogen konsumiert, sollte die Risiken kennen. Die Risiken liegen oft nicht in den pharmakologischen Eigenschaften der Substanzen begründet, sondern in der Art der Einnahme. So weiß fast jeder Fixer, daß der gemeinsame Gebrauch von Spritzbestecken ein hohes […]

Drogenautonomie.info Autonomer Drogeninfostand 14 Std. · Safer Sniffing Redaktion Webteam www.eve-rave.net Berlin Pressemitteilung vom 19. Februar 2005 Wer Drogen konsumiert, sollte die Risiken kennen. Die Risiken liegen oft nicht in den pharmakologischen Eigenschaften der Substanzen begründet, sondern in der Art der Einnahme. So weiß fast jeder Fixer, daß der gemeinsame Gebrauch von Spritzbestecken ein hohes […]

Autonomer Drogeninfostand • 27. September 2016 • 11:11

Wolfgang Neuss Preis: Diener der Wahrheitsfindung 8h morgens liest Nikel Pallat aus Potsdam beim frühstücken im Hotel Mercure den Tagesspiegel. Fritz Teufel hat den Wolfgang Neuss Preis für Zivilcourage erhalten. Fritz Teufel: Ein Leben fürs Dagegensein Wolfgang-Neuss-Preis: Diener der Wahrheitsfindung In der Taz steht.. “Ich war der Stellvertreter des Leibhaftigen” Fritz Teufel: Ein Clown mit […]

Wolfgang Neuss Preis: Diener der Wahrheitsfindung 8h morgens liest Nikel Pallat aus Potsdam beim frühstücken im Hotel Mercure den Tagesspiegel. Fritz Teufel hat den Wolfgang Neuss Preis für Zivilcourage erhalten. Fritz Teufel: Ein Leben fürs Dagegensein Wolfgang-Neuss-Preis: Diener der Wahrheitsfindung In der Taz steht.. “Ich war der Stellvertreter des Leibhaftigen” Fritz Teufel: Ein Clown mit […]

WOLF-GANG-Neu$$-Preis für ZIVILCOURAGE Sieben-Raben-weg • 1. Mai 2016 • 10:34

Der Reiz des Verbotenen ginge verloren Das absolute TOP Interview dieser und jener Woche. Ein Riesen Danke Schööön an Roger Liggenstorfer. und hier allerliebst COUSCOUSto ich meine mein O-Ton als Text. Dir hab ich ein Liebes Lied vor anderthalbjahren geschrieben. Ich erläutere das hier nur weil mancher Mensch unmögliches von mir verlangt. Und das kommunikativ… […]

Der Reiz des Verbotenen ginge verloren Das absolute TOP Interview dieser und jener Woche. Ein Riesen Danke Schööön an Roger Liggenstorfer. und hier allerliebst COUSCOUSto ich meine mein O-Ton als Text. Dir hab ich ein Liebes Lied vor anderthalbjahren geschrieben. Ich erläutere das hier nur weil mancher Mensch unmögliches von mir verlangt. Und das kommunikativ… […]

Old School • 8. April 2016 • 17:24

……SCHWARZWÄLDER KIRSCH PETER USTINOV STIFTUNG CARICATURA MUSEUM BELOWER WALD O-Ton Wiglaf Droste°: – Sie nennen es Dienstleistungs-gewerbe aber es ist nur DEUTSCHLAND. O-Ton jnw°: – HÜ ! O-Ton “HOTTE” ° Hannes Höttl Musikjournalist, Texter, Drehbuchautor u.v.m lieba DR. MOTTE Kwaikutl Blues für EULE und DANDERYD STOCKHOLM sweet MEDICINE MANKIND MEDLEY “annorstädes vals” welcoming funky punky […]

……SCHWARZWÄLDER KIRSCH PETER USTINOV STIFTUNG CARICATURA MUSEUM BELOWER WALD O-Ton Wiglaf Droste°: – Sie nennen es Dienstleistungs-gewerbe aber es ist nur DEUTSCHLAND. O-Ton jnw°: – HÜ ! O-Ton “HOTTE” ° Hannes Höttl Musikjournalist, Texter, Drehbuchautor u.v.m lieba DR. MOTTE Kwaikutl Blues für EULE und DANDERYD STOCKHOLM sweet MEDICINE MANKIND MEDLEY “annorstädes vals” welcoming funky punky […]

7 KG HAND°KUSS ? COUSCOUS°COUSTO • 18. März 2016 • 11:55

Die Feiern und Gedenkstunden zum 26. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer mehren sich, im November werden sie ihren Höhepunkt erreichen. Da wundert es uns, daß bisher die ›größte Wandzeitung der Welt‹ auf der westlichen Seite des antifaschistischen Schutzwalls ein Dasein als Mauerblümchen fristet. Im Sommer 1983 schrieb Ronald Steckel auf seiner Wanderung entlang der […]

Die Feiern und Gedenkstunden zum 26. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer mehren sich, im November werden sie ihren Höhepunkt erreichen. Da wundert es uns, daß bisher die ›größte Wandzeitung der Welt‹ auf der westlichen Seite des antifaschistischen Schutzwalls ein Dasein als Mauerblümchen fristet. Im Sommer 1983 schrieb Ronald Steckel auf seiner Wanderung entlang der […]

apo-theker Wolfgang Neuss liest DROGERIE ????! • 9. Februar 2016 • 5:09

Die Kunst der Psychonautik wie auch die dazugehörigen Einweihungsriten werden bis heute von einer Generation an die nächste weitergegeben. Die Riten werden von Gemeinschaften und Gruppen in Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, ihrer Interaktion mit der Natur und ihrer Geschichte fortwährend neu geschaffen und vermitteln den daran teilhabenden Menschen ein Gefühl von Identität und Kontinuität. Auf […]

Die Kunst der Psychonautik wie auch die dazugehörigen Einweihungsriten werden bis heute von einer Generation an die nächste weitergegeben. Die Riten werden von Gemeinschaften und Gruppen in Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, ihrer Interaktion mit der Natur und ihrer Geschichte fortwährend neu geschaffen und vermitteln den daran teilhabenden Menschen ein Gefühl von Identität und Kontinuität. Auf […]

Drogenpolitischer Wegweiser für 2016 • 14. Januar 2016 • 11:39

Wolfgang Neskovic 06.08.2015 Generalbundesanwalt Range und Bundesjustizminister Maas haben Unrecht, es gibt keine Unabhängigkeit der Justiz Wer und was sind verfassungsrechtliche Analphabeten? Bei den strafrechtlichen Ermittlungen wegen Landesverrates gegen die Journalisten von netzpolitik.org lassen sich diese Fragen schnell beantworten. Es stellt eine glatte Arbeitsverweigerung dar, wenn er sich sogar öffentlich damit rühmt, dass er in […]

Wolfgang Neskovic 06.08.2015 Generalbundesanwalt Range und Bundesjustizminister Maas haben Unrecht, es gibt keine Unabhängigkeit der Justiz Wer und was sind verfassungsrechtliche Analphabeten? Bei den strafrechtlichen Ermittlungen wegen Landesverrates gegen die Journalisten von netzpolitik.org lassen sich diese Fragen schnell beantworten. Es stellt eine glatte Arbeitsverweigerung dar, wenn er sich sogar öffentlich damit rühmt, dass er in […]

Verfassungsrechtliche Analphabeten & Gefahrenabwehr stärken – zur Hanfparade kommen • 7. August 2015 • 9:49

Daniela Düsentrieb meckerte vor sich her. – Meine schwule Schule ! Bei ihren gestrigen Recherchen hatte sie was übersehen, und so Griff sie zum Telefon und rief ihre Schwester Paulinchen an. – Pille ! rief sie ins Telefon,- ruf mich gefälligst zurück… .. Beeil Dich. Ich brauch Dich. Jetzt! Sie nannte ihre Schwester gerne um, […]

Daniela Düsentrieb meckerte vor sich her. – Meine schwule Schule ! Bei ihren gestrigen Recherchen hatte sie was übersehen, und so Griff sie zum Telefon und rief ihre Schwester Paulinchen an. – Pille ! rief sie ins Telefon,- ruf mich gefälligst zurück… .. Beeil Dich. Ich brauch Dich. Jetzt! Sie nannte ihre Schwester gerne um, […]

Schwule Schule • 8. April 2015 • 14:39