Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Hippologica

Die Reiterwelt hat lange darauf gewartet, dass Paul Stecken seine Lehre aufschreibt. Er hat dies stets verneint. In diesem Jahr wird Paul Stecken im Sommer 100 Jahre alt. Ende Januar erscheint im FNverlag doch noch ein Schriftstück des Meisters. Es sind 40 Seiten, Notizen, die mehr sind als eine Reitlehre: Es ist eine scharfe Kritik […]

Die Reiterwelt hat lange darauf gewartet, dass Paul Stecken seine Lehre aufschreibt. Er hat dies stets verneint. In diesem Jahr wird Paul Stecken im Sommer 100 Jahre alt. Ende Januar erscheint im FNverlag doch noch ein Schriftstück des Meisters. Es sind 40 Seiten, Notizen, die mehr sind als eine Reitlehre: Es ist eine scharfe Kritik […]

Eine hippologische Tellerwäscherkarriere. • 4. Dezember 2017 • 14:43

%d Bloggern gefällt das: