Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Klinikum Neu-Ruppin

Etwa ab dem Jahre 200 hörte Hebräisch auf, Alltagssprache zu sein. Es blieb indessen eine Sakralsprache, wurde jedoch nie ausschließlich zu liturgischen Zwecken benutzt, sondern auch zur Abfassung von philosophischen, medizinischen, juristischen und poetischen Texten, so dass sich das Vokabular des Mittelhebräischen im Laufe der Jahrhunderte erweitern konnte. Es ist ebenfalls bezeugt, dass sich die […]

Etwa ab dem Jahre 200 hörte Hebräisch auf, Alltagssprache zu sein. Es blieb indessen eine Sakralsprache, wurde jedoch nie ausschließlich zu liturgischen Zwecken benutzt, sondern auch zur Abfassung von philosophischen, medizinischen, juristischen und poetischen Texten, so dass sich das Vokabular des Mittelhebräischen im Laufe der Jahrhunderte erweitern konnte. Es ist ebenfalls bezeugt, dass sich die […]

„Bevölkerungstausch“ • 26. November 2017 • 11:45

Skörda skäl och lagstiftelse skörda-själa-lag skotta snö skalpera de som dagens hammar skjöld skäll ut vilka vemodiga välkända ljud Skalbaggens visa° lyser du upp scenariet Gävle bok bocka tacka duga niga strömmingen stöddig nog noga nu skata du stjäl och skäller noggranna svaga svedala fötter fotnot skatta och försäkra skata kortspela SKAT° simma lugnt finn […]

Skörda skäl och lagstiftelse skörda-själa-lag skotta snö skalpera de som dagens hammar skjöld skäll ut vilka vemodiga välkända ljud Skalbaggens visa° lyser du upp scenariet Gävle bok bocka tacka duga niga strömmingen stöddig nog noga nu skata du stjäl och skäller noggranna svaga svedala fötter fotnot skatta och försäkra skata kortspela SKAT° simma lugnt finn […]

En Saffrans-längd°° kort stubin° Patiencé°°°Nationalgefühl • 7. Oktober 2017 • 12:51

%d Bloggern gefällt das: