Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Schmetterlinge

Der deutsche Paläoornithologe Gerald Mayr vom Frankfurter Senckenberg Forschungsinstitut entdeckte die vermutlich ältesten Kolibrifossilien der Welt in der Grube Unterfeld im baden-württembergischen Frauenweiler (Stadtteil von Wiesloch). Er beschreibt im Fachmagazin Science den Fund zweier über 30 Millionen Jahre alter Fossilien, die den heute lebenden amerikanischen Kolibris ähnelten. Es sind die ersten Funde von Kolibris in […]

Der deutsche Paläoornithologe Gerald Mayr vom Frankfurter Senckenberg Forschungsinstitut entdeckte die vermutlich ältesten Kolibrifossilien der Welt in der Grube Unterfeld im baden-württembergischen Frauenweiler (Stadtteil von Wiesloch). Er beschreibt im Fachmagazin Science den Fund zweier über 30 Millionen Jahre alter Fossilien, die den heute lebenden amerikanischen Kolibris ähnelten. Es sind die ersten Funde von Kolibris in […]

Eurotrochilus inexpectatus KOLIBRI • 30. November 2016 • 21:24

Kennen Sie DIE DAME ? Vor einigen Tagen sei sie zurück in ihre schweizerische Heimat geflogen, berichtete sie. „Es ging mir an die Substanz, das merkte er und sagte: flieg heim.“ Sie habe gemerkt, dass es ihm schlechter ging. „Ich habe ihm Kraft, Licht und Trost geschickt. Ich habe versucht, ihm die Angst vor dem […]

Kennen Sie DIE DAME ? Vor einigen Tagen sei sie zurück in ihre schweizerische Heimat geflogen, berichtete sie. „Es ging mir an die Substanz, das merkte er und sagte: flieg heim.“ Sie habe gemerkt, dass es ihm schlechter ging. „Ich habe ihm Kraft, Licht und Trost geschickt. Ich habe versucht, ihm die Angst vor dem […]

RUTH MARIA KUBITSCHEK und Das Wirtshaus an der REHWIESE • 27. August 2016 • 22:45

Hören Sie noch Mal gut zu … und versuchen sie nun gleichzeitig im takt 1 x zu “folgen”. auf youtube gibt es die weiteren Folgen MONARCH FALTER Schmetterlings-Gene: Die wundersame Wanderung der Monarchfalter

Hören Sie noch Mal gut zu … und versuchen sie nun gleichzeitig im takt 1 x zu “folgen”. auf youtube gibt es die weiteren Folgen MONARCH FALTER Schmetterlings-Gene: Die wundersame Wanderung der Monarchfalter

Die UM-BESETZUNG • 23. August 2016 • 19:10

Limenitis populi (Großer Eisvogel) Der Große Eisvogel ist der größte Tagfalter Europas! Als Lebensraum bevorzugt der Falter kühle, luftfeuchte Laubmischwälder, wo die Männchen beim Saugen an feuchten Wegstellen oder Kot beobachtet werden können. Die häufigste Raupennahrungspflanze ist die Zitterpappel. Zum Überwintern fertigt die Jungraupe ein kunstvolles Wintergehäuse. Der Falter fliegt in NÖ in einer Generation. […]

Limenitis populi (Großer Eisvogel) Der Große Eisvogel ist der größte Tagfalter Europas! Als Lebensraum bevorzugt der Falter kühle, luftfeuchte Laubmischwälder, wo die Männchen beim Saugen an feuchten Wegstellen oder Kot beobachtet werden können. Die häufigste Raupennahrungspflanze ist die Zitterpappel. Zum Überwintern fertigt die Jungraupe ein kunstvolles Wintergehäuse. Der Falter fliegt in NÖ in einer Generation. […]

A.PO special • 3. Mai 2016 • 19:33

%d Bloggern gefällt das: