Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Taos Pueblo

RBB KARFREITAG MARXMENSCHEN

RBB KARFREITAG MARXMENSCHEN

MARX MENSCHEN • 15. April 2017 • 14:40

Das ist ja der Brüller. Ich such Mal die Daten..und füge Sie hinzu… HA, gefunden. 28 August 2004 ..irgendwann im August 2004, fragte mich die damalige Geschäftsführerin Alexandra Look, – ob ich Interesse hätte… Sie und das Hanfmuseums-Team hatten beschlossen an der Langen Nacht der Museen teilzunehmen. Eine Sonderausstellung mit dem Titel “Hüter der Pfeifen” […]

Das ist ja der Brüller. Ich such Mal die Daten..und füge Sie hinzu… HA, gefunden. 28 August 2004 ..irgendwann im August 2004, fragte mich die damalige Geschäftsführerin Alexandra Look, – ob ich Interesse hätte… Sie und das Hanfmuseums-Team hatten beschlossen an der Langen Nacht der Museen teilzunehmen. Eine Sonderausstellung mit dem Titel “Hüter der Pfeifen” […]

HANFMUSEUM BERLIN Jette & Die Deutsche Pfeife • 8. September 2016 • 15:27

Typisch Wolfgang. Hier ein Klassiker. Gut geschossenes Foto von Ellen Machus. …wird nachgeliefert…sobald der scanner wieder fit ist… A family Affair Rechts neben Wolfgang, mit roter Hologramm-klebefolie eingerahmt, seine Mutter Elisabeth Neuss, geb. Gebauer Ingvar Wixell als Rigoletto auf der rechten Schulter von Wolfgang. Eine Oper von Verdi.

Typisch Wolfgang. Hier ein Klassiker. Gut geschossenes Foto von Ellen Machus. …wird nachgeliefert…sobald der scanner wieder fit ist… A family Affair Rechts neben Wolfgang, mit roter Hologramm-klebefolie eingerahmt, seine Mutter Elisabeth Neuss, geb. Gebauer Ingvar Wixell als Rigoletto auf der rechten Schulter von Wolfgang. Eine Oper von Verdi.

Rigel-Otto • 4. Februar 2014 • 20:00

%d Bloggern gefällt das: