Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

Wikipedia

Die Klarinette ist ein Holzblasinstrument mit vorwiegend zylindrischer Bohrung. Ihr Mundstück ist wie beim Saxophon mit einem einfachen Rohrblatt ausgestattet. Der Name des Instruments (italienisch clarinetto[1]: „kleines Clarino“) wird darauf zurückgeführt, dass sie im hohen Register ähnlich klingt wie die hohe Clarin-Trompete, deren Funktion sie im 18. Jahrhundert teilweise übernahm. Hinsichtlich der Notation ist die […]

Die Klarinette ist ein Holzblasinstrument mit vorwiegend zylindrischer Bohrung. Ihr Mundstück ist wie beim Saxophon mit einem einfachen Rohrblatt ausgestattet. Der Name des Instruments (italienisch clarinetto[1]: „kleines Clarino“) wird darauf zurückgeführt, dass sie im hohen Register ähnlich klingt wie die hohe Clarin-Trompete, deren Funktion sie im 18. Jahrhundert teilweise übernahm. Hinsichtlich der Notation ist die […]

Die Klarinette • 6. Oktober 2018 • 23:37

Cannabinoide sind Transformationsprodukte und synthetische Analoga einiger Terpenphenole, die hauptsächlich in der Hanfpflanze (Cannabis sativa bzw. Cannabis indica) gefunden wurden. Die Erforschung von Cannabinoiden führte zur Entdeckung des Endocannabinoid-Systems. Körpereigene Substanzen, die ähnliche pharmakologische Eigenschaften haben, werden Endocannabinoide genannt. Neuere Forschung zeigt, dass auch andere Pflanzen Phytocannabinoide produzieren, die genauso wie die Cannabinoide der Hanfpflanze […]

Cannabinoide sind Transformationsprodukte und synthetische Analoga einiger Terpenphenole, die hauptsächlich in der Hanfpflanze (Cannabis sativa bzw. Cannabis indica) gefunden wurden. Die Erforschung von Cannabinoiden führte zur Entdeckung des Endocannabinoid-Systems. Körpereigene Substanzen, die ähnliche pharmakologische Eigenschaften haben, werden Endocannabinoide genannt. Neuere Forschung zeigt, dass auch andere Pflanzen Phytocannabinoide produzieren, die genauso wie die Cannabinoide der Hanfpflanze […]

Cannabinoide • 8. Dezember 2017 • 3:53

Blüten, Zapfen und Samen Blüten, Zapfen und Samen Die Chilenische Araukarie ist einhäusig (monözisch) oder zweihäusig (diözisch) getrenntgeschlechtig und wird mit 15 Jahren mannbar. Die einzeln oder in Gruppen endständig aufrecht stehenden, männlichen Blütenzapfen sind zapfenförmig, dunkelbraun, etwa 8 bis 12 Zentimeter lang, 4 bis 5 Zentimeter breit und bleiben nach dem Pollenflug im Juni […]

Blüten, Zapfen und Samen Blüten, Zapfen und Samen Die Chilenische Araukarie ist einhäusig (monözisch) oder zweihäusig (diözisch) getrenntgeschlechtig und wird mit 15 Jahren mannbar. Die einzeln oder in Gruppen endständig aufrecht stehenden, männlichen Blütenzapfen sind zapfenförmig, dunkelbraun, etwa 8 bis 12 Zentimeter lang, 4 bis 5 Zentimeter breit und bleiben nach dem Pollenflug im Juni […]

Blüten, Zapfen und Samen • 24. November 2017 • 14:45

UTE ERB SCHULTER AN SCHULTER WIR ANGSTHASEN Die Zensur schleicht und schleicht und schleicht. Dies die neuen Fälle, die als das bezeichnet werden sollten, was sie sind: Maßnahmen, die nicht nur die geistige Freiheit bedrohen. Auch im Osten bekannt Fritz Teufels Händel mit den Vopos Von Horst Rieck 15. Dezember 1967, 7:00 Uhr Diese Landgendarmen, […]

UTE ERB SCHULTER AN SCHULTER WIR ANGSTHASEN Die Zensur schleicht und schleicht und schleicht. Dies die neuen Fälle, die als das bezeichnet werden sollten, was sie sind: Maßnahmen, die nicht nur die geistige Freiheit bedrohen. Auch im Osten bekannt Fritz Teufels Händel mit den Vopos Von Horst Rieck 15. Dezember 1967, 7:00 Uhr Diese Landgendarmen, […]

UTE ERB Schulter an Schulter • 27. März 2016 • 15:05

%d Bloggern gefällt das: