Wolfgang lässt schön grüßen

üben, üben, üben

ZeroZeroDesign

Pfirsich Jahrzehnte VOLLDAMPF VOR-AUS wtf ähm Forty Years of soulworking sunny business class Deal for Real tochdown dawn wtf Downing Street 10…tenderness…Carnaby Brat Packing Streets of London Ben und Meret Becker = Bequerel Roth Händle & Schwarzer Krauser = B(Währung) Saturn im STEINBOCK Venus im SCHÜTZEN LEONHARD STECKEL Leonard Steckel, gebürtig Leonhard Steckel, (* 18. […]

Pfirsich Jahrzehnte VOLLDAMPF VOR-AUS wtf ähm Forty Years of soulworking sunny business class Deal for Real tochdown dawn wtf Downing Street 10…tenderness…Carnaby Brat Packing Streets of London Ben und Meret Becker = Bequerel Roth Händle & Schwarzer Krauser = B(Währung) Saturn im STEINBOCK Venus im SCHÜTZEN LEONHARD STECKEL Leonard Steckel, gebürtig Leonhard Steckel, (* 18. […]

40 Jahre Grüne Kraft • 8. Dezember 2017 • 14:50

Blumen fragen nicht, wo und wie sie blühen sollen; sie haben es in sich. Dein Glück muß in dir selber wurzeln, damit es unverlierbar wird… Elmar Gruber –

Blumen fragen nicht, wo und wie sie blühen sollen; sie haben es in sich. Dein Glück muß in dir selber wurzeln, damit es unverlierbar wird… Elmar Gruber –

Flowering • 7. Dezember 2017 • 19:13

Etwa ab dem Jahre 200 hörte Hebräisch auf, Alltagssprache zu sein. Es blieb indessen eine Sakralsprache, wurde jedoch nie ausschließlich zu liturgischen Zwecken benutzt, sondern auch zur Abfassung von philosophischen, medizinischen, juristischen und poetischen Texten, so dass sich das Vokabular des Mittelhebräischen im Laufe der Jahrhunderte erweitern konnte. Es ist ebenfalls bezeugt, dass sich die […]

Etwa ab dem Jahre 200 hörte Hebräisch auf, Alltagssprache zu sein. Es blieb indessen eine Sakralsprache, wurde jedoch nie ausschließlich zu liturgischen Zwecken benutzt, sondern auch zur Abfassung von philosophischen, medizinischen, juristischen und poetischen Texten, so dass sich das Vokabular des Mittelhebräischen im Laufe der Jahrhunderte erweitern konnte. Es ist ebenfalls bezeugt, dass sich die […]

„Bevölkerungstausch“ • 26. November 2017 • 11:45

Als Jahresring oder Jahrring, früher auch Holzring, wird die im Querschnitt sichtbare, ringförmige Maserung des Holzes einer mehrjährigen Pflanze, insbesondere eines Baumes bezeichnet. Jahresringe entstehen nur dort, wo es durch die klimatischen Bedingungen zu einer vorübergehenden Ruhe der Teilungsaktivität des Kambiums kommt. Ursächlich dafür können Winter im Jahreszeitenklima sein oder Trockenzeiten in den subtropischen und […]

Als Jahresring oder Jahrring, früher auch Holzring, wird die im Querschnitt sichtbare, ringförmige Maserung des Holzes einer mehrjährigen Pflanze, insbesondere eines Baumes bezeichnet. Jahresringe entstehen nur dort, wo es durch die klimatischen Bedingungen zu einer vorübergehenden Ruhe der Teilungsaktivität des Kambiums kommt. Ursächlich dafür können Winter im Jahreszeitenklima sein oder Trockenzeiten in den subtropischen und […]

JAHRESRINGE • 9. September 2017 • 12:19

So ein schöner zweeter Mai. LADIES NIGHT im APRIL mit wunderbaren brüllern Freu mich über soviel Esprit der ganzen truppe…unter anderem Liiiisa FITZ

So ein schöner zweeter Mai. LADIES NIGHT im APRIL mit wunderbaren brüllern Freu mich über soviel Esprit der ganzen truppe…unter anderem Liiiisa FITZ

MEISE & MEISENKNÖDEL • 2. Mai 2017 • 14:17

Für Janine und Britta Pohland 2 Wiederkäuerinnen trafen sich auf der Weide “die freie heide” 2009 – jnw fragt – Worüber lacht denn Jason ? Ich entsinne mich an einem Gespräch mit Janine und Jason beim Griechen ,..Spanische Allee… Es ging um Federico Fellini und seine Tochter und ihre damalige Film-Kamera. Gerade den Aktenordner durchgeschaut… […]

Für Janine und Britta Pohland 2 Wiederkäuerinnen trafen sich auf der Weide “die freie heide” 2009 – jnw fragt – Worüber lacht denn Jason ? Ich entsinne mich an einem Gespräch mit Janine und Jason beim Griechen ,..Spanische Allee… Es ging um Federico Fellini und seine Tochter und ihre damalige Film-Kamera. Gerade den Aktenordner durchgeschaut… […]

Wenn ich Chef wäre von Volkswagen AG und Family Pohland • 17. April 2017 • 11:46

Wencke Myhre 15. Februar 1947 als Wenche Synnøve Myhre in Oslo-Kjelsås) ist eine norwegische Schlagersängerin. Sie ist seit den 1960er Jahren mit Hits in norwegischer, deutscher, schwedischer, dänischer und englischer Sprache erfolgreich. Wencke Myhre: “Daran gewöhnt man sich nicht” Zuletzt stand Ingrid Steeger vor allem in Boulevard-Stücken auf der Bühne. Foto: Uwe Zucchi (dpa) Manche […]

Wencke Myhre 15. Februar 1947 als Wenche Synnøve Myhre in Oslo-Kjelsås) ist eine norwegische Schlagersängerin. Sie ist seit den 1960er Jahren mit Hits in norwegischer, deutscher, schwedischer, dänischer und englischer Sprache erfolgreich. Wencke Myhre: “Daran gewöhnt man sich nicht” Zuletzt stand Ingrid Steeger vor allem in Boulevard-Stücken auf der Bühne. Foto: Uwe Zucchi (dpa) Manche […]

Gute Reise..well coming every day & every way • 15. April 2017 • 14:39

°die krumme nummer° WOLF GANG Noise Yellow Glass i Norrköping § BURR Also immer schön an den Lehre ihrer Meisterin denken wenn Sie mich in Zukunft wiedersehen möchten… sollten Sie sich selbst anzeigen…zackzack° AN ALLE weiteren TANZ-Bärchen aus KIT und CATS….LEONARDOs etienne Saints of Santo Domingo SAKROWER HEILLAND KIRCHE Now geht Bohlens Bowling an Polen […]

°die krumme nummer° WOLF GANG Noise Yellow Glass i Norrköping § BURR Also immer schön an den Lehre ihrer Meisterin denken wenn Sie mich in Zukunft wiedersehen möchten… sollten Sie sich selbst anzeigen…zackzack° AN ALLE weiteren TANZ-Bärchen aus KIT und CATS….LEONARDOs etienne Saints of Santo Domingo SAKROWER HEILLAND KIRCHE Now geht Bohlens Bowling an Polen […]

Zille Zollstock Mass Muße und die Mess-latte • 25. Februar 2017 • 1:38

Puschkin gilt für die meisten seiner Landsleute als der russische Nationaldichter (mit weitem Abstand vor im Ausland wohl bekannteren Schriftstellern wie Tolstoi, Dostojewski, Gogol oder Pasternak). Bis zum Einmarsch Napoleons in Moskau 1812 sprach die russische Oberschicht Französisch. Nach dem darauf folgenden Brand Moskaus fragte man sich, warum man eigentlich die Sprache des Feindes spreche. […]

Puschkin gilt für die meisten seiner Landsleute als der russische Nationaldichter (mit weitem Abstand vor im Ausland wohl bekannteren Schriftstellern wie Tolstoi, Dostojewski, Gogol oder Pasternak). Bis zum Einmarsch Napoleons in Moskau 1812 sprach die russische Oberschicht Französisch. Nach dem darauf folgenden Brand Moskaus fragte man sich, warum man eigentlich die Sprache des Feindes spreche. […]

Zicke Zacke Hühnerkacke • 24. Februar 2017 • 23:40

Am 6.12.2016 wird das Hanfmuseum Berlin 22 Jahre… TAG DER OFFENEN TÜR (-Ken….Jebsen, das wär doch Mal watt für Dich und dein Busenwunder, ick meine Kumpel) im HANFMUSEUM BERLIN Nikolaiviertel Wir wünschen unserem Land nur das Beste und freuen uns auf euren Besuch bei lecker Hanfkuchen u.v.m Ronald Steckel Erstveröffentlichung 24.11.2016

Am 6.12.2016 wird das Hanfmuseum Berlin 22 Jahre… TAG DER OFFENEN TÜR (-Ken….Jebsen, das wär doch Mal watt für Dich und dein Busenwunder, ick meine Kumpel) im HANFMUSEUM BERLIN Nikolaiviertel Wir wünschen unserem Land nur das Beste und freuen uns auf euren Besuch bei lecker Hanfkuchen u.v.m Ronald Steckel Erstveröffentlichung 24.11.2016

22 Jahre HANF MUSEUM BERLIN am 6.12.2016 • 24. November 2016 • 19:09

%d Bloggern gefällt das: